Thalia.de

Wohnen im höheren Lebensalter

Grundlagen und Trends. Age Report III

Der Age Report III ist das Schweizer Standardwerk für alle, die sich fachlich, geschäftlich oder politisch mit dem Thema Wohnen im Alter auseinandersetzen. Faktenreich, übersichtlich gestaltet und mit über 50 präsentationsfreundlichen Grafiken bietet der Age Report III eine praktische Wissens- und Arbeitsgrundlage. Auf solider Datenbasis zeichnet Prof. Dr. François Höpflinger die Entwicklungen der letzten zehn Jahre nach und fügt bekannte und neue Fakten zum Alter und Wohnen kenntnisreich in ein Gesamtbild aktueller und zukünftiger gesellschaftlicher Veränderungen ein.
Vervollständigt wird diese Auslegeordnung durch vertiefende Themenbeiträge zum privaten Wohnen im Alter: Wie wohnen hochbetagte Menschen im Privathaushalt? Werden kommende Generationen älterer Menschen ihre Wohnsituation häufiger anpassen - und unter welchen Vorzeichen? Berücksichtigt der derzeitige Wohnbau den zukünftigen Bedarf einer älter werdenden Wohnbevölkerung? Wer steuert die kommunale Alterspolitik und sind ihre Ziele mit den gegebenen Strukturen erreichbar? Diese und weitere aktuelle Fragen beleuchtet eine interdisziplinäre Forschergruppe aus unterschiedlichen Perspektiven.
Portrait
Prof. Dr. François Höpflinger (Hrsg.) ist Titularprofessor für Soziologie und Mitglied der Leitungsgruppe des Zentrums für Gerontologie an der Universität Zürich. Prof. Dr. habil. Joris Van Wezemael (Hrsg.) ist Privatdozent am Departement Architektur der ETH Zürich, Dozent am Center for Urban and Real Estate Management der Universität Zürich und Portfoliomanager bei der Pensimo Management AG in Zürich. Dr. Antonia Jann ist seit 2001 Geschäftsführerin der Age Stiftung in Zürich. Prof. Dr. Lorenz Imhof ist Leiter des Bereichs Forschung und Entwicklung Pflege und Professor für gemeindenahe, integrierte pflegerische Versorgung an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Joëlle Zimmerli ist Soziologin und Planerin. In Zürich führt sie ein eigenes Beratungsbüro, das sich mit Wohnfragen, der städtischen Verdichtung und der Nutzung öffentlicher Räume beschäftigt. Dr. Corinna Heye ist Geschäftsführerin des unabhängigen Forschungs- und Beratungsunternehmens raumdaten GmbH. Dr. Christine Zweifel promovierte 2013 an der Universität Fribourg im Bereich Humangeografie zum Thema Alterspolitik in Schweizer Gemeinden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Joris Van Wezemael, Francois Höpflinger, Age Stiftung
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 22.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03777-143-3
Verlag Seismo
Maße (L/B/H) 238/155/17 mm
Gewicht 633
Abbildungen farbige, schwarzweisse Grafiken, Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
29,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wohnen im höheren Lebensalter

Wohnen im höheren Lebensalter

Buch (Taschenbuch)
29,00
+
=
Demenz - was nun?

Demenz - was nun?

von Dorothea Schneider

Buch (Taschenbuch)
14,95
+
=

für

43,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen