Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Wo der Teufel wohnt

Exorzisten und Besessene in Polen

(1)
Waren es vor 20 Jahren gerade einmal vier, beläuft sich die Zahl der Exorzisten in Polen heute auf rund 130. Sie werden direkt vom Bischof ernannt, die Nachfrage ist groß. Die Journalistin Nadine Wojcik hat vor Ort recherchiert, sich mit Exorzisten, Besessenen, Theologen und Publizisten wie dem Herausgeber des Magazins "Der Exorzist" getroffen und mit ihnen über dieses stark tabuisierte Thema gesprochen.
„Wie ein Roadmovie.“ (Adam Gusowski, Funkhaus Europa)
Nadine Wojcik ist freischaffende Radioreporterin und Autorin in den Themenbereichen Kultur, Arbeitswelten und Osteuropa für DW, Deutschlandradio Kultur und SWR 2 und trainiert Nachwuchsjournalisten u.a. für die DW Akademie in der Republik Moldau.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 110, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783944543390
Verlag Mikrotext
Verkaufsrang 29.785
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47787443
    111 Orte in Essen, die man gesehen haben muss
    von Fabian Pasalk
    eBook
    9,99
  • 42749181
    Das Schiff
    von Andreas Brandhorst
    (12)
    eBook
    11,99
  • 32748610
    Wie soll ich leben?
    von Sarah Bakewell
    eBook
    16,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Michael Kobr
    (26)
    eBook
    14,99
  • 41096317
    Woyzecks Schweigen
    von Nadine Taubert
    eBook
    4,99
  • 44963205
    Juristische Methoden für Dummies
    von Werner König
    eBook
    12,99
  • 45310406
    Frühstück mit Elefanten
    von Gesa Neitzel
    (1)
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Lesenswert
von Tania B. am 19.11.2016

Diese sehr lesenswerte, aktuelle Reportage geht der Frage nach, warum in kurzer Zeit in Polen eine Massenbewegung entstehen konnte, für die Wissen weniger zählt als Glaube. Wo der Teufel wohnt, liefert keine endgültige Erklärung dafür, warum sich der Teufel gerade in Polen, überwiegend in jungen Mädchen so... Diese sehr lesenswerte, aktuelle Reportage geht der Frage nach, warum in kurzer Zeit in Polen eine Massenbewegung entstehen konnte, für die Wissen weniger zählt als Glaube. Wo der Teufel wohnt, liefert keine endgültige Erklärung dafür, warum sich der Teufel gerade in Polen, überwiegend in jungen Mädchen so wohl fühlt. Aber zwischen den den Zeilen erzählt dieses Buch von Angst, ist eine gute Zustandsbeschreibung eines Zivilisationsüberdrusses - und von der Suche nach einfachen Antworten und klaren Regeln. Große Empfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wo der Teufel wohnt

Wo der Teufel wohnt

von Nadine Wojcik

(1)
eBook
3,99
+
=
Erntedank. Kommissar Kluftinger 02

Erntedank. Kommissar Kluftinger 02

von Michael Kobr

(34)
eBook
8,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen