Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Wo du auch bist

Roman

Er hält dich fest – und lässt dich nie wieder los




In ihrer Kindheit waren sie unzertrennlich: Alice und Sam, der imaginäre Freund, der ihr nach der Scheidung der Eltern durch eine schwere Zeit half. Zwanzig Jahre später stellt ein tragischer Autounfall Alices Welt erneut auf den Kopf. Sie erwacht aus dem Koma – und Sam ist wieder da. Er bringt sie zum Lachen, führt sie langsam ins Leben zurück. Doch Sam will mehr, und vor allem will er nicht, dass Alice ihrer Jugendliebe Jonathan wieder näherkommt. Fast zu spät erkennt Alice, in welcher Gefahr sie schwebt …


Rezension
„Eine fesselnde, surreale Liebesgeschichte (…). Für Fans von Cecilia Ahern.“
Portrait
Fleur Smithwick lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Richmond bei London. Nach dem Studium der französischen Literatur und Sprache in Southampton arbeitete sie in verschiedenen Jobs, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Für ihre Kurzgeschichten gewann sie zahlreiche Preise. Wo du auch bist ist ihr erster Roman, und sie arbeitet gerade an ihrem zweiten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641150839
Verlag Diana Verlag
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Geister, die ich rief“

Sandra Flemming, Thalia-Buchhandlung Varel

Unglaublich packend erzählt die Autorin von Alice's Freundschaft zu Sam, die ihr sowohl die Kraft gibt, nach dem Tod ihres besten Freundes Rory, im Leben Aufmerksamkeit und Liebe zu erhalten, jedoch auch gehörige Probleme bereitet.
Denn Sam, ihr imaginärer Freund aus Kindertagen, den nur allein sie sehen kann, ist nicht dazu bereit
Unglaublich packend erzählt die Autorin von Alice's Freundschaft zu Sam, die ihr sowohl die Kraft gibt, nach dem Tod ihres besten Freundes Rory, im Leben Aufmerksamkeit und Liebe zu erhalten, jedoch auch gehörige Probleme bereitet.
Denn Sam, ihr imaginärer Freund aus Kindertagen, den nur allein sie sehen kann, ist nicht dazu bereit Alice zu teilen - vor allem schon gar nicht mit Alice's Jugendliebe, Jonathan.

Schon allein der Buchtitel und die kurze Inhaltsangabe haben mich vollkommen angesprochen, sodass ich nun auch, nachdem ich es gelesen habe und es nicht mehr so schnell aus der Hand legen konnte, sagen kann, dass es eine unglaublich packende Story war, die mich Seite für Seite mitfiebern lassen hat.
"Wo du auch bist" ist ein Buch über Freundschaft, aber gleichzeitig so widersprüchlich und verstörend mit einer gehörigen Portion Mystery.

Einfach klasse!!!

„Freund oder Feind?“

Dorothea Weiss, Thalia-Buchhandlung Jena

Als Alice nach einem schweren Unfall aus dem Koma erwacht ist er wieder da: Sam, ihr imaginärer Freund aus Kindertagen. Mit seiner Fürsorge und Wärme führt er sie Stück für Stück wieder ins Leben. Doch was sich zunächst wie ein Segen anfühlt, verwandelt sich in einen Fluch! Denn nicht nur Alice ist mittlerweile erwachsen geworden. Auch Als Alice nach einem schweren Unfall aus dem Koma erwacht ist er wieder da: Sam, ihr imaginärer Freund aus Kindertagen. Mit seiner Fürsorge und Wärme führt er sie Stück für Stück wieder ins Leben. Doch was sich zunächst wie ein Segen anfühlt, verwandelt sich in einen Fluch! Denn nicht nur Alice ist mittlerweile erwachsen geworden. Auch Sam hat sich verändert! Und er kennt nur ein Ziel: leben! Egal welchen Preis Alice dafür zahlen muss....
Spannend mit überraschenden Wendungen! Ideal für einen Regentag!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.