Thalia.de

Wunder sind weiblich

Und andere Weihnachtsgeschichten. Erzählungen

(2)

Tom Fabula ist Texter einer Werbeagentur, die den Auftrag bekommt, die Wahrheit über den Weihnachtsmann ans Licht zu bringen. Die Welt wurde über Jahrhunderte getäuscht, denn eigentlich ist der Weihnachtsmann eine Frau. Dabei will Tom Fabula mit Frauen nichts zu tun haben. Zumindest nicht in der nächsten Zeit. Wobei es da einen Wunsch gibt, den ihm eine Frau sehr gern erfüllen könnte ...
"Wunder sind weiblich" - ein unterhaltsames Weihnachtsmärchen für Erwachsene.
Die Geschichten "Stille Nacht, Heilige Nacht" und "Frohes Fest" runden den besinnlichen Lesegenuss ab.

Portrait

Mark Jischinski wurde 1974 in Mühlhausen (Thüringen) geboren und lebt heute in Gera und Nürnberg. Er arbeitet als Berater und Coach für Unternehmer, gibt Seminare, sitzt aber oft an seinem Rechner und schreibt Geschichten. Dann und wann soll er beim Schreiben einen guten irischen Whiskey neben sich stehen haben. Seit dem Jahr 2000 veröffentlicht er Romane, Erzählungen und Short Stories. Zuletzt erschienen von ihm im adakia Verlag die Romane »Spatzenmuse« und »Wankelmuse« (mit Ophelia Hansen), »ironisch«, eine Sammlung von Short Stories und "Iren ist menschlich", ein irisches Tagebuch.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 78
Erscheinungsdatum 06.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941935-35-8
Verlag Adakia Verlag UG
Maße (L/B/H) 195/118/12 mm
Gewicht 165
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 1
Illustratoren Vanessa Gaida
Buch (gebundene Ausgabe)
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    19,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (53)
    Buch
    22,00
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95
  • 45506947
    Die Spionin
    von Paulo Coelho
    (45)
    Buch
    19,90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    9,99
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (4)
    Buch
    22,00
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (72)
    Buch
    18,99
  • 44750117
    Traumprinz
    von David Safier
    (6)
    Buch
    19,95
  • 42321899
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    (54)
    Buch
    19,95
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    14,99
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (17)
    Buch
    7,95
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45256813
    Perfect - Willst du die perfekte Welt?
    von Cecelia Ahern
    (7)
    Buch
    18,99
  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (3)
    Buch
    7,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
0

Etwas andere Weihnachtsgeschichten
von mabuerele am 07.01.2016

Das Buch enthält drei Geschichten. Die erste ist 60 Seiten lang, die beiden folgenden knapp 10 Seiten. Alle drei Erzählungen drehen sich um Weihnachten, dabei spielt das Fest aber in der Regel nur eine Nebenrolle. In der ersten Geschichte erscheint eine Frau in der Werbeagentur und behauptet, sie sei... Das Buch enthält drei Geschichten. Die erste ist 60 Seiten lang, die beiden folgenden knapp 10 Seiten. Alle drei Erzählungen drehen sich um Weihnachten, dabei spielt das Fest aber in der Regel nur eine Nebenrolle. In der ersten Geschichte erscheint eine Frau in der Werbeagentur und behauptet, sie sei der Weihnachtsmann. Die Erzählung hat mir gut gefallen. Die Idee ist neu und wird gut umgesetzt. Ein eher lustloser Werbetexter hofft auf das Ereignis seines Lebens. Der Protagonist war gut charakterisiert, die Handlung logisch aufgebaut. Das Ende bleibt offen und damit geht das Spiel der Möglichkeiten weiter. Die zweite Erzählung ist ein Krimi. Eine alte Frau hat sich ihre letzten Jahre mit dem Ehemann anders vorgestellt. Im Zusammenleben hat sich Schweigen eingenistet. Als ihr sein Schnarchen auch noch den Schlaf raubt, kommt es zur Katastrophe. Sehr gut wird hier der Frust der Frau in sprachliche Worte gefasst. Die letzte Geschichte hat einen humorvollen Unterton. Vom Inhalt her hätte ich mir mehr Leichtigkeit gewünscht. Ein Ehemann, der das Weihnachtsessen für die Schwiegereltern kocht und dabei von einer Panne in die nächste stolpert, ist dafür das geeignete Opfer. Leider passen Inhalt und Stil nicht ganz zusammen. Das Cover passt zum weihnachtlichen Thema.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nur mäßige Weihnachtswunder
von claudi-1963 aus Schwaben am 23.12.2015

Wir haben in diesem kleinen Buch 3 Geschichten, eine längere und 2 kürzere. 1.Wunder sind weiblich: Eine Geschichte über den Weihnachtsmann der sich endlich mal mit einer Werbeagentur vermarkten lassen will, weil er eigentlich eine Weihnachtsfrau ist. Die Agentur von Tom Fabula tut auch alles daran die Weihnachtsfrau hübsch zu vermarkten,... Wir haben in diesem kleinen Buch 3 Geschichten, eine längere und 2 kürzere. 1.Wunder sind weiblich: Eine Geschichte über den Weihnachtsmann der sich endlich mal mit einer Werbeagentur vermarkten lassen will, weil er eigentlich eine Weihnachtsfrau ist. Die Agentur von Tom Fabula tut auch alles daran die Weihnachtsfrau hübsch zu vermarkten, doch da haben sie nicht an den Teufel gedacht. Leider will dieser das alles so bleibt wie es ist und besticht die Menschen mit Wünschen. Und Toms sehnlichster Wunsch ist ein Kind ohne eine Frau, wird er auf den Teufel eingehen? 2. Stille Nacht,Heilige Nacht: Eine Geschichte von Nicole einer nicht gerade zufriedenen Frau die neben ihrem schnarchenden Mann nicht schlafen kann. Eigentlich funktioniert ihre Ehe mit Paul schon seit vielen Jahren nicht mehr. Und so kommt es dann am Ende der Geschichte zu einem tragischen Ausgang, der Nicole ruhige Weihnachten beschert. 3.Frohes Fest: Mark bereitet die Gans für das Fest vor den er und seine Frau Karla haben die Schwiegereltern zum Fest eingeladen. Doch leider kommt bei Kochen noch die eine oder andere Panne mit dazu und so endet alles ganz anders als erwartet. Meine Meinung: Ein nettes Büchlein um so zwischendurch zu lesen, aber leider mehr auch nicht. Die erste Geschichte war jetzt so gar nicht mein Fall, zum einen mit 60 von 77 Seiten des Buches viel zu lange. Außerdem möchte ich mir keinen Weihnachtsmann als Frau vorstellen. Man kann ja auch Emanzipation übertreiben und so bin ich froh das Weihnachten nichts umgeschrieben wird. Aber die beiden anderen Geschichten waren ganz nett zu lesen und auch zum vorlesen. Die letzte vielleicht nicht gerade während des Weihnachtsessens. Ich denke auch nicht das nur Wunder weiblich sind, das mag der Autor vielleicht den Frauen als Gefallen geschrieben haben, aber so braucht man uns Frauen auch nicht in Himmel heben. Von daher bekommt das Buch 3 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wunder sind weiblich

Wunder sind weiblich

von Mark Jischinski

(2)
Buch
10,90
+
=
Die Entscheidung

Die Entscheidung

von Charlotte Link

(20)
Buch
22,99
+
=

für

33,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen