Thalia.de

Wundes Land

Roman

(2)
Irgendwo in den Badlands - eine junge Deutsche verliebt sich in einen als Mörder gesuchten Indianer und gerät zwischen alle Fronten.
Ellen Kirsch arbeitet für eine internationale Unterstützergruppe im Pine Ridge Reservat. Der attraktive Lakota-Indianer Tom Blue Bird kümmert sich um sie.
Zufällig wird Ellen Zeugin in einem Mordfall und rettet dem schwer verletzten Indianer Keenan das Leben. Doch die Polizei ist hinter Keenan her und hat die Straßen im Reservat abgeriegelt. Als sie Keenan zur Flucht nach Kanada verhelfen soll, gerät Ellens Leben völlig außer Kontrolle.
"Man möchte das vielschichtige Buch nicht mehr aus der Hand lassen, bevor nicht die letzte der 312 Seiten gelesen ist." OTZ
Portrait
Antje Babendererde, geboren 1963 in Jena, ist freie Autorin. Nach einer Töpferlehre war sie zunächst als Arbeitstherapeutin in einem Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Neurologie tätig. Die Autorin hat ein spezielles Interesse an der Kultur der Indianer. In ihren Romanen verarbeitet sie Eindrücke und Erlebnisse, die sie während ihrer USA-Reisen in verschiedenen Reservaten gesammelt hat. Antje Babendererde wurde für ihren Jugendroman "Libellensommer" mit dem Erwin-Strittmatter-Sonderpreis und dem DeLiA für den besten deutschsprachiger Liebesroman ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Liebengrün in Thüringen
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 14.06.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87536-252-7
Verlag Merlin
Maße (L/B/H) 188/116/30 mm
Gewicht 341
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 51.403
Buch (Taschenbuch)
9,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (82)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28275669
    Marsh, P: Herz der Sioux
    von Peter Marsh
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,40

Buchhändler-Empfehlungen

„Pine Ridge“

Corinna Götte, Thalia-Buchhandlung Köln

Durch ihre im Arena Verlag erschienenen Bücher besitzt Antje Babendererde bereits viele Fans unter den jugendlichen Lesern. Keinesfalls vergessen werden sollten jedoch ihre Bücher für die etwas älteren oder erwachsenen Leser. „Wundes Land“ beinhaltet (selbstverständlich) wieder eine Geschichte, in der es um die heutige indianische Lebensweise Durch ihre im Arena Verlag erschienenen Bücher besitzt Antje Babendererde bereits viele Fans unter den jugendlichen Lesern. Keinesfalls vergessen werden sollten jedoch ihre Bücher für die etwas älteren oder erwachsenen Leser. „Wundes Land“ beinhaltet (selbstverständlich) wieder eine Geschichte, in der es um die heutige indianische Lebensweise mitsamt ihrer Problematiken geht. Die Hauptperson ist die junge deutsche Entwicklungshelferin Ellen Kirsch, die im Indianerreservat Pine Ridge nicht nur ihr „Indianerbild“ revidieren muss, sie wird zu allem Überfluss in einen Mordfall hineingezogen. Durch diesen wird sie letztendlich mit den gravierenden Unstimmigkeiten zwischen den wortführenden und einflussreichen Indianern konfrontiert, die sich uneins darüber sind, mit welchen Möglichkeiten sich die Finanzsituation im Reservat aufbessern lässt.
Natürlich fehlt auch die außergewöhnliche, romantische und Antje Babendererde- typische Liebesgeschichte nicht: Ellen verhilft dem fälschlicherweise des Mordes verdächtigten Keenan zur Flucht - und verliebt sich in ihn!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Spannend, informativ und romantisch
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2009

Wundes Land von Antje Babendererde kann ich nur wärmstens weiterempfehlen. Dieser Roman ist ein sehr spannender Krimi, aber in ihm werden auch die Verhältnisse der Indianerreservate beschrieben und die wundervolle Landschaft Amerikas, die die Weißen den Indianern fast gänzlich weggenommen haben. Auch kommen Romantiker auf ihre Kosten, denn die... Wundes Land von Antje Babendererde kann ich nur wärmstens weiterempfehlen. Dieser Roman ist ein sehr spannender Krimi, aber in ihm werden auch die Verhältnisse der Indianerreservate beschrieben und die wundervolle Landschaft Amerikas, die die Weißen den Indianern fast gänzlich weggenommen haben. Auch kommen Romantiker auf ihre Kosten, denn die wunderbare Bindung von Ellen, einer deutschen Frau, die beruflich im Reservat zu tun hat, und Keenan, einem Indianer, der auf der Flucht ist, wird in den schillerndsten Farben beschrieben. Ich selbst habe das Buch verschlungen und fand es durchgehend spannend. So manches Mal musste ich lachen und zeitweilig war ich gespannt wie ein Flitzebogen und habe mich gefürchtet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wundes Land

Wundes Land

von Antje Babendererde

(2)
Buch (Taschenbuch)
9,80
+
=
Der Walfänger

Der Walfänger

von Antje Babendererde

(1)
Buch (Taschenbuch)
12,80
+
=

für

22,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen