Thalia.de

Wut, Verachtung, Abwertung

Rechtspopulismus in Deutschland

In Deutschland ist der Rechtspopulismus laut und deutlich geworden: Sichtbar bei den Pegida-Demonstrationen, hörbar in öffentlichen Debatten wie "Deutschland schafft sich ab" und politisch in Verbindungen zur neuen Partei AfD. Man hetzt gegen Muslime und Flüchtlinge, verachtet Politik und Medien, propagiert einen Nationalismus, der zur Abschottung führt, und sehnt sich nach Autorität sowie einer homogenen "Gemeinschaft". Diese Entwicklung bedroht die gesellschaftliche Vielfalt, das friedliche Zusammenleben und die parlamentarische Demokratie. Der in der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) entstandene Sammelband analysiert die unterschiedlichen Erscheinungsformen des neuen Rechtspopulismus sowie die Ängste und Einstellungen in der Bevölkerung, die ihn begünstigen. Auf Grundlage der Daten der jüngsten FES-Mitte-Studie zeigt er sein Potenzial auf, beschreibt seine gesellschaftlichen Konsequenzen und skizziert notwendige Gegenstrategien. Mit weiteren Beiträgen von Frank Decker, Alexander Häusler, Gideon Botsch, Christoph Kopke, Andreas Hövermann u. a.

Portrait
Prof. Dr. Andreas Zick
Jg. 1962, Sozialpsychologe, Professor für Sozialisation und Konfliktforschung an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld sowie Institut für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung.
Dietmar Molthagen geb. 1974, Dr. phil., Historiker, leitet seit 2005 das Projekt 'Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus' im Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ralf Melzer, Dietmar Molthagen
Seitenzahl 156
Erscheinungsdatum 23.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8012-0478-5
Verlag Dietz Verlag J.H.W. Nachf
Maße (L/B/H) 203/141/20 mm
Gewicht 321
Verkaufsrang 78.811
Buch (Taschenbuch)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42540797
    Der Irrweg der Volksgesetzgebung
    von Frank Decker
    Buch
    16,90
  • 42541063
    Der politische Mensch
    Buch
    24,90
  • 42568430
    Vorsicht Volk!
    Buch
    18,00
  • 36819620
    Bürgerkrieg oder Diktatur
    von Kirsten-Eirin Rambow
    Buch
    4,90
  • 42473729
    Gefährliche Bürger
    von Liane Bednarz
    Buch
    18,00
  • 40986460
    Warum hasst ihr uns so?
    von Mona Eltahawy
    Buch
    16,99
  • 42725625
    Wie wir träumen
    von Douwe Draaisma
    (1)
    Buch
    22,99
  • 16030151
    Emotionen, Gefühle, Kultur - ein Theorieentwurf
    von Marcel Heidbrede
    Buch
    49,00
  • 15229534
    Deutsche Geschichte
    von Günter Naumann
    Buch
    6,00
  • 42425627
    Integriert Euch!
    von Annette Treibel
    Buch
    19,90
  • 42221432
    Die Macht der Geographie
    von Tim Marshall
    (5)
    Buch
    22,90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch
    9,95
  • 37473522
    Die Abstiegsgesellschaft
    von Oliver Nachtwey
    Buch
    18,00
  • 44681493
    Wunschdenken
    von Thilo Sarrazin
    (9)
    Buch
    24,99
  • 45407754
    Deutschland in Gefahr
    von Rainer Wendt
    (1)
    Buch
    19,99
  • 45161476
    Links oder rechts?
    von Jakob Augstein
    Buch
    13,00
  • 45312967
    Flugschreiber
    von Frank-Walter Steinmeier
    Buch
    24,00
  • 44066795
    Die smarte Diktatur
    von Harald Welzer
    Buch
    19,99
  • 45303640
    Polizei am Limit
    von Nick Hein
    Buch
    9,99
  • 45402596
    Was ein einzelner vermag
    von Heribert Prantl
    Buch
    24,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wut, Verachtung, Abwertung

Wut, Verachtung, Abwertung

von Andreas Zick , Beate Küpper

Buch
16,90
+
=
Das Kalifat

Das Kalifat

von Albrecht Metzger

Buch
19,90
+
=

für

36,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen