Thalia.de

Wolfgang Herrndorf

Wolfgang Herrndorf ist einer der erfolgreicheren Autoren unserer Gegenwart, doch treibt nicht so sehr die öffentliche Aufmerksamkeit mit Preisen und Übersetzungen das literaturwissenschaftliche Interesse dieses Bandes an, sondern die Überzeugung, dass Herrndorfs Texte in ihren Gegenständen und Formen ein spannendes Reflexionsfeld bieten, das vielseitige Lektüren ermöglicht. Die Beiträge dieses Bandes führen dies in je eigener Weise vor, so dass ein Reflex von gegenwärtiger Literatur und Literaturwissenschaft in den Analysen sichtbar wird. Im ersten Teil des Bandes werden unter spezifischen Zugriffen die Texte Herrndorfs einzeln vorgestellt, während im zweiten Teil thematische und formale Zusammenhänge zwischen ihnen in Queranalysen erforscht und im dritten Teil Fragen der Rezeption - von der Lektürelenkung bis zur Preisverleihung - in den Blick genommen werden. Ein bio/bibliographischer Teil rundet den Band ab, der so insgesamt der literaturwissenschaftlich informierten Lektüre ebenso zu empfehlen ist, wie er Studierenden der Gegenwartsliteratur als Studienbuch dienen kann.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Annina Klappert
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 30.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89739-851-1
Verlag VDG
Maße (L/B/H) 211/152/15 mm
Gewicht 520
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.