Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Wünsch dir was

Roman

(1)
29 Jahre alt zu werden, das ist doch das Schönste auf der ganzen Welt, denkt sich Ellie. Das beste Alter, um sich mal wieder ein paar neue Outfits zu gönnen, mit der Freundin die Straßen von Manhattan unsicher zu machen und in der angesagtesten Bar einen überraschend netten und ausnahmsweise vielversprechenden Typen kennenzulernen. Was passiert jedoch, wenn man für alle diese Dinge nur einen Tag Zeit hat?


• Sex and the City meets PS. Ich liebe dich
• Adena Halpern trifft einen Nerv: flapsig, gefühlvoll, ironisch, einfühlsam


Portrait
Adena Halpern, geboren in Philadelphia, studierte Dramatic Writing an der New York City University und Screenwriting am American Film Institute. Sie arbeitet als Journalistin und Kolumnistin und schrieb unter anderem für Marie Claire und die "New York Times". Adena Halpern lebt mit ihrem Ehemann in Los Angeles, wo sie an ihrem nächsten Roman arbeitet.
Zitat
"Göttlich!"
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.11.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641035129
Verlag Heyne
Originaltitel Twenty-nine
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30473193
    Träum ich?
    von Adena Halpern
    (1)
    eBook
    7,99
  • 18150103
    Die zehn besten Tage meines Lebens
    von Adena Halpern
    (1)
    eBook
    8,99
  • 20423000
    Die Wunschliste
    von Jill Smolinski
    (2)
    eBook
    9,99
  • 33111768
    Pinch Me
    von Adena Halpern
    eBook
    20,99
  • 40379426
    Israels Schicksal
    von Moshe Zuckermann
    (1)
    eBook
    14,99
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 33871054
    29
    von Adena Halpern
    eBook
    20,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    9,99
  • 44872454
    Crossfire. Vollendung
    von Sylvia Day
    (7)
    eBook
    8,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    (2)
    eBook
    8,99
  • 44244532
    Hardline - verfallen
    von Meredith Wild
    (1)
    eBook
    9,99
  • 35069878
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (5)
    eBook
    7,99
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Geschenk für Leserinnen von 19 - 99!“

Sandra Herrmann, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Ellie ist 75 Jahre alt und von den üblichen Zipperlein abgesehen noch immer eine moderne und rüstige Frau. Das sieht auch ihre Enkelin so, die ihre Oma richtig cool findet. Ellie hingegen beneidet ihre Enkelin um ihre Jugend und um die Tatsache in eine Welt voller Möglichkeiten hineingeboren zu sein. Wie gerne würde sie noch einmal Ellie ist 75 Jahre alt und von den üblichen Zipperlein abgesehen noch immer eine moderne und rüstige Frau. Das sieht auch ihre Enkelin so, die ihre Oma richtig cool findet. Ellie hingegen beneidet ihre Enkelin um ihre Jugend und um die Tatsache in eine Welt voller Möglichkeiten hineingeboren zu sein. Wie gerne würde sie noch einmal in ihrem Leben jung sein. Einen Tag lang wirklich fit sein, Spitzenunterwäsche tragen, mit ihrer Enkelin um die Häuser ziehen, sich so richtig verlieben und mit einem wirklich tollen Jungen eine Nacht verbringen. Als sie die Kerzen auf ihrem Geburtstagskuchen - aus Platzgründen nur 29 an der Zahl - ausbläst, wünscht sie sich genau das: einen Tag lang 29 sein.
Die Überraschung ist groß, als sie am nächsten Tag aufwacht, ohne Brille ihren Wecker erkennen kann. Der Schreck nach dem Blick in den Spiegel ist es nicht minder. Und bitte wie bringt man sein neues Alter seiner eigenen Tochter, der Enkelin und der besten Freundin bei, ohne dass eine von Ihnen einen Herzinfarkt erleidet?
Einfühlsam, humorvoll und sehr unterhaltsam erzählt die Autorin welche Hürden und Hindernisse jegliches Alter mit sich bringt. Gleichzeitig versäumt sie nicht auch die schönen Seiten aufzuzählen, die es zu jeder Lebenszeit gibt. Und wirklich jeder kann für sich etwas daraus mitnehmen. Ein wunderschönes Geschenk für alle Mütter, Töchter, Enkelinnen und Großmütter.

„Einfach schön!!“

A. Wisniewski, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Noch einmal 29 sein, nur für einen Tag. Das wünscht sich Ellie als sie an ihrem 75. Geburtstag die Kerzen auspustet. Und ihr Wunsch geht in Erfüllung, denn am nächsten Morgen wacht sie auf und hat den Körper einer jungen Frau. nachdem sie ihre Enkelin überzeugt hat, wirklich "Gram" zu sein, machen sich die beiden auf um einen ganzen Noch einmal 29 sein, nur für einen Tag. Das wünscht sich Ellie als sie an ihrem 75. Geburtstag die Kerzen auspustet. Und ihr Wunsch geht in Erfüllung, denn am nächsten Morgen wacht sie auf und hat den Körper einer jungen Frau. nachdem sie ihre Enkelin überzeugt hat, wirklich "Gram" zu sein, machen sich die beiden auf um einen ganzen Tag das zu machen, was Ellie schon immer machen wollte!
Ein wunderbares Buch, zum Lachen, zum Weinen und mit einer Lektion zum lernen!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Halpern, Wünsch dir was
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 24.10.2010

Die 75-jährige Ellie wünscht sich von ganzem Herzen, noch einen einzigen Tag lang 29 Jahre alt zu sein. "Dafür würde ich alles geben". Genau das denkt sie, als sie ihre Geburtstagskerzen auspustet. Und, wacht am nächsten Morgen mit einem jungen Körper auf, aber mit dem Wissen einer 75-jährigen! Es... Die 75-jährige Ellie wünscht sich von ganzem Herzen, noch einen einzigen Tag lang 29 Jahre alt zu sein. "Dafür würde ich alles geben". Genau das denkt sie, als sie ihre Geburtstagskerzen auspustet. Und, wacht am nächsten Morgen mit einem jungen Körper auf, aber mit dem Wissen einer 75-jährigen! Es wird ein tumultöser Tag! Ganz leichte Unterhaltungsliteratur (zum Lachen und zum Weinen schön).Und, wenn sie will, kann die Leserin zwischen 25 und 95 eine Menge dabei lernen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich wünsch mir auch was............
von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Überlegen sie genau, was sie sich beim Ausblasen der Geburtstagskerzen wünschen! Ein unterhaltsamer Roman über eine Mutter-Tochter-Enkel-Beziehung. Witzige, zynische, freche Dialoge!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Schreit nach Hollywoodverfilmung
von Maria Zubrinna aus Siegburg am 27.09.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich freue mich schon jetzt auf eine tolle Verfilmung dieses Buches! Es schreit förmlich danach. Also: Ellie und Lucy haben vieles gemeinsam, was sie unterscheidet ist der Altersunterschied. Ellie ist 75 und Lucy Mitte zwanzig, sie verbindet die Verwandtschaft, Ellie ist Lucys Oma. Die Enkelin führt ein tolles Leben,... Ich freue mich schon jetzt auf eine tolle Verfilmung dieses Buches! Es schreit förmlich danach. Also: Ellie und Lucy haben vieles gemeinsam, was sie unterscheidet ist der Altersunterschied. Ellie ist 75 und Lucy Mitte zwanzig, sie verbindet die Verwandtschaft, Ellie ist Lucys Oma. Die Enkelin führt ein tolles Leben, ist Jungdesignerin wahnsinniger Kleider, hat also einen coolen Job, hat einen super aussehenden Freund, geht in angesagte Clubs, hat ein Handy… all das hatte Ellie mit Mitte zwanzig nicht. Sie würde sich nichts sehnlicher wünschen als einmal noch jung zu sein, eine gute Figur zu haben und die tollen Kleider Lucys anzuprobieren. Und alles andere auch zu machen, was ihr in jungen Jahren nicht gestattet war. An ihrem nächsten Geburtstag pustet sie die Kerzen aus und wünscht sich… für einen Tag noch mal 29 zu sein. Am nächsten morgen, wacht sie auf und kann es nicht fassen, sie ist 29! Zumindest steckt sie in einem jungen Körper. Das Buch ist unglaublich witzig, weil Ellie ständig neue Sachen entdeckt und mit Lucy eine Liste erstellt, was sie unbedingt alles machen müssen. Ihnen bleibt nur ein Tag… Unbedingt eintauchen, in eine Welt voller Glamour und Sex in the City!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Wünsch dir was" von Adena Halpern
von einer Kundin/einem Kunden aus Hüttlingen am 30.07.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

INHALT Erster Satz Ich beneidete meine Enkelin. 29 Jahre alt zu werden, das ist doch das Schönste auf der ganzen Welt, denkt sich Ellie. Das beste Alter, um sich mal wieder ein paar neue Outfits zu gönnen, mit der Freundin die Straßen von Manhattan unsicher zu machen und in der angesagtesten Bar... INHALT Erster Satz Ich beneidete meine Enkelin. 29 Jahre alt zu werden, das ist doch das Schönste auf der ganzen Welt, denkt sich Ellie. Das beste Alter, um sich mal wieder ein paar neue Outfits zu gönnen, mit der Freundin die Straßen von Manhattan unsicher zu machen und in der angesagtesten Bar einen überraschend netten und ausnahmsweise vielversprechenden Typen kennenzulernen. Was passiert jedoch, wenn man für alle diese Dinge nur einen Tag Zeit hat? [ Inhalt nach HEYNE ] MEINE MEINUNG Der Verlauf Nachdem ich nun schon Adena Halperns andere Bücher "Die zehn besten Tage meines Lebens" und "Träum ich?" gelesen hatte und sie wirklich toll fand, war es nur logisch, auch ihr drittes Buch "Wünsch dir was" zu lesen. Ich wollte es sogar so unbedingt lesen, dass ich den Klappentext nur flüchtig überflogen habe und daher irgendwie so gar nicht wusste, um was es gehen wird. Das Buch beginnt ein wenig konfus, weswegen ich erstmal in die Geschichte reinfinden musste. Die Geschichte beginnt an Ellies 75. Geburtstag, den sie eigentlich gar nicht feiern will, da er ihr schmerzlich bewusst macht, wieviele falsche Entscheidungen sie in ihrem Leben getroffen hat. Zwar war sie mit ihrem bereits verstorbenen Ehemann und den beiden Kindern ganz glücklich, doch sie bereut, nicht vor Ehe und Kinder ihr Leben gelebt zu haben. Sie war niemals spontan oder verrückt oder ein kleines bisschen ungezogen... Als sie dann die Kerzen auf ihrem Geburtstagskuchen auspustet, wünscht sie sich nichts sehnlicher, als noch einmal einen Tag lang 29 zu sein. Und als sie dann am nächsten Morgen aufwacht, steckt sie tatsächlich wieder in ihrem 29-jährigen Körper. Das Buch handelt logischerweise von diesem einen Tag, den Ellie nochmal als junge Frau erleben darf. Doch neben den kleinen und großen Aktivitäten, die Ellie unbedingt machen will, geht es auch zu einem großen Teil um Ellies Tochter Barbara und ihre besten Freundin Frida. Diese beiden sind nämlich dermaßen besorgt, als sie Ellie nicht erreichen, dass sie halb Philadelphia unsicher machen auf der Suche nach ihr. Und da lag für mich auch das größte Problem der Geschichte, denn als Leser war ich vor allem darauf gespannt, wie jemand, der 75 Jahre alt ist, seinen Tag verbringt, wenn er plötzlich wieder die Möglichkeit hat, 29 zu sein. Doch entweder bin ich da mit falschen Erwartungen rangegangen oder die Spannungsbogen war wirklich ein wenig flach. Zwar war die Geschichte nicht unbedingt langweilig, an manchen Stellen war sie richtiggehend witzig, doch es kam nie so richtig eine Spannung auf, dass ich das Buch hätte nicht mehr aus der Hand legen wollen. Der zweite Handlungsstrang mit Barbara und Frida hat meiner Meinung nach einen zu großen Stellenwert eingenommen und die eigentliche Geschichte zu stark verdrängt. Das Ende Zum Ende hin gab es vermehrt Szenen, in denen ich nur den Kopf schütteln konnte, da ganz einfach unter den Tisch gefallen ist, dass Ellie zwar wieder jung aussah, in ihrem Inneren aber weiterhin eine ältere Frau ist. Ich denke, da hätte ihr wahres Alter einfach mehr Berücksichtigung finden müssen, vielleicht der eine oder andere Gewissensbiss oder eine etwas andere Handlungsweise. Allerdings fand ich schön, dass die Botschaft, die hinter dem Buch steckt, am Schluss nochmal richtig gut herausgearbeitet wurde. Lebe dein Leben jetzt, damit du später im Leben nichts bereuen musst und denk ab und an nur an dich. Das Buch macht einem diese Nachricht am Schluss direkt bewusst. Die Charaktere Protagonistin ist ganz klar Ellie, sowohl als 75-jährige als auch als 29-jährige. Zum Anfang des Buches fand ich sie unglaublich sympathisch, da ich sie irgendwie gut verstehen konnte, obwohl ich nichts ähnliches erlebt habe. Sie hat immer danach gehandelt, was von ihr erwartet wurde oder weil sie dachte, es würde von ihr erwartet. Ellie handelte immer nach ihrer Vernunft, nie nach eigenen Wünschen. Zum Schluss hin hat sie allerdings ein paar Anwandlungen, die ich absolut nicht nachvollziehen konnte und da fand ich die Autorin auch etwas inkonsequent. Zu ihrer Enkelin Lucy kann ich eigentlich wenig sagen, da sie, obwohl sie am Anfang des Buches eine einnehmende Rolle hat, für mich größtenteils farblos blieb. An manchen Stellen kam sie mir wie ein Lückenfüller vor, um die Handlung am laufen zu halten. Ein besseres Bild hatte ich dafür von Ellies Tochter Barbara, die meiner Meinung nach die stärkste Entwicklung durchgemacht hat. Anfangs eine richtige Giftspritze, doch zum Schluss hin wird die endlich erwachsen. Der Schreibstil Wie gewohnt schreibt Adena Halpern leicht und in einfacher Weise. Die ganze Geschichte ließ sich ohne Komplikationen oder Stolperer in einem Rutsch weglesen. Die Autorin konnte mir ihre Beweggründe und vor allem die Botschaft des Buches nahe bringen. Ich lese ihre Bücher wirklich gerne, da sie für mich meistens eine kurzweilige Lektüre garantieren. MEIN FAZIT Obwohl ich mit recht wenigen Erwartungen an dieses Buch herangegangen bin, wurden diese wenigen doch etwas enttäuscht. Im Vergleich zu den beiden anderen Büchern der Autorin war "Wünsch dir was" meiner Meinung nach das schwächste. Die Protagonistin handelt an einigen Stellen total unverständlich und auch Lucy, ihre Enkelin, kam mir nie so ganz nahe. Die Idee hinter dem Buch ist so toll, doch sie wurde nicht konsequent durchgezogen, weswegen auch der Spannungsbogen darunter leiden musste. Kurz: Nicht so gut wie die anderen Bücher von Adena Halpern, obwohl dem Buch eine tolle Idee zugrunde liegt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für mich wars ein flopp
von einer Kundin/einem Kunden aus Kevelaer am 07.12.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein Fan von Romanen mit Frauen von 17-35 als Hauptfiguren. Da habe ich mich bei diesem Roman ganz schön vertan. Es ist nicht das schlechteste Buch das ich je gelsesen habe, aber ich finde es nicht empfehlenswert. Wer gerne die Probleme des Älterwerdens erläutert haben möchte ist... Ich bin ein Fan von Romanen mit Frauen von 17-35 als Hauptfiguren. Da habe ich mich bei diesem Roman ganz schön vertan. Es ist nicht das schlechteste Buch das ich je gelsesen habe, aber ich finde es nicht empfehlenswert. Wer gerne die Probleme des Älterwerdens erläutert haben möchte ist mit diesem Buch bestens bedient. Fazit: Kein Muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Wünsch dir was

Wünsch dir was

von Adena Halpern

(1)
eBook
7,99
+
=
Abgebrezelt

Abgebrezelt

von Nina Schmidt

(1)
eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen