Thalia.de

Wolfskuss / Geschöpfe der Nacht Bd.1

Roman

(20)

Die junge Jessie McQuade ist Polizistin mit Leib und Seele. In der verschlafenen Kleinstadt Miniwa sorgt sie für Recht und Ordnung, bis eines Tages ein Wolf angefahren wird. Als Jessie der Spur des verletzten Tiers folgt, stößt sie auf einen äußerst gut aussehenden jungen Mann. Kurz darauf werden mehrere Leichen gefunden, die offenbar durch Wolfsbisse ums Leben gekommen sind -Düster, erotisch, fesselnd - der erste Roman der knisternden Werwolf-Serie "Geschöpfe der Nacht" "Haltet euch fest! Lori Handelands toughe Heldin stellt die Welt der Fantasy Romance auf den Kopf!" Romantic Times
Portrait
Lori Handeland schreibt historische und zeitgenössische Liebesromane und hat in den USA seit längerer Zeit großen Erfolg damit. Ihre Gestaltwandlerserie (Wolfskuss) wurde mit Begeisterung aufgenommen und 2005 mit dem RITA Award ausgezeichnet. Die Phoenix-Chroniken sind ihr erster Ausflug in die Urban Fantasy. Lori Handeland lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Southern Wisconsin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Rainer Michael Rahn
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum 14.05.2008
Serie Geschöpfe der Nacht 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-8153-3
Verlag Egmont LYX
Maße (L/B/H) 183/126/32 mm
Gewicht 304
Originaltitel Blue Moon
Auflage 6. Auflage 2008
Verkaufsrang 76.979
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25852233
    Wolfskuss & Wolfsgesang (Doppelband)
    von Lori Handeland
    (1)
    Buch
    9,99
  • 17517538
    Wolfsfieber / Geschöpfe der Nacht Bd.4
    von Lori Handeland
    (6)
    Buch
    9,95
  • 24106943
    Wolf inside
    von Sabine Koch
    (1)
    Buch
    13,95
  • 16326377
    Wolfsglut / Geschöpfe der Nacht Bd.3
    von Lori Handeland
    (5)
    Buch
    9,95
  • 30574501
    Wolfsfeuer / Geschöpfe der Nacht Bd.9
    von Lori Handeland
    (3)
    Buch
    9,99
  • 18699400
    Wolfsbann / Geschöpfe der Nacht Bd.5
    von Lori Handeland
    (8)
    Buch
    9,95
  • 15165292
    Leopardenblut / Gestaltwandler Bd.1
    von Nalini Singh
    (37)
    Buch
    9,95
  • 42318016
    Taking Chances - Im Herzen bei dir / Taking Chances Bd. 1
    von Molly McAdams
    (7)
    Buch
    9,99
  • 33755272
    Wolfsflüstern / Geschöpfe der Nacht Bd.11
    von Lori Handeland
    (1)
    Buch
    9,99
  • 20901265
    Wolfspfade / Geschöpfe der Nacht Bd.6
    von Lori Handeland
    (6)
    Buch
    9,95
  • 30193032
    Alphaluchs
    von Sandra Henke
    Buch
    12,95
  • 25713427
    Lockruf des Mondes
    von Lucy Monroe
    Buch
    7,99
  • 20901234
    Vertraute Gefahr / Detective Jay Hunter Bd.1
    von Michelle Raven
    (9)
    Buch
    9,95
  • 25852306
    Succubus Shadows
    von Richelle Mead
    (1)
    Buch
    7,95
  • 43594387
    Time of Lust | Band 4 | Geliebter Schmerz | Roman
    von Megan Parker
    (1)
    Buch
    9,90
  • 42435819
    Love & Lies
    von Molly McAdams
    (11)
    Buch
    8,99
  • 44093174
    Rockstars küsst man nicht
    von Kylie Scott
    (3)
    Buch
    9,99
  • 14236098
    Seelenficker
    von Natascha
    (10)
    Buch
    9,95
  • 28916441
    Wolfsschatten / Geschöpfe der Nacht Bd.8
    von Lori Handeland
    (3)
    Buch
    9,99
  • 25852178
    Wolfsdunkel / Geschöpfe der Nacht Bd.7
    von Lori Handeland
    (5)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Unbedingt lesen!“

Julie Schweimanns, Thalia-Buchhandlung Velbert

Dieses düstere und erotische Fantasybuch ist definitiv ein Volltreffer für jeden Werwolf-Fan. Laurie Handeland lässt uns in die Mythen und Legenden der Ojibwa-Indianer eintauchen und bietet uns bis zum Schluss Spannung pur! Unbedingt lesen! Dieses düstere und erotische Fantasybuch ist definitiv ein Volltreffer für jeden Werwolf-Fan. Laurie Handeland lässt uns in die Mythen und Legenden der Ojibwa-Indianer eintauchen und bietet uns bis zum Schluss Spannung pur! Unbedingt lesen!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
11
5
3
1
0

Werwölfe haben mich schon immer fasziniert...
von Darja Behnsch Schriftstellerin am 14.09.2008

Die Geschichte um Jessie war schon sehr faszinierend zu lesen. Lori Handeland hat einen sehr fesselnden Schreibstil. Natürlich habe ich mir gleich gedacht, dass da was nicht stimmt, als sie dem Wolf hinterher ist... und dieser tolle Typ, genau wie man sich einen Traummann vorstellt, der einsame Frauenherzen bricht...... Die Geschichte um Jessie war schon sehr faszinierend zu lesen. Lori Handeland hat einen sehr fesselnden Schreibstil. Natürlich habe ich mir gleich gedacht, dass da was nicht stimmt, als sie dem Wolf hinterher ist... und dieser tolle Typ, genau wie man sich einen Traummann vorstellt, der einsame Frauenherzen bricht... Wolfskuss ist ein moderner Werwolf-Roman und mit den "guten alten Schinken" nicht zu vergleichen. Ein wahrer Lesegenuss bis zur letzten Seite. Und man wird sehen, dass in Jessie mehr steckt, als nur Polizistin aus Leidenschaft. Lasst euch überraschen... Darja Behnsch, Autorin

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
wau
von erika duga aus Frankfurt am Main am 29.06.2010

ich liebe diese romane mit den wölfen .warte schon sehr gespannt auf das weitergehen der clans .sehr spannend da ist man der hauptdarsteller des buches wen man liest weiter so.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sexy Werwolf?
von Kati Wascher aus Bad Zwischenahn am 28.12.2009

Jessie ist Polizistin mit Leib und Seele, und als solche immer neugierig, wenn irgendetwas Ungewöhnliches passiert. Als sie der Spur eines angefahrenen Wolfes folgt, stößt sie auch einen attraktiven, halb nackten Mann. Doch richtig ernst wird es erst, als immer mehr Leichen mit durchbissener Kehle auftauchen. Plötzlich hat Jessie... Jessie ist Polizistin mit Leib und Seele, und als solche immer neugierig, wenn irgendetwas Ungewöhnliches passiert. Als sie der Spur eines angefahrenen Wolfes folgt, stößt sie auch einen attraktiven, halb nackten Mann. Doch richtig ernst wird es erst, als immer mehr Leichen mit durchbissener Kehle auftauchen. Plötzlich hat Jessie mehr Fragen als Antworten. Düster, packend, erotisch. Sie werden diese Reihe von Lori Handeland lieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spitze!
von Tikva aus Eislingen am 23.12.2009

Der schöne Wolf und das Rot der Schrift auf dem Cover sprangen mir sofort ins Auge. Die Frau am rechten Rand fiel mir erst auf den zweiten Blick auf. Im Hintergrund ist die Kulisse einer Stadt mit einem schönen großen Vollmond. Beides ist in ein schönes Blaugrau getaucht. Jessie McQuade ist... Der schöne Wolf und das Rot der Schrift auf dem Cover sprangen mir sofort ins Auge. Die Frau am rechten Rand fiel mir erst auf den zweiten Blick auf. Im Hintergrund ist die Kulisse einer Stadt mit einem schönen großen Vollmond. Beides ist in ein schönes Blaugrau getaucht. Jessie McQuade ist Polizistin und wird zu einem Verkehrsunfall, in den anscheinend ein Wolf verwickelt ist, gerufen. Am Unfallort selbst ist von dem Wolf nichts mehr zu sehen. Dafür macht sie zwei äußerst interessante Entdeckungen, die sie immer weiter in unvorstellbare Dimensionen, die teilweise übersinnlich und okkult sind, zu ziehen scheinen. Je weiter ich las, umso erstauntlicher wurde die ganze Geschichte und zog mich richtig in ihren Bann! Als dann auch noch zwei Männer in Jessies Leben treten, die beide auf ihre Weise äußerst interessant sind, wurde es langsam richtig spannend. Anfangs hatte ich ein wenig Schwierigkeiten, mit der Protagonistin warm zu werden. Aber das änderte sich sehr schnell und ich verlor mich richtiggehend in dem Roman. Je weiter ich in die Handlung eindrang, desto weniger Pausen konnte ich machen, da die Spannung immer weiter anstieg. Die Geschichte der Wölfe, die Jessie mit der Zeit erzählt bekommt, ist faszinierend und beängstigend zugleich. Erst hatte mich die Verknüpfung zu einem schrecklichen Ereignis in Deutschland abgestoßen. Doch je mehr Verbindungen und logische Schlussfolgerungen bei den Wölfen auftauchten, desto genialer fand ich die Idee der Autorin. Die erotischen Augenblicke waren meiner Ansicht nach sehr schön beschrieben und fügten sich gut in das Gesamtbild der Geschichte ein. Dieses Werk wurde in der Ichform geschrieben, sodass ich Einblicke in Jessies Gedanken hatte, die für mich teilweise gut nachvollziehbar waren. Am Ende eines Kapitels hatte ich immer das Bedürfnis, sofort weiterzulesen. So hatte ich diesen Roman in kurzer Zeit regelrecht verschlungen. Als ich das Buch beendet hatte, schwebte ich erst einmal stundenlang auf einer Wolke. Fazit: Ich bin begeistert! Die Autorin schaffte es, mich in ihren Bann zu ziehen und hat mich davon überzeugt, diese Serie weiter zu verfolgen! Fünf wolfsstarke Sterne und ein Extrasternchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spitze!
von Tikva aus Eislingen am 23.12.2009

Der schöne Wolf und das Rot der Schrift auf dem Cover sprangen mir sofort ins Auge. Die Frau am rechten Rand fiel mir erst auf den zweiten Blick auf. Im Hintergrund ist die Kulisse einer Stadt mit einem schönen großen Vollmond. Beides ist in ein schönes Blaugrau getaucht. Jessie McQuade ist... Der schöne Wolf und das Rot der Schrift auf dem Cover sprangen mir sofort ins Auge. Die Frau am rechten Rand fiel mir erst auf den zweiten Blick auf. Im Hintergrund ist die Kulisse einer Stadt mit einem schönen großen Vollmond. Beides ist in ein schönes Blaugrau getaucht. Jessie McQuade ist Polizistin und wird zu einem Verkehrsunfall, in den anscheinend ein Wolf verwickelt ist, gerufen. Am Unfallort selbst ist von dem Wolf nichts mehr zu sehen. Dafür macht sie zwei äußerst interessante Entdeckungen, die sie immer weiter in unvorstellbare Dimensionen, die teilweise übersinnlich und okkult sind, zu ziehen scheinen. Je weiter ich las, umso erstauntlicher wurde die ganze Geschichte und zog mich richtig in ihren Bann! Als dann auch noch zwei Männer in Jessies Leben treten, die beide auf ihre Weise äußerst interessant sind, wurde es langsam richtig spannend. Anfangs hatte ich ein wenig Schwierigkeiten, mit der Protagonistin warm zu werden. Aber das änderte sich sehr schnell und ich verlor mich richtiggehend in dem Roman. Je weiter ich in die Handlung eindrang, desto weniger Pausen konnte ich machen, da die Spannung immer weiter anstieg. Die Geschichte der Wölfe, die Jessie mit der Zeit erzählt bekommt, ist faszinierend und beängstigend zugleich. Erst hatte mich die Verknüpfung zu einem schrecklichen Ereignis in Deutschland abgestoßen. Doch je mehr Verbindungen und logische Schlussfolgerungen bei den Wölfen auftauchten, desto genialer fand ich die Idee der Autorin. Die erotischen Augenblicke waren meiner Ansicht nach sehr schön beschrieben und fügten sich gut in das Gesamtbild der Geschichte ein. Dieses Werk wurde in der Ichform geschrieben, sodass ich Einblicke in Jessies Gedanken hatte, die für mich teilweise gut nachvollziehbar waren. Am Ende eines Kapitels hatte ich immer das Bedürfnis, sofort weiterzulesen. So hatte ich diesen Roman in kurzer Zeit regelrecht verschlungen. Als ich das Buch beendet hatte, schwebte ich erst einmal stundenlang auf einer Wolke. Fazit: Ich bin begeistert! Die Autorin schaffte es, mich in ihren Bann zu ziehen und hat mich davon überzeugt, diese Serie weiter zu verfolgen! Fünf wolfsstarke Sterne und ein Extrasternchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
klasse!
von Tikva aus Eislingen am 23.12.2009

Der schöne Wolf und das Rot der Schrift auf dem Cover sprangen mir sofort ins Auge. Die Frau am rechten Rand fiel mir erst auf den zweiten Blick auf. Im Hintergrund ist die Kulisse einer Stadt mit einem schönen großen Vollmond. Beides ist in ein schönes Blaugrau getaucht. Jessie McQuade ist... Der schöne Wolf und das Rot der Schrift auf dem Cover sprangen mir sofort ins Auge. Die Frau am rechten Rand fiel mir erst auf den zweiten Blick auf. Im Hintergrund ist die Kulisse einer Stadt mit einem schönen großen Vollmond. Beides ist in ein schönes Blaugrau getaucht. Jessie McQuade ist Polizistin und wird zu einem Verkehrsunfall, in den anscheinend ein Wolf verwickelt ist, gerufen. Am Unfallort selbst ist von dem Wolf nichts mehr zu sehen. Dafür macht sie zwei äußerst interessante Entdeckungen, die sie immer weiter in unvorstellbare Dimensionen, die teilweise übersinnlich und okkult sind, zu ziehen scheinen. Je weiter ich las, umso erstauntlicher wurde die ganze Geschichte und zog mich richtig in ihren Bann! Als dann auch noch zwei Männer in Jessies Leben treten, die beide auf ihre Weise äußerst interessant sind, wurde es langsam richtig spannend. Anfangs hatte ich ein wenig Schwierigkeiten, mit der Protagonistin warm zu werden. Aber das änderte sich sehr schnell und ich verlor mich richtiggehend in dem Roman. Je weiter ich in die Handlung eindrang, desto weniger Pausen konnte ich machen, da die Spannung immer weiter anstieg. Die Geschichte der Wölfe, die Jessie mit der Zeit erzählt bekommt, ist faszinierend und beängstigend zugleich. Erst hatte mich die Verknüpfung zu einem schrecklichen Ereignis in Deutschland abgestoßen. Doch je mehr Verbindungen und logische Schlussfolgerungen bei den Wölfen auftauchten, desto genialer fand ich die Idee der Autorin. Die erotischen Augenblicke waren meiner Ansicht nach sehr schön beschrieben und fügten sich gut in das Gesamtbild der Geschichte ein. Dieses Werk wurde in der Ichform geschrieben, sodass ich Einblicke in Jessies Gedanken hatte, die für mich teilweise gut nachvollziehbar waren. Am Ende eines Kapitels hatte ich immer das Bedürfnis, sofort weiterzulesen. So hatte ich diesen Roman in kurzer Zeit regelrecht verschlungen. Als ich das Buch beendet hatte, schwebte ich erst einmal stundenlang auf einer Wolke. Fazit: Ich bin begeistert! Die Autorin schaffte es, mich in ihren Bann zu ziehen und hat mich davon überzeugt, diese Serie weiter zu verfolgen! Fünf wolfsstarke Sterne und ein Extrasternchen. Von dieser Reihe schon erschienen: 01. Wolfskuss 02. Wolfsgesang 03. Wolfsglut 04. Wolfsfieber 05. Wolfsbann Fortsetzung folgt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Atemberaubend!
von Birgit am 10.10.2009

Ein atemberaubendes Buch. Eines der besten die ich je gelesen habe. Das Buch fasziniert mit seiner Liebe, Erotik, Spanung und Fantasie. Alles passt zusammen und Lori Handeland hat die perfekte Mischung für jede Leserin gefunden...! Auf jeden Fall empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Werwölfe und nackte Männer im Wald... :D
von Tamara am 14.08.2009

Also mal ganz Ehrlich... Ich fand dieses Buch echt großartig. Mir hat es extrem viel Spaß gemacht es zu lesen, weil Jessie eine der authentischten Romanfiguren ist die mir bis jetzt untergekommen sind. Lori Handeland hat einen herrlichen Stil der mich mehr als einmal aus vollem Halse zum Lachen brachte. Die Liebesgeschichte... Also mal ganz Ehrlich... Ich fand dieses Buch echt großartig. Mir hat es extrem viel Spaß gemacht es zu lesen, weil Jessie eine der authentischten Romanfiguren ist die mir bis jetzt untergekommen sind. Lori Handeland hat einen herrlichen Stil der mich mehr als einmal aus vollem Halse zum Lachen brachte. Die Liebesgeschichte zwischen Will und Jessie ist eine echt sympatische, und meiner Meinung auch glaubhafte Angelegenheit da sie mit der richtigen Brise Humor und Sex gewürzt wurde. Auch die Spannung fehlt nicht, den die Werwölfe wirbeln die Handlung immer wieder ordentlich durch. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen es macht großen Spaß und lohnt sich sicher.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hammer!!!!!!!!!!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 28.06.2009

als ich dieses buch las war ich total begeister. Ich babe mir auch gleich die beiden anderen teile bestellt und fand die bücher einfach nur super! wenn jemad, so wie ich auf Mystk steht ist dieses Buch ein muss!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende Werwolfsgeschichte!
von Raffaela Brandl aus Ulm am 10.08.2009

Jessie ist mit Leib und Seele Polizistin. Wölfe treiben ihr Unwesen und Jessies angeborene Neugierde lässt ihr keine Ruhe...Wem kann man vertrauen, wer ist nicht, wer er zu sein vorgibt...? Spannend geschrieben, man weiß nie mehr als Jessie, sehr unterhaltsam! Chronologisch lesen! Vergleichbar mit den Romanen von Sherrylin Kenyon. 2. Band:... Jessie ist mit Leib und Seele Polizistin. Wölfe treiben ihr Unwesen und Jessies angeborene Neugierde lässt ihr keine Ruhe...Wem kann man vertrauen, wer ist nicht, wer er zu sein vorgibt...? Spannend geschrieben, man weiß nie mehr als Jessie, sehr unterhaltsam! Chronologisch lesen! Vergleichbar mit den Romanen von Sherrylin Kenyon. 2. Band: Wolfsgesang 3. Band: Wolfsglut

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsamer Lesespass
von Birte am 10.04.2009

Ich habe "Wolfskuss" heute mittag angefangen zu lesen, eigentlich mit dem Vorsatz, nur mal eben reinzuschnuppern. Aber kaum war ich drin in der Geschichte, konnte ich das Buch einfach nicht mehr aus der Hand lesen, und ich habe es dann auch gleich ausgelesen. Ich persönlich finde das Buch toll.... Ich habe "Wolfskuss" heute mittag angefangen zu lesen, eigentlich mit dem Vorsatz, nur mal eben reinzuschnuppern. Aber kaum war ich drin in der Geschichte, konnte ich das Buch einfach nicht mehr aus der Hand lesen, und ich habe es dann auch gleich ausgelesen. Ich persönlich finde das Buch toll. Mal ganz davon ab, dass es sich zwar um eine paranormale Romanze handelt, kann man es aber nicht mit Romanen wie Midnight Breed oder der Black Dagger Brotherhood vergleichen. Denn während ich bei den erwähnten Buchreihen zwar immer von der Story gefesselt war, konnte ich aber nie schmunzeln. Und das ist mir bei Wolfskuss durchaus ein- oder zweimal passiert :D. Da könnte man es schon eher mit Charlaine Harris' Sookie Stackhouse vergleichen ;) Der männliche Hauptpart (Will) sieht natürlich unverschämt gut aus, aber der weibliche Part (Jessi) dagegen grad mal "nur durchschnittlich" und das hat mir persönlich ja doch etwas Hoffnung gemacht für den durschnittlichen Teil der Bevölkerung. Das sei aber nur mal am Rande erwähnt *gg*. Ansonsten lebt das Buch von der Chemie zwischen den beiden sympatischen Hauptfiguren, einigen doch recht skurilen Nebenfiguren und stellenweise herrlich trockenem Humor. Und natürlich nicht zu vergessen die Romanze zwischen Will und Jessi ^^. Achtung: evtl. Spoiler: Einige Teile der Geschichte sind zwar immer noch etwas unlogisch für mich (es wurde m. E. nicht geklärt, wie Will als "normaler Mensch" einen 150-kg-schweren Koloss von Sheriff "mal eben" am Kragen hochhebt und warum Will ständig ohne Kleidung durch den Wald läuft), aber trotzdem hab ich für meinen Teil mich bestens mit dem Buch unterhalten und kann es guten Gewissens weiterempfehlen :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein gelungener Auftakt
von Regina P. am 25.07.2008

Dark Fantasy mit Romance Faktor boomt ja in letzter Zeit gewaltig und genau da ist auch dieses Buch einzuordnen. Eine Geschichte in unserer Welt aber mit paranormalen Figuren, gewürzt mit Spannung und dem romantischen roten Faden der die Geschichte zusammenhält. Ich freue mich auf die weiteren Bücher dieser Autorin.... Dark Fantasy mit Romance Faktor boomt ja in letzter Zeit gewaltig und genau da ist auch dieses Buch einzuordnen. Eine Geschichte in unserer Welt aber mit paranormalen Figuren, gewürzt mit Spannung und dem romantischen roten Faden der die Geschichte zusammenhält. Ich freue mich auf die weiteren Bücher dieser Autorin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
schön, schön, schön
von Britta am 03.07.2008

Dieses Buch ist wirklich schön geschrieben, eine tolle Geschichte. Man legt es nur ungern aus der Hand. Hatte es innerhalb 2 Tagen durchgelesen. Kann ich nur weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend und erotisch
von einer Kundin/einem Kunden am 21.05.2008

Das Buch habe ich in einem Tag gelesen! Konnte es einfach nicht mehr aus der Hand geben. Eine gelungene, fantasievolle Werwolf Geschichte bei der auch die Erotik nicht fehlt. Die Spannung bleibt bis zum Schluss erhalten und das Happy End fehlt natürlich auch nicht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Heiß!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 22.10.2012

Ich habe das Buch zu irgendeinem Geburtstag geschenkt bekommen. Da ich der totale Fantasy- und Wolfsfan bin, dachte ich, das ist bestimmt ein tolles Buch! Leider legte sich dieses Interesse und ich mochte das Buch überhaupt nicht... habe demnach nach (glaube ich) fünf Kapiteln das Buch in die hinterste Ecke... Ich habe das Buch zu irgendeinem Geburtstag geschenkt bekommen. Da ich der totale Fantasy- und Wolfsfan bin, dachte ich, das ist bestimmt ein tolles Buch! Leider legte sich dieses Interesse und ich mochte das Buch überhaupt nicht... habe demnach nach (glaube ich) fünf Kapiteln das Buch in die hinterste Ecke meines Zimmers verbannt. Nun war ich vor einem halben Jahr im Krankenhaus und wollte was zum Lesen. Da das das einzige Buch war, das ich noch nicht gelesen hatte, brachte meine Mutter es mir mit und ich gab dem Buch eine zweite Chance - zum Glück! Das Buch hat eine spannende Geschichte und die erotischen Momente wirken nicht billig oder deplatziert, ich glaube, ich war einfach noch etwas zu jung für das Buch beim ersten Leselauf ;) Kapitel um Kapitel wollte ich unbedingt wissen wie es weitergeht, das Ende war für mich unerwartet, aber dennoch etwas lächerlich (aber nun gut, es ist ja schließlich ein Fantasyroman). Trotzdem finde ich das Buch gut und vergebe drei Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Werwolf oder nicht?
von einer Kundin/einem Kunden aus Engelskirchen am 17.09.2009

Der Roman wird in der ICH-Form erzählt aus Sicht von Jessie. Jessie ist Polizistin in einem eher kleinem, verschlafenen Nest, wo nicht viel abenteuerliches geschieht... Bis sie zu einer Unfallstelle gerufen wird, ein Wolfsamulett findet und der Spur eines verletzten Wolfes folgt... und auf einen nackten Mann trifft. Einen sehr... Der Roman wird in der ICH-Form erzählt aus Sicht von Jessie. Jessie ist Polizistin in einem eher kleinem, verschlafenen Nest, wo nicht viel abenteuerliches geschieht... Bis sie zu einer Unfallstelle gerufen wird, ein Wolfsamulett findet und der Spur eines verletzten Wolfes folgt... und auf einen nackten Mann trifft. Einen sehr attraktiven, nackten Mann. Das ist der Auftakt zu einer Story über Werwölfe und Machtergreifungen, Geheimnisse und Unerklärliches, Indianerkult und Nazigeschichte... Alles in allem ein recht interessanter Lesestoff, der sich einerseits leicht lesen lässt; andererseits kann ich mich selten mit der ICH-Form in Romanen anfreunden und im vorliegenden kam mir so einiges holprig vor. -warum kann ich allerdings nicht sagen- Nett, den Roman gelesen zu haben, aber mehr muss ich jetzt auch nicht unbedingt von der Autorin lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
!!!!
von Buchfreak aus Bottrop am 26.05.2008

Kann mich da nur anschließen. Das Buch ist ne schöne runde Sache. Die Sprache ist sehr einfach und ermöglicht einen guten Lesefluss. Allerdings ist es an manchen Stellen recht vorraussehbar obwohl die Autorin versucht hat immerwieder neue Schleichwege einzubauen. Natürlich ist es auch wieder recht erotisch geschrieben, was allerdings das Buch... Kann mich da nur anschließen. Das Buch ist ne schöne runde Sache. Die Sprache ist sehr einfach und ermöglicht einen guten Lesefluss. Allerdings ist es an manchen Stellen recht vorraussehbar obwohl die Autorin versucht hat immerwieder neue Schleichwege einzubauen. Natürlich ist es auch wieder recht erotisch geschrieben, was allerdings das Buch jetzt nicht wahnsinnig verbessert. Trotzdem ein schönes Buch und ich bin gespannt auf den zweiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider nicht empfehlenswert
von PMelittaM aus Köln am 14.06.2014

Die Polizistin Jessie wird zu einem Verkehrsunfall gerufen. Die Autofahrerin hat einen Wolf angefahren, der sie, als sie ihn untersuchen wollte, gebissen hat. Am nächsten Tag dreht die Frau, eine Lehrerin, in der Schule durch, nimmt Geiseln, es gibt Tote und die Frau kann nur durch einen Kopfschuss außer... Die Polizistin Jessie wird zu einem Verkehrsunfall gerufen. Die Autofahrerin hat einen Wolf angefahren, der sie, als sie ihn untersuchen wollte, gebissen hat. Am nächsten Tag dreht die Frau, eine Lehrerin, in der Schule durch, nimmt Geiseln, es gibt Tote und die Frau kann nur durch einen Kopfschuss außer Gefecht gesetzt werden. Man munkelt von einem mutierten Tollwutvirus, ein Jäger trifft ein, der die befallenen Wölfe töten soll. Dann gibt es noch weitere Vorfälle und Jessie zweifelt immer mehr an der Tollwut-Theorie. Ein 08/15-Roman dachte ich mir ziemlich schnell beim Lesen, sollte mich jedoch täuschen, leider ist der Roman schlechter als die meisten seines Genres. Das fängt schon mit den Charakteren an, die fast durchgehend Klischees bedienen, von Tiefgang leider keine Spur. Da ist die toughe aber einsame Polizistin, der tolle aber verdächtige Typ, in den sie sich verliebt und so weiter. Jessie erzählt in Ich-Form, aber wirklich warm wird man deswegen nicht mit ihr. Auch die Story ist nichts Besonderes, genretypisch gibt es eingestreute „erotische“ Passagen, die aber eher aufgesetzt wirken, überhaupt kann ich die gesamte Liebesgeschichte nicht wirklich nachvollziehen. Die Story um die mögliche Tollwut, nun, ich glaube, ich verrate nicht wirklich etwas, bedenkt man den Titel, entwickelt sich zu einer Werwolf-Geschichte. Wie die Autorin allerdings die Hintergründe erklärt, da sträuben sich mir tatsächlich die Haare, erst kommen indianische Mythen ins Spiel (hätte Lori Handeland es doch nur dabei belassen, das hätte wirklich interessant sein können) und dann auch noch das 3. Reich. Letzteres ist für mich so an den Haare herbeigezogen, dass ich nur den Kopf schütteln kann. Die Geschichte hat außerdem einige Logiklöcher und beim Ende hat es sich die Autorin sehr leicht gemacht, für mich ist es einfach unglaubwürdig. Die Spannung bleibt durchgehend auf der Strecke, wozu auch die öfter eingesträuten „erotischen“ Passagen beitragen, aber auch, weil man mit niemandem mitzittert und weil tatsächlich nichts wirklich Spannendes passiert. Einzig interessiert hat mich, wer die Fäden im Hintergrund zieht. Wie sich herausstellte, hatte ich da den richtigen Riecher, für mich gab es somit auch keine großen Überraschungen. Leider kann ich den Roman so gar nicht empfehlen, Genrefans werden genug Romane finden, die deutlich besser sind. Ich vergebe 2,3 Sterne, keine 2,5, da ich hier leider auf keinen Fall aufrunden kann, weil sich der Roman aber trotz allem flüssig lesen lässt, halte ich glatte 2 Sterne doch für etwas zu wenig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach nur super
von Ulrike aus Niederösterreich am 18.03.2009

Also das Buch von Lori Handeland hat mich wirklich fasziniert. Sie hat die Personen und vorallem die Verwandlungen von Mensch zu Werwolf wirklich sehr gut beschrieben. Das Buch ist sehr spannend und es gibt wirklich einige Wendungen mit denen ich absolut nicht gerechnet habe. Auch die Liebesgeschichte zwischen Jessie... Also das Buch von Lori Handeland hat mich wirklich fasziniert. Sie hat die Personen und vorallem die Verwandlungen von Mensch zu Werwolf wirklich sehr gut beschrieben. Das Buch ist sehr spannend und es gibt wirklich einige Wendungen mit denen ich absolut nicht gerechnet habe. Auch die Liebesgeschichte zwischen Jessie und Will fasziniert einem von Anfang an und man hofft bis zum Schluß auf ein Happy End. Ob es eines geben wird lest am besten selbst. Mein Fazit kaufen und lesen freue mich schon sehr auf ihr 2. Buch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Wolfskuss / Geschöpfe der Nacht Bd.1

Wolfskuss / Geschöpfe der Nacht Bd.1

von Lori Handeland

(20)
Buch
9,95
+
=
Wolfsgesang / Geschöpfe der Nacht Bd.2

Wolfsgesang / Geschöpfe der Nacht Bd.2

von Lori Handeland

(8)
Buch
9,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Geschöpfe der Nacht

  • Band 1

    15165259
    Wolfskuss / Geschöpfe der Nacht Bd.1
    von Lori Handeland
    (20)
    Buch
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    15515153
    Wolfsgesang / Geschöpfe der Nacht Bd.2
    von Lori Handeland
    (8)
    Buch
    9,95
  • Band 3

    16326377
    Wolfsglut / Geschöpfe der Nacht Bd.3
    von Lori Handeland
    (5)
    Buch
    9,95
  • Band 8

    28916441
    Wolfsschatten / Geschöpfe der Nacht Bd.8
    von Lori Handeland
    (3)
    Buch
    9,99
  • Band 9

    30574501
    Wolfsfeuer / Geschöpfe der Nacht Bd.9
    von Lori Handeland
    (3)
    Buch
    9,99
  • Band 10

    32013794
    Wolfsmagie / Geschöpfe der Nacht Bd.10
    von Lori Handeland
    (1)
    Buch
    9,99
  • Band 11

    33755272
    Wolfsflüstern / Geschöpfe der Nacht Bd.11
    von Lori Handeland
    (1)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen