Thalia.de

Witwe für ein Jahr

Roman

(7)
Liebe und Tod, Leidenschaft und Vergänglichkeit, Wirklichkeit und Fiktion sind die Pole, zwischen denen der Puls des neuen Romans von John Irving schlägt. Im Mittelpunkt steht die Schriftstellerin Ruth Cole, eine starke und verletzliche Frau, die mit ihren Büchern Erfolg und mit ihren Freunden Pech hat… Umwerfend komisch und aufwühlend.
Portrait
John (Winslow) Irving, geboren am 2. März 1942 in Exeter, im Staat New Hampshire, als ältestes von vier Kindern. John Irvings Vater war Lehrer und Spezialist für russische Geschichte und Literatur. Seine Kindheit verbrachte Irving in Neuengland. 1957 begann er mit dem Ringen; 19jährig wusste Irving, was er werden wollte: Ringer und Romancier. Studium der englischen Literatur an den Universitäten von New Hampshire und Iowa, wo er später Gastdozent des Schriftsteller-Workshops war. Deutschkurs in Harvard. 1963-1964 Aufenthalt in Wien. 1964 Rückkehr in die Vereinigten Staaten. Arbeit als Lehrer an Schule und Universität bis 1979. Lebt heute in Toronto und im südlichen Vermont. 1992 wurde Irving in die National Wrestling Hall of Fame in Stillwater, Oklahoma, aufgenommen, 2000 erhielt er einen Oscar für die beste Drehbuchadaption für seinen von Lasse Hallström verfilmten Roman Gottes Werk und Teufels Beitrag.
Irene Rumler, geb. 1951 in München, Studium der Germanistik und Anglistik, Dozentin, Lektorin und Übersetzerin von u.a. Patricia Highsmith, John Irving, Doris Lessing, Isaac Singer.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 768
Erscheinungsdatum 27.09.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23300-1
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 178/114/38 mm
Gewicht 522
Originaltitel A Widow for One Year
Auflage 14
Verkaufsrang 101.327
Buch (Taschenbuch)
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17571673
    Vrenelis Gärtli
    von Tim Krohn
    Buch
    10,90
  • 2959463
    Witwe für ein Jahr
    von John Irving
    (4)
    Buch
    25,90
  • 2994913
    Gottes Werk und Teufels Beitrag
    von John Irving
    (18)
    Buch
    15,00
  • 44185437
    Straße der Wunder
    von John Irving
    (2)
    Buch
    26,00
  • 28846245
    22 Britannia Road
    von Amanda Hodgkinson
    (5)
    Buch
    14,90
  • 42426330
    Big Magic
    von Elizabeth Gilbert
    (24)
    Buch
    14,99
  • 45456913
    My Summer Love
    von Biggi Berchtold
    (1)
    Buch
    14,99
  • 2980365
    Laßt die Bären los!
    von John Irving
    (1)
    Buch
    11,90
  • 44068094
    Jerusalem wird verkauft oder Gold auf der Straße
    von Mosche Ya'akov Ben-Gavriel
    Buch
    22,00
  • 41763371
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (11)
    Buch
    19,95
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45119441
    Ersehnt / Calendar Girl Bd. 4
    von Audrey Carlan
    (26)
    Buch
    12,99
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    14,99
  • 44514335
    Outlander 3 - Ferne Ufer
    von Diana Gabaldon
    (2)
    Buch
    14,99
  • 45120161
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (73)
    Buch
    12,99
  • 45119661
    Begehrt / Calendar Girl Bd. 3
    von Audrey Carlan
    (6)
    Buch
    12,99
  • 45030409
    Augustus
    von John Williams
    (2)
    Buch
    24,00
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (13)
    Buch
    9,99
  • 42462679
    Outlander 2 - Die geliehene Zeit
    von Diana Gabaldon
    (4)
    Buch
    14,99
  • 36734777
    Sparks, N: Kein Ort ohne dich
    von Nicholas Sparks
    (2)
    SPECIAL
    6,99 bisher 19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
2
1
0
1

Ein typischer "Irving"
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 31.01.2010

Schön bizarr - bizarr schön. Irving zu lesen und zu verstehen, fordert dem Leser jede Menge ab, vor allem Toleranz hinsichtlich der teilweise etwas vulären Ausdrucksweise. Aber trotzdem, oder gerade deshalb, hat mich dieses Buch wieder einmal fasziniert. Sicher, das Buch hat einige Längen, aber es ist anrührend, komisch... Schön bizarr - bizarr schön. Irving zu lesen und zu verstehen, fordert dem Leser jede Menge ab, vor allem Toleranz hinsichtlich der teilweise etwas vulären Ausdrucksweise. Aber trotzdem, oder gerade deshalb, hat mich dieses Buch wieder einmal fasziniert. Sicher, das Buch hat einige Längen, aber es ist anrührend, komisch und stimmt nachdenklich. Ein Buch, in dessen Mittelpunkt die Liebe, in jeglicher Form, Verlust und Hingabe stehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ich liebe dieses Buch
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 22.04.2010

Ruth Cole, geboren 1954, ist weder nett noch hübsch, und man vergisst sie trotzdem nicht. Wir begegnen Ruth an drei Wendepunkten ihres Lebens. Zuerst, 1958 in Long Island, ist sie gerade vier Jahre alt. Das zweite Mal treffen wir sie 1990 als unverheiratete Schriftstellerin in Frankfurt und Amsterdam; ihre... Ruth Cole, geboren 1954, ist weder nett noch hübsch, und man vergisst sie trotzdem nicht. Wir begegnen Ruth an drei Wendepunkten ihres Lebens. Zuerst, 1958 in Long Island, ist sie gerade vier Jahre alt. Das zweite Mal treffen wir sie 1990 als unverheiratete Schriftstellerin in Frankfurt und Amsterdam; ihre literarische Karriere verläuft viel erfolgreicher als ihr Privatleben. Das (Über-)Leben ist für Ruth schwierig genug, doch lieben ist noch schwieriger. Der dritte Teil des Romans spielt im Herbst 1995 in Ruths Geburtshaus auf Long Island. Ruth ist 41, Witwe und Mutter und verliebt sich zum ersten Mal. Ich war traurig, als ich das Buch ausgelesen hatten, gerne hätte ich Ruth weiter durch ihr Leben begleitet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Irving in Hochform
von Jürgen aus Bergkamen am 27.10.2010

Schon etwas älter, dieser Irving, aber nachdem ich ihn gerade zum zweiten Mal gelesen habe, möchte ich ihn doch an dieser Stelle empfehlen. "Witwe für ein Jahr" ist eine Fortsetzung so farbenfroher, spannender und überraschender Romane wie "Gottes Werk und Teufels Beitrag" oder "Owen Meany", ohne dass dabei das... Schon etwas älter, dieser Irving, aber nachdem ich ihn gerade zum zweiten Mal gelesen habe, möchte ich ihn doch an dieser Stelle empfehlen. "Witwe für ein Jahr" ist eine Fortsetzung so farbenfroher, spannender und überraschender Romane wie "Gottes Werk und Teufels Beitrag" oder "Owen Meany", ohne dass dabei das Gefühl aufkommt, so etwas doch schon einmal woanders gelesen zu haben. Zwar ist die Sprache manchmal ein wenig derb, aber diese Derbheit ist niemals Selbstzweck. Ein Buch, zu dem ich jedem Freund moderner amerikanischer Literatur vorbehaltlos raten kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fan von Irving
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2012

Ich bin ein absoluter Fan von John Irving.Viele Leser kommen mit seiner Schreibweise nicht zurecht und legen das Buch wieder beiseite.Ich verschlinge seine Werke und amüsiere mich dabei.Es ist eine Familiengeschichte die mich beeindruckt hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kein gutes Buch
von Cara am 26.03.2014

Das Buch ist nicht lesenswert, der Inhalt ist zum Teil sehr befremdend, vor allem für mich als Frau. Ein schräger Charakter, dieser Autor... ich habe das Buch sofort weggeworfen, da ich es niemanden zumuten möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für Irving Fans Empfehlenswert
von Anne aus Niederwerth am 09.09.2005

Die Wortwahl ist auch in diesem Buch wieder einfach nur fesselnd. Wieder eine über alle Ecken und Kanten gehende Familiensituation. Es geht um das Leben einer Schriftstellerfamilie und deren Freunde. Ein richtiges Meisterwerk. Nur zu empfehlen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Auf Long Island
von Polar aus Aachen am 24.08.2007

Irvings Romane ufern häufig aus, flechten manch schöne Episode in eine Geschichte ein, zumeist jedoch würde man sich wünschen, er würde sich mäßigen. Seine Phantasie ist grenzenlos. Ein Irving Roman muß dick sein, um als Ereignis gewertet zu werden. In seinen besten Romanen, die inhaltlich eine starre Vorgabe... Irvings Romane ufern häufig aus, flechten manch schöne Episode in eine Geschichte ein, zumeist jedoch würde man sich wünschen, er würde sich mäßigen. Seine Phantasie ist grenzenlos. Ein Irving Roman muß dick sein, um als Ereignis gewertet zu werden. In seinen besten Romanen, die inhaltlich eine starre Vorgabe haben, verzaubert er uns mit skurrilen Gestalten, bizarren Nebenschauplätzen. In Witwe für ein Jahr hätte man dem Autor gewünscht, er hätte die Dichte der ersten 265 Seiten nicht weiter strapaziert und nicht gleich den Nachfolgeroman angehängt. Die Geschichte einer von einer Tragödie gezeichneten Familie auf Long Island besitzt soviel Format, daß sie allein zwischen zwei Buchdeckel gehört hätte. Wenn Ruth anschließend ihre Karriere als Schriftstellerin antritt und bis nach Amsterdam gespült wird, schmeckt der edle Tropfen aus Long Island verwässert. Weniger wäre mehr gewesen. Besser wäre mit der Mutter aus der Geschichte zu treten. Dann bleibt sie betörend geheimnisvoll und birgt Irvings Stärken. Doch obsiegt unser aller Neugier und wir lesen weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Ein Meisterstück
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 17.05.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Auch dieses Buch von John Irving ist ein Meisterstück.Ein Werk,daß so dicht,so unbeschreiblich schön und schräg geschrieben ist.Ein Buch,daß in den ominösen Koffer für eine einsame Insel gehört.Für mich immer wieder ein Sprung in ein Wunderland.Ich lese dieses Buch immer wieder und es packt mich immer neu.Ich bin fasziniert... Auch dieses Buch von John Irving ist ein Meisterstück.Ein Werk,daß so dicht,so unbeschreiblich schön und schräg geschrieben ist.Ein Buch,daß in den ominösen Koffer für eine einsame Insel gehört.Für mich immer wieder ein Sprung in ein Wunderland.Ich lese dieses Buch immer wieder und es packt mich immer neu.Ich bin fasziniert und sprachlos.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein meisterhafter John Irving
von Anja Hochmeier aus Steinerkirchen am 12.01.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

In den 10 Jahren seit Erscheinen habe ich dieses Buch immer wieder gelesen. Ein fürs anders Mal bin ich in die prall gefüllte Welt – beschrieben auf 750 und damit viel zu wenigen Seiten – komplett eingetaucht. Die Charaktere und ihre Geschichten sind meisterhaft miteinander verwoben, ohne sich ein einziges... In den 10 Jahren seit Erscheinen habe ich dieses Buch immer wieder gelesen. Ein fürs anders Mal bin ich in die prall gefüllte Welt – beschrieben auf 750 und damit viel zu wenigen Seiten – komplett eingetaucht. Die Charaktere und ihre Geschichten sind meisterhaft miteinander verwoben, ohne sich ein einziges Mal zu verheddern. John Irving erzählt die Lebensgeschichte einer Autorin – er selbst könnte unter dem Pseudonym Ruth Cole publizieren!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Purer Lesegenuss!!
von Annika am 31.08.2007
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ich fand auch dieses Buch wieder großartig – ein Genuss für Irving-Fans!! Der Autor hat mich wieder dazu bewogen sein Werk zu verschlingen. Mir hätte es allerdings nichts ausgemacht noch ein paar Hundert Seiten zu lesen. Die Charaktere waren einzigartig und phantasievoll beschrieben. Es fiel mir überhaupt nicht... Ich fand auch dieses Buch wieder großartig – ein Genuss für Irving-Fans!! Der Autor hat mich wieder dazu bewogen sein Werk zu verschlingen. Mir hätte es allerdings nichts ausgemacht noch ein paar Hundert Seiten zu lesen. Die Charaktere waren einzigartig und phantasievoll beschrieben. Es fiel mir überhaupt nicht schwer mich in die Geschichte hineinzufühlen denn es erschien mir alles sehr realitätsbezogen. Dieses Buch hat einfach alles was ein gutes Buch ausmacht – ein richtiger Irving eben!! Einfach genial!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Witwe für ein Jahr

Witwe für ein Jahr

von John Irving

(7)
Buch
14,00
+
=
In einer Person

In einer Person

von John Irving

(1)
Buch
15,00
+
=

für

29,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen