Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Wirkung und Grenzen der Darstellung. Die fotografische und narrative Repräsentation des armenischen Genozids bei Armin T. Wegner

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universität Hamburg (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Der andere Genozid: Literatur über den Völkermord an den Armeniern, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Beziehung zwischen Narrativen und Kriegen war stets eng miteinander verknüpft. Kriege werden unter anderem mithilfe von Narrativen „zu einem historischen Ereignis“ erklärt, Narrative dienen als Instrumente der Sinngebung von Kriegen, ebenso können durch sie „Kriege in Frage [gestellt] oder Kriege in ihrer inneren Logik, in ihrer Funktions- und Wirkungsweise“ erforscht werden.
Von diesen Funktionsweisen trifft auf Armin T. Wegners Auseinandersetzung mit dem Genozid an den Armeniern während des Ersten Weltkrieges am ehesten die Infragestellung von Kriegen zu. Ab Oktober 1919 machte sich Wegner als Fotograf, Erzähler, Vortragsreisender und Lyriker einen bis heute gewichtigen Namen auf dem Gebiet der Kriegsnarration. Die Fotografien und Texte entstanden ab 1915. In diesem Jahr nahm Wegner an der deutschen Sanitätsexpedition in das Osmanische Reich teil. Er hielt das in Flüchtlingskarawanen und Deportationslagern Gesehene in Tagebuchnotizen, Briefen, Aufzeichnungen, Erzählungen und später in Büchern fest. Einige Notizen zu Ermordungen der Armenier lesen sich so eindringlich wie eindeutig: „Erschlagen, Erschossen, erhängt, vergiftet, erdolcht, erdrosselt, von Seuchen verzehrt, ertränkt, verdurstet, verhungert, verfault, von Schakalen angefressen.“ Andererseits wurde und wird gegen Wegner beispielsweise der Vorwurf erhoben, dass er in seinen schriftlichen sowie bildlichen Zeugnissen des Genozids ästhetische Stimmigkeit der Darstellung höher gewichte als authentische Wiedergabe. Wegners Kriegsnarration gilt in vielerlei Hinsicht als problematisch.
Das erkenntnisleitende Interesse, an dem die folgenden Ausführungen orientiert sind, besteht darin aufzuzeigen, inwiefern verschiedene Aspekte der bildlichen sowie schriftlichen Darstellungen Wegners hinsichtlich des Genozids an den Armeniern als problematisch bewertet werden können.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 17, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783668116931
Verlag GRIN
Verkaufsrang 39.504
eBook (PDF)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44823646
    DEIN Tradingplan (konstant & erfolgreich daytraden)
    von Tamash Trader
    eBook
    5,99
  • 44647606
    Adolf Hitlers »Mein Kampf«
    von Albrecht Koschorke
    eBook
    7,99
  • 42159144
    LTI
    von Victor Klemperer
    eBook
    10,99
  • 46672229
    Federwelt 120
    von Sandra Uschtrin
    eBook
    4,99
  • 47058775
    Einführung in die Erzähltheorie
    von Matías Martínez
    eBook
    13,99
  • 34683015
    Deutsche Grammatik verstehen und unterrichten
    von Matthias Granzow-Emden
    eBook
    16,99
  • 47751895
    Einführung in die Varietätenlinguistik
    von Ekkehard Felder
    eBook
    15,99
  • 43250992
    Essentials of Academic Writing for International Students
    von Stephen Bailey
    eBook
    21,37
  • 35847758
    Narrative Fiction
    von Shlomith Rimmon-Kenan
    eBook
    18,01
  • 47694572
    Komödien
    von Plautus
    eBook
    54,99
  • 43010111
    Komödien
    eBook
    47,99
  • 47694576
    Komödien
    von Plautus
    eBook
    54,99
  • 39788138
    Geschichte der deutschen Sprache
    von Wilhelm Schmidt
    eBook
    24,00
  • 46381942
    Der Roman "Transit" von Anna Seghers. Die Figurenkonstellation (Teil III)
    von Hans-Georg Wendland
    eBook
    12,99
  • 44080689
    Beginning theory: An introduction to literary and cultural theory
    von Peter Barry
    eBook
    13,50
  • 42717017
    Walk to Remember
    von Nicholas Sparks
    eBook
    6,99
  • 43597102
    Ausgewählte Methoden der Didaktik
    von Angela Frey-Eiling
    eBook
    31,99
  • 39627541
    Einführung in die Textlinguistik
    von Monika Schwarz-Friesel
    eBook
    14,99
  • 45229273
    Unterrichtsfeinplanung zum Thema Kleidung und Analyse des Lehrwerks "Schritte Plus"
    von Ulrike Hüttinger-Bodmann
    eBook
    12,99
  • 39576189
    Einführung in die Dramen-Analyse
    von Stefan Scherer
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wirkung und Grenzen der Darstellung. Die fotografische und narrative  Repräsentation des armenischen Genozids bei Armin T. Wegner

Wirkung und Grenzen der Darstellung. Die fotografische und narrative Repräsentation des armenischen Genozids bei Armin T. Wegner

von Zlata Vodanović

eBook
12,99
+
=
Politisches Framing

Politisches Framing

von Elisabeth Wehling

eBook
17,99
+
=

für

30,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen