Thalia.de

Wutsch - Der Innerirdische

(2)

Pauline ist der totale Weltraum-Fan, wie uncool! Da ist es kein Wunder, dass sie in ihrer neuen Klasse schnell zur Außenseiterin wird. Doch dann taucht plötzlich Wutsch auf, ein verrückter Außerirdischer mit Knoten im Bauch. Im Nu wirbelt er ihr Leben durcheinander: Er rührt mit seinen Füßen im Abendessen herum, verknotet alles, was ihm in die Finger kommt und wickelt Pauline vor den Augen ihrer Mitschüler wie eine Mumie mit Klopapier ein. Ist das wirklich der Freund aus dem All, auf den sie immer gewartet hat? Ganz klar: Pauline muss hinter Wutschs Geheimnis kommen!
Portrait
Angela Bernhardt, in Halle/Saale geboren, studierte Theater- und Filmwissenschaften, Publizistik, Psychologie und Script Consulting in Berlin, Wien und Zürich und war als Filmdramaturgin tätig. Heute lebt sie als freie Autorin mit ihrer Familie in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 12.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8339-0333-5
Verlag Baumhaus Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 217/145/27 mm
Gewicht 450
Abbildungen mit Illustrationen von Edda Skibbe
Auflage 1. Auflage 2015
Illustratoren Edda Skibbe
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45310599
    Miep, der Außerirdische
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 6103703
    Freddy. Ein Hamster ist verliebt
    von Dietlof Reiche
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 33834021
    Dietl, E: Olchis und die grüne Mumie (mit Sound)
    von Erhard Dietl
    (1)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    3,99 bisher 14,95
  • 31178012
    Thilo: Wie eine Freundin in mein Leben purzelte
    von Thilo
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    2,99 bisher 8,99
  • 45189769
    Bitte nicht öffnen1: Bissig!
    von Charlotte Habersack
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 33834038
    Dietl, E: Olchis im Bann des Magiers (mit Sound)
    von Erhard Dietl
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    3,99 bisher 14,95
  • 28966156
    Knister: Das große Hexe Lilli Vorlesebuch (2)
    von Knister
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 12,99
  • 46116325
    Bibi & Tina - Tohuwabohu total
    von Wenka Mikulicz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 32017814
    Mit Jasper im Gepäck
    von Gunnel Linde
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 35072239
    Hatschi, Pups und Aua!
    von Nathalie Weil
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 32999243
    WAS IST WAS - Wunderbare Welt der Tiere
    von Johann Brandstetter
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    9,99 bisher 19,99
  • 45189874
    Voll verknallt! / Die Schule der magischen Tiere Bd.8
    von Margit Auer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 35140733
    Licht aus! / Die Schule der magischen Tiere Bd.3
    von Margit Auer
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 37879970
    Abgefahren! / Die Schule der magischen Tiere Bd.4
    von Margit Auer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 33805431
    Die Schule der magischen Tiere 01
    von Margit Auer
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 47937976
    Eulenzauber (6). Hilfe für das kleine Fohlen
    von Ina Brandt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,99
  • 46197465
    Wendy, Das Buch zum Film
    von Carolin Hecht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 33805470
    Voller Löcher! / Die Schule der magischen Tiere Bd.2
    von Margit Auer
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 32166499
    Wie belämmert ist das denn? / Mein Lotta-Leben Bd.2
    von Alice Pantermüller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 39183005
    Top oder Flop! / Die Schule der magischen Tiere Bd.5
    von Margit Auer
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Über Freunde und andere Verwirrungen
von Jungenmama aus LB am 06.05.2015

Pauline ist ein seltsames Mädchen, dass einen imaginären Freund und ein für Mädchen ungewöhnliches Hobby - den Weltraum - hat. Sie eckt an weil sie "seltsam" ist und das wird noch komplizierter als Wutsch in ihrem Leben auftaucht und alles verwurschtelt! Wer Wutsch nun eigentlich ist, das möchte ich hier genau... Pauline ist ein seltsames Mädchen, dass einen imaginären Freund und ein für Mädchen ungewöhnliches Hobby - den Weltraum - hat. Sie eckt an weil sie "seltsam" ist und das wird noch komplizierter als Wutsch in ihrem Leben auftaucht und alles verwurschtelt! Wer Wutsch nun eigentlich ist, das möchte ich hier genau so wenig verraten wie den Rest der Geschichte... Mir haben die Protagonisten und der Hintergrund der Geschichte sehr gefallen, allerdings hatte ich einige Probleme mit den Selbstgesprächen von Pauline, welche vor allem den Einstieg in die Handlung etwas erschweren. Ab dem Auftauchen von Wutsch wird es aber merklich besser. Pauline erscheint "normaler" und die Geschichte liest sich flüssiger. Der Schreibstil selbst ist kindgerecht und gut zu lesen. Bei den Verwirrungen der Zwiegespräche hilft, dass diese kursiv gedruckt sind! Das Buch würde ich ab ca. 8Jahre (nicht nur für Mädchen) empfehlen. Vor allem Kinder mit einem imaginären Freund fällt der Einstieg evtl. auch in einem früheren Alter beim Vorlesen leichter... Das Cover spiegelt sehr gut die Traumwelt von Pauline und ihr neues Zuhause wieder, was man natürlich erst erkennt, wenn man das Buch gelesen hat ;-)  Auch Pauline mit Ihrem Fernrohr und Wutsch sind klar zu identifizieren! Im Buch selbst lockern einige wirklich niedliche Illustrationen - passend zum Geschehen - die Handlung auf und unterstützen die Vorstellungskraft! Die Charaktere Pauline, Wutsch, Jenna und Jakob sind fantastisch gezeichnet und man kann sehr gut mit allen mitfühlen. Fazit: Ein sehr gutes Erstlingswerk mit einigen kleinen Einstiegsproblemen, dennoch sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wutsch zu treffen macht Freude.
von by Lesesumm auf LB am 13.05.2015

ich vergebe 3,5 Sterne meine Buch- und Leseeindrücke: Das Cover und Titel machen auf jeden Fall neugierig, was einen im Buch beim lesen erwartet. Man sieht Pauline und ein kleines Männlein mit lustig abstehenden Haaren. Was haben wohl beide miteinander zu tun? Diese Frage bekommen sie auf jeden Fall beantwortet, wenn... ich vergebe 3,5 Sterne meine Buch- und Leseeindrücke: Das Cover und Titel machen auf jeden Fall neugierig, was einen im Buch beim lesen erwartet. Man sieht Pauline und ein kleines Männlein mit lustig abstehenden Haaren. Was haben wohl beide miteinander zu tun? Diese Frage bekommen sie auf jeden Fall beantwortet, wenn sie das Buch zur Hand nehmen. Auf 253 Seiten erzählt Autorin Angela Bernhardt eine kreative Geschichte. Schreibstil und Sprache von Frau Bernhardt sind kindgerecht gewählt und für die Zielgruppe ab 8 Jahre sicherlich verständlich. Viele tolle schwarz/weiß Illustrationen findet man passend zur Erzählung von Edda Skibbe im Buch, welche die Handlung noch einmal sehr schön begleiten und unterstützen. Mir persönlich ist hier Wutsch am meisten ans Herz gewachsen, muss ich sagen. Machen sie sich aber ihr eigenes Bild und vielleicht ist es ja bei ihnen und ihren Kindern Pauline oder ein anderer Charakter. Es gibt ja schließlich noch ein paar mehr. Die Ausarbeitung der einzelnen Personen finde ich gelungen und man kann sich beim lesen gut in diese hineinversetzen und erlebt alles förmlich mit. Bei der Schriftgröße muss ich sagen, sollten Eltern am besten selbst beurteilen, ob es bereits etwas für ihr Kind/ihre Kinder ist, denn bei diesem Punkt bin ich mir persönlich etwas unschlüssig, ob Erstleser damit vielleicht auch bereits zurecht kommen oder ob es doch lieber nur geübte Leser sein sollten! Ansonsten wäre natürlich auch eine Option das Vorlesen und ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass dies bei diesem Buch auch besonders Spaß macht aufgrund des kleinen Wutsch. Probieren sie es am besten einfach aus. Ich habe dieses Buch als Hardcover-Format gelesen, welches eine gute Größe für Kinderhände hat. ein ganz kleiner Einblick in die Handlung: Pauline ist in der 5.Klasse und gerade mit ihren Eltern in ein Haus auf dem Dorf gezogen, welches sie geerbt haben. Das dieses Haus ein ganz besonderes ist, merkt Pauline aber erst später denn von außen sieht es eher nicht danach aus. In der Schule ist es auch nicht besser, denn Jenna sagt Paul zu ihr statt Pauline und scheint es auch sonst nicht wirklich gut mit ihr zu meinen. Was soll das bloß werden? Ob Jenna auch weiterhin zu Pauline eher weniger nett ist und wann und wie Wutsch auftaucht werde ich nicht verraten, denn das sollte man selbst lesen! meine ganz persönliche Meinung: Ich persönlich hatte mir unter dem Titel etwas anderes als Inhalt vorgestellt und zwar, das dieser Innerirdische die innere Stimme von Pauline ist. Dem war/ist jedoch nicht so und die Geschichte ist wirklich anders als gedacht. Allerdings ist nicht das der Grund für meine Bewertung sondern die Tatsache, dass der Funke einfach nicht überspringen wollte. Zumindest nicht so wie es sein sollte wenn ich mehr Sterne vergebe. Die Geschichte an sich, die sich Autorin Angela Bernhardt erdacht hat, ist wirklich kreativ und ab und an fiebert man auch regelrecht mit Pauline und den anderen Personen im Buch mit aber eben für mein persönliches Empfinden zu wenig. Es ist eher ein Buch für zwischendurch, was ja auch nicht schlecht ist. Desweiteren gibt es auch eine Sache, die vielleicht in einem kleinen Vorwort hätte erklärt werden sollen. Pauline spricht immer mit einem Käpt'n bei dem ich wieder an die innere Stimme dachte aber auch da wieder falsch lag, denn es soll ein innerer Freund sein laut Frau Bernhardt. Durch diese fehlende Erläuterung am Beginn, könnte ich mir vorstellen, dass es manch einem Leser/einer Leserin schnell zu viel wird mit dem Käpt'n und das Lesevergnügen geschmälert wird. Jedoch haben sie jetzt den Vorteil, dass sie wissen wer der Käpt'n ist und vielleicht sehen sie das Gesamtwerk dadurch aus einem ganz anderen Blickwinkel. Ich persönlich würde es der Autorin auf jeden Fall wünschen, denn wie bereits gesagt, die Geschichte an sich ist wirklich kreativ und ich mag den kleinen Wutsch. Was im Handlungsverlauf aber ebenfalls zum tragen kommt bzw. seinen Ausdruck findet, ist das nicht immer alles so ist wie es am Anfang scheint. Manchmal muss man einfach zweimal hinschauen um zu erkennen was man da vor sich hat. Pauline durchläuft auf ihre ganz eigene Art eine kleine Wandlung, im Verhalten und auch im Denken. Was ich als sehr positiv empfunden habe. Fazit: Eine leichte Leselektüre für Kinder die gern in den Nachthimmel sehen und mit Pauline auf ihre ganz eigene Reise gehen wollen. Natürlich darf man Wutsch nicht vergessen, denn ihn werden die Leser auf jeden Fall genauso kennenlernen. Ich empfehle ihnen und ihren Kindern dieses Buch mit guten 3,5 Sternen! Original verfasst by Lesesumm auf LB

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wutsch - Der Innerirdische

Wutsch - Der Innerirdische

von Angela Bernhardt

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
+
=
So ein Mist! / Gregs Tagebuch Bd.10

So ein Mist! / Gregs Tagebuch Bd.10

von Jeff Kinney

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen