Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Wirkung und Grenzen der Darstellung. Die fotografische und narrative Repräsentation des armenischen Genozids bei Armin T. Wegner

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universität Hamburg (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Der andere Genozid: Literatur über den Völkermord an den Armeniern, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Beziehung zwischen Narrativen und Kriegen war stets eng miteinander verknüpft. Kriege werden unter anderem mithilfe von Narrativen „zu einem historischen Ereignis“ erklärt, Narrative dienen als Instrumente der Sinngebung von Kriegen, ebenso können durch sie „Kriege in Frage [gestellt] oder Kriege in ihrer inneren Logik, in ihrer Funktions- und Wirkungsweise“ erforscht werden.
Von diesen Funktionsweisen trifft auf Armin T. Wegners Auseinandersetzung mit dem Genozid an den Armeniern während des Ersten Weltkrieges am ehesten die Infragestellung von Kriegen zu. Ab Oktober 1919 machte sich Wegner als Fotograf, Erzähler, Vortragsreisender und Lyriker einen bis heute gewichtigen Namen auf dem Gebiet der Kriegsnarration. Die Fotografien und Texte entstanden ab 1915. In diesem Jahr nahm Wegner an der deutschen Sanitätsexpedition in das Osmanische Reich teil. Er hielt das in Flüchtlingskarawanen und Deportationslagern Gesehene in Tagebuchnotizen, Briefen, Aufzeichnungen, Erzählungen und später in Büchern fest. Einige Notizen zu Ermordungen der Armenier lesen sich so eindringlich wie eindeutig: „Erschlagen, Erschossen, erhängt, vergiftet, erdolcht, erdrosselt, von Seuchen verzehrt, ertränkt, verdurstet, verhungert, verfault, von Schakalen angefressen.“ Andererseits wurde und wird gegen Wegner beispielsweise der Vorwurf erhoben, dass er in seinen schriftlichen sowie bildlichen Zeugnissen des Genozids ästhetische Stimmigkeit der Darstellung höher gewichte als authentische Wiedergabe. Wegners Kriegsnarration gilt in vielerlei Hinsicht als problematisch.
Das erkenntnisleitende Interesse, an dem die folgenden Ausführungen orientiert sind, besteht darin aufzuzeigen, inwiefern verschiedene Aspekte der bildlichen sowie schriftlichen Darstellungen Wegners hinsichtlich des Genozids an den Armeniern als problematisch bewertet werden können.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 17, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783668116931
Verlag GRIN
eBook (PDF)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48059288
    Federwelt 121
    von Sandra Uschtrin
    eBook
    4,99
  • 44823646
    DEIN Tradingplan (konstant & erfolgreich daytraden)
    von Tamash Trader
    eBook
    5,99
  • 45594438
    Digital Storytelling
    von Dieter Georg Herbst
    eBook
    8,99
  • 34332653
    To Kill a Mockingbird von Harper Lee. Textanalyse und Interpretation.
    von Harper Lee
    eBook
    6,20
  • 34332704
    Farm der Tiere - Animal Farm von George Orwell.
    von George Orwell
    eBook
    6,20
  • 42159144
    LTI
    von Victor Klemperer
    eBook
    10,99
  • 32186229
    Beeinflussen - Überzeugen - Manipulieren
    von Heinz Ryborz
    eBook
    15,99
  • 24604469
    Spanglish: Spanisch-Englischer Sprachkontakt in den USA
    von Kathleen Fritzsche
    eBook
    13,00
  • 47859574
    "Das nackte Brot" von Mohamed Choukri als Pikaro-Roman
    von Rüstü Kantar
    eBook
    12,99
  • 27887338
    Metzler Lexikon literarischer Symbole
    eBook
    14,99
  • 38657807
    Mediengeschichte
    von Andreas Seidler
    eBook
    16,99
  • 38841007
    Metafiktionalität und Metalepsen in Daniel Kehlmanns "Ruhm"
    von Andreas Schlattmann
    eBook
    12,99
  • 50199484
    Grammatik
    von Wolfgang Imo
    eBook
    6,99
  • 50197063
    Kindler Kompakt: Skandinavische Literatur, 19. Jahrhundert
    eBook
    6,99
  • 50197061
    Kindler Kompakt: Französische Literatur, 20. Jahrhundert
    eBook
    6,99
  • 37923640
    Germanistische Linguistik
    von Albert Busch
    eBook
    16,99
  • 34332686
    The Tortilla Curtain von T.C. Boyle. Textanalyse und Interpretation.
    von T. C. Boyle
    eBook
    6,20
  • 34683015
    Deutsche Grammatik verstehen und unterrichten
    von Matthias Granzow-Emden
    eBook
    16,99
  • 36931701
    Die Geschichte der O - Die „Bibel des SM“ als literarisches Werk
    von Simone Krainer
    eBook
    12,99
  • 50197056
    Kindler Kompakt: Deutsche Literatur, 18. Jahrhundert
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wirkung und Grenzen der Darstellung. Die fotografische und narrative  Repräsentation des armenischen Genozids bei Armin T. Wegner

Wirkung und Grenzen der Darstellung. Die fotografische und narrative Repräsentation des armenischen Genozids bei Armin T. Wegner

von Zlata Vodanović

eBook
12,99
+
=
Politisches Framing

Politisches Framing

von Elisabeth Wehling

eBook
17,99
+
=

für

30,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen