Thalia.de

Yoda ich bin! Alles ich weiß!

Band 1. Ein Origami-Yoda-Roman

(1)

Eigentlich ist Dwight sowas wie ein Loser. Seine Freunde finden ihn ziemlich seltsam, einige halten ihn sogar für einen Spinner. Doch eines Tages ändert sich das. Denn plötzlich gibt Dwight verblüffend gute Ratschläge mit einer Fingerpuppe aus Papier, die aussieht wie Yoda, sagt die Zukunft voraus und rettet seine Mitschüler vor Peinlichkeiten. Bald ist klar: Wer die Yoda-Figur hat, hat die Macht. Warum das so ist? Tommy und seine Freunde wollen die ganze Wahrheit herausfinden...

Portrait
Collin McMahon wurde 1968 als Kind amerikanischer Eltern in Garmisch-Partenkirchen geboren. Bereits seit seiner Jugend ist er ein begeisterter Fantasy-Fan. Nach dem Studium übersetzte er Drehbücher und arbeitete bei Disney an Projekten wie "Findet Nemo" und "Kim Possible". Heute lebt er als selbstständiger Autor und Übersetzer mit seiner Frau und seinen Kindern bei München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 16.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8432-1054-6
Verlag Baumhaus Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 189/126/17 mm
Gewicht 165
Originaltitel The strange case of origami yoda
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 2. Auflage 2013
Verkaufsrang 28.517
Buch (Taschenbuch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30420312
    Star Wars Galaxis in Gefahr
    von Laura Buller
    (2)
    Buch
    8,95
  • 37818160
    Pony, Bär und Apfelbaum
    von Sigrid Heuck
    (1)
    Buch
    7,99
  • 25610845
    Yoda ich bin! Alles ich weiß! / Origami Yoda Bd.1
    von Tom Angleberger
    (18)
    Buch
    12,99
  • 42393678
    Imperator Gurkatine gibt Gas / Origami Yoda Bd.6
    von Tom Angleberger
    Buch
    12,99
  • 44314746
    Geheimnis Nr. 32
    von Timm Milan
    (1)
    Buch
    12,95
  • 42393766
    Star Wars Wookiee. Zwischen Himmel und Hölle
    von Tom Angleberger
    Buch
    7,99
  • 42218656
    Minecraft, Das Konstruktions-Handbuch - Updated Edition
    (1)
    Buch
    9,99
  • 39214089
    Prinzessin Origami-Leia - Rettung in Sicht! / Origami Yoda Bd.5
    von Tom Angleberger
    Buch
    12,99
  • 26149421
    Star Wars(TM) Geschichten der Jedi und Sith
    (4)
    Buch
    8,95
  • 32067961
    Star Wars Han Solos Abenteuer und andere spannende Geschichten
    (1)
    Buch
    8,95
  • 42378857
    Das Rätsel von Loch Ness / Last Secrets Bd. 1
    von Richard Dübell
    Buch
    12,99
  • 28861918
    Das Graveyard Buch
    von Neil Gaiman
    (3)
    Buch
    9,99
  • 44068462
    Die Glücksbäckerei 03 - Die magische Verschwörung
    von Kathryn Littlewood
    Buch
    8,99
  • 31786078
    Rose Hill 1 & 2: Ein Traum wird wahr & Große Sprünge
    von Lauren Brooke
    Buch
    9,99
  • 30501146
    Plötzlich Zombie - So ein Mist!
    von David Lubar
    (5)
    Buch
    9,99
  • 15765975
    Ich schwebe durch's Leben!
    von Wayne W. Dyer
    Buch
    14,95
  • 40974083
    Tod durch Klopapier
    von Donna Gephart
    Buch
    12,99
  • 32747603
    Dank des Kranichs - Ein japanisches Volksmärchen / The Grateful Crane
    von Keiko Funatsu
    Buch
    39,80
  • 39214072
    Spion auf Probe / Ben Ripley Bd.1
    von Stuart Gibbs
    Buch
    12,99
  • 42436168
    Lilly 01 - Total verrückt und auch ganz anders
    von Patricia Schröder
    Buch
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Witzig“

Jana Torge, Thalia-Buchhandlung Freital

Yoda ist eine selbstgebastelte Papierfingerpuppe und sitzt auf Dwights Finger. Da Dwight ein schräger Typ ist und sich oft ziemlich seltsam benimmt, wundern sich seine Mitschüler auch nicht über Yoda. Aber Yoda fängt an zu orakeln und er spricht auch wie der echte Yoda. Zuerst lachen alle, aber nach und nach stellen die Mädchen und Yoda ist eine selbstgebastelte Papierfingerpuppe und sitzt auf Dwights Finger. Da Dwight ein schräger Typ ist und sich oft ziemlich seltsam benimmt, wundern sich seine Mitschüler auch nicht über Yoda. Aber Yoda fängt an zu orakeln und er spricht auch wie der echte Yoda. Zuerst lachen alle, aber nach und nach stellen die Mädchen und Jungen doch ihre ernsthaften Fragen an Yoda. Meist sind das Liebesfragen und Yoda gibt gute Antworten. Alle machen sich Gedanken darüber, ob Yoda selber orakelt oder doch nur Dwight.
Das ist richtig witzig und am Ende kann man sich den Yoda noch selber nachbasteln.

Nicole Treuholz, Thalia-Buchhandlung Wildau

Eine tolle Geschichte, die viel Spaß macht und am Ende wartet eine Anleitung, mit der der gewillte Leser sich seinen eigenen Origami-Yoda basteln kann. Super! Eine tolle Geschichte, die viel Spaß macht und am Ende wartet eine Anleitung, mit der der gewillte Leser sich seinen eigenen Origami-Yoda basteln kann. Super!

„kleines Ding grosse Wirkung“

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Görlitz

Eine witzige, turbulente Schulgeschichte erwartet den Leser. Mit Augenzwinkern wird nicht gespart. Wie es kommt dass eine Origamifigur alle Beteiligten verändert, weiß Tom Angleberger spannend und abwechslungsreich zu erzählen. Für alle Greg-Tagebuchfans! Eine witzige, turbulente Schulgeschichte erwartet den Leser. Mit Augenzwinkern wird nicht gespart. Wie es kommt dass eine Origamifigur alle Beteiligten verändert, weiß Tom Angleberger spannend und abwechslungsreich zu erzählen. Für alle Greg-Tagebuchfans!

„Lustig, spannend, hintergründig“

Anne Marie Wagner, Thalia-Buchhandlung Reutlingen

Das Buch hat mir sehr viel Spaß gemacht und mich immer wieder zum Lachen gebracht. Weil es extrem lustig und dabei sehr scharfsinnig ist. In dieser tollen Geschichte geht es um das wahre Leben in der beginnenden Pubertät, im Rahmen einer Klassengemeinschaft, einem Ort des sozialen Lernens. Es geht um Themen wie: Freunde, Anerkennung, Das Buch hat mir sehr viel Spaß gemacht und mich immer wieder zum Lachen gebracht. Weil es extrem lustig und dabei sehr scharfsinnig ist. In dieser tollen Geschichte geht es um das wahre Leben in der beginnenden Pubertät, im Rahmen einer Klassengemeinschaft, einem Ort des sozialen Lernens. Es geht um Themen wie: Freunde, Anerkennung, Konfliktbewältigung, Erlernen einfachen Sozialverhaltens, Entwicklung von Selbstbewusstsein auch im Umgang mit dem anderen Geschlecht. Eben die Tücken des Alltags und die Gruben in die pubertierende Jugendliche stürzen können. Dies alles erzählt uns der Autor voller Humor, Spannung, Witz und Ideen. Dabei macht er sich aber niemals über seine Hauptfiguren lustig. Nein. Einfühlsam und voller Herzblut ist er bei Ihnen. Er nimmt sie ernst. Das hat mich beim Lesen sehr beeindruckt. Immer wieder gibt es im Text herzerwärmende Ergänzungen aus dem Star Wars- Universum. Yoda ist jedoch nur der Aufhänger, in diesem Buch geht es darum, wie Außenseiter in eine Gruppe integriert werden können ohne Selbstverleugnung und Verstellung. Eben darum, wie man seinen Platz im Leben findet. Toll finde ich auch die Bastelanleitung für ein eigenes Yoda- Orakel, denn diese kann sehr nützlich sein im Leben, wie uns dieses Buch zeigt. Ich empfehle es unbedingt allen Lesern ab 10 Jahren bis unendlich. Leser, die von „Greg’s Tagebuch“ begeistert waren, wird auch diese wunderbare Geschichte gefallen, weil es genauso „Tagebuch-ähnlich“ aufgemacht und mit originellen Kritzeleien und Zeichnungen versehen ist. Dieses Buch ist Lesespaß und Augenschmauß. Und natürlich eine sehr wichtige Lektüre für alle Eltern von Kindern ab 10 bis 12 Jahren. Denn es wird Ihnen einen Erziehungsratgeber ersetzen.

„Nicht nur für Star Wars-Fans!“

Stefanie Gabelt, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

Die Geschichte rund um Tommy, Dwight und das Yoda-Orakel ist total lustig. Man fiebert die ganze Zeit mit Tommy und seinen Freunden mit, und fragt sich, was wirklich hinter dem Yoda-Orakel steckt. Dieses Buch empfehle ich allen Lesern ab 8 Jahren, die herausfinden möchten, wie viel Chaos eine kleine Fingerpuppe anrichten kann. Und am Die Geschichte rund um Tommy, Dwight und das Yoda-Orakel ist total lustig. Man fiebert die ganze Zeit mit Tommy und seinen Freunden mit, und fragt sich, was wirklich hinter dem Yoda-Orakel steckt. Dieses Buch empfehle ich allen Lesern ab 8 Jahren, die herausfinden möchten, wie viel Chaos eine kleine Fingerpuppe anrichten kann. Und am Ende stellt sich trotzdem nur eine Frage: Ist die Macht mit dir?

„Yoda ist zurück...“

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

...und zwar in Form einer kleinen, ordentlich gefalteten Origami-Handpuppe. Als Orakel hilft er den Schülern einer Highschool in jeder Lebenslage und scheint dabei allwissend zu sein.

Doch was steckt dahinter?

Entdecken Sie es selbst mit Ihren Kindern, ob nun Star-Wars-Fans oder auch nicht. Dieses Buch besticht durch seine Geschichte
...und zwar in Form einer kleinen, ordentlich gefalteten Origami-Handpuppe. Als Orakel hilft er den Schülern einer Highschool in jeder Lebenslage und scheint dabei allwissend zu sein.

Doch was steckt dahinter?

Entdecken Sie es selbst mit Ihren Kindern, ob nun Star-Wars-Fans oder auch nicht. Dieses Buch besticht durch seine Geschichte und den Witz. Und zum feierlichen Abschluss kann sich jeder eine eigene Figur basteln - Anleitung liegt bei ;)

Viel Spaß!

„Für Greg-Fans“

Alexandra Lankenau, Thalia-Buchhandlung Bremen

Dwight ist so ein typischer Vertreter der Gattung "Wo ist der nächste Fettnapf?Ich spring rein!". Alle in seiner Klasse halten ihn für einen Spinner, bis er eines Tages mit einer selbstgemachten Fingerpuppe aus Papier in die Schule kommt. Die Figur "Meister Yoda" gibt rätselhafte Tipps und sagt die Zukunft voraus. Alles nur Quatsch, Dwight ist so ein typischer Vertreter der Gattung "Wo ist der nächste Fettnapf?Ich spring rein!". Alle in seiner Klasse halten ihn für einen Spinner, bis er eines Tages mit einer selbstgemachten Fingerpuppe aus Papier in die Schule kommt. Die Figur "Meister Yoda" gibt rätselhafte Tipps und sagt die Zukunft voraus. Alles nur Quatsch, oder steckt in Dwight doch mehr, als alle glauben? Sein Kumpel Tommy und die anderen aus der Klasse schreiben auf, was es Seltsames mit Origami-Yoda und Dwight auf sich hat.Schräg wie "Greg", eine wirklich originelle Geschichte!

„Frag das Orakel“

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Probleme in der Schule – wer kennt das nicht.
Doch Tommy und seine Freunde haben einen coolen Helfer.Yoda.
Nein,nicht den aus Star Wars.Die Fingerpuppe von Dwight ist gemeint.Willst du wissen,wie er dir helfen kann,dann lies die einzelnen Episoden.Bastle dir im Anschluss deinen eigenen Yoda,stelle ihm deine Fragen und lausche seiner
Probleme in der Schule – wer kennt das nicht.
Doch Tommy und seine Freunde haben einen coolen Helfer.Yoda.
Nein,nicht den aus Star Wars.Die Fingerpuppe von Dwight ist gemeint.Willst du wissen,wie er dir helfen kann,dann lies die einzelnen Episoden.Bastle dir im Anschluss deinen eigenen Yoda,stelle ihm deine Fragen und lausche seiner Antwort.Möge die Macht mit dir sein.
Ein super cooles Buch.Umwerfend komisch.Witzig und spritzig geschrieben,ist es ein unbedingtes Muss für alle Greg-Fans.Aber auch Berti und Coolman können hier mithalten.


„Greg-Fans aufgepasst!“

Alexandra Reeser, Thalia-Buchhandlung Limburg

Dwight, ein Junge der bis jetzt dadurch auffiel, dass er sich im Garten in Erdlöchern versteckt, hat ein Origami-Orakel in Form eines Yodas. Aber kann man den Ratschlägen des verrückten Dwights trauen?
Eine wirklich witzige Geschichte. Ideal für alle Freunde von Gregs Tagebüchern.
Dwight, ein Junge der bis jetzt dadurch auffiel, dass er sich im Garten in Erdlöchern versteckt, hat ein Origami-Orakel in Form eines Yodas. Aber kann man den Ratschlägen des verrückten Dwights trauen?
Eine wirklich witzige Geschichte. Ideal für alle Freunde von Gregs Tagebüchern.

„Ideal auch zum Vorlesen“

Isabel Meiert, Thalia-Buchhandlung Varel

Der Freak Dwight hat etwas neues: Eine kleine Fingerpuppe, die Yoda sehr ähnlich ist und die zudem noch weise Ratschläge erteilen kann. Hört sich komisch an? Ist es auch... und zwar wirklich zum Lachen.

Yoda hilft den Schülern dabei, ihre Probleme zu bewältigen und gleichzeitig löst er dabei hitzige Diskussionen aus, ob er wirklich
Der Freak Dwight hat etwas neues: Eine kleine Fingerpuppe, die Yoda sehr ähnlich ist und die zudem noch weise Ratschläge erteilen kann. Hört sich komisch an? Ist es auch... und zwar wirklich zum Lachen.

Yoda hilft den Schülern dabei, ihre Probleme zu bewältigen und gleichzeitig löst er dabei hitzige Diskussionen aus, ob er wirklich recht hat oder nicht, ob man seinem Rat folgen sollte oder es lieber lässt.

Das schöne an dem Buch ist, dass man kein Star Wars Fan sein muss, um es gern zu lesen. Man kann sich seinen eigenen Origami-Yoda nachbasteln (ideal zum Vorlesen, wie ich finde) und das beste ist wohl, dass man keine acht sein muss, um großartig darüber lachen zu können.

Erleben Sie mit Dwight und seinen Freunden eine witzige und spannende Geschichte rund um den Schulalltag.
Ob Yoda wirklich alles weiß?!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42393678
    Imperator Gurkatine gibt Gas / Origami Yoda Bd.6
    von Tom Angleberger
    Buch
    12,99
  • 35300277
    Star-Wars-Schuber - Das Buch der Jedi und Das Buch der Sith
    von Daniel Wallace
    Buch
    34,95
  • 30501146
    Plötzlich Zombie - So ein Mist!
    von David Lubar
    (5)
    Buch
    9,99
  • 30420312
    Star Wars Galaxis in Gefahr
    von Laura Buller
    (2)
    Buch
    8,95
  • 40947587
    Drei gegen das Imperium (Star Wars Eine neue Hoffnung)
    von Alexandra Bracken
    Buch
    9,99
  • 37326719
    Papp-Jabba greift an
    von Tom Angleberger
    (1)
    Buch
    12,99
  • 37326745
    Darth Paper schlägt zurück / Origami Yoda Bd.2
    von Tom Angleberger
    Buch
    7,99
  • 39214089
    Prinzessin Origami-Leia - Rettung in Sicht! / Origami Yoda Bd.5
    von Tom Angleberger
    Buch
    12,99
  • 26149421
    Star Wars(TM) Geschichten der Jedi und Sith
    (4)
    Buch
    8,95
  • 32067961
    Star Wars Han Solos Abenteuer und andere spannende Geschichten
    (1)
    Buch
    8,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Rosenheim am 16.09.2014

Mein Sohn (10 Jahre) hat dieses Buch innerhalb von 2 Tagen verschlungen und wollte sofort das nächste aus dieser Reihe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dani ich bin! Gut ich es finde!!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Nachdem ich mit Star Wars groß geworden bin und ich nach wie vor ein großer Anhänger der Jedigemeinde bin, ist es meine Pflicht sämtliche Bücher die auch nur den Hauch vom galaktischen Charme versprühen auf Herz und Nieren zu prüfen. "Yoda ich bin! Alles ich weiß!" hat den Test... Nachdem ich mit Star Wars groß geworden bin und ich nach wie vor ein großer Anhänger der Jedigemeinde bin, ist es meine Pflicht sämtliche Bücher die auch nur den Hauch vom galaktischen Charme versprühen auf Herz und Nieren zu prüfen. "Yoda ich bin! Alles ich weiß!" hat den Test bestanden. Zwar hat es rein gar nichts mit dem Imperium und großen Schlachten zu tun, aber alleine die Idee dass eine kleine Origami - Puppe des großen Jedi - Meisters die unglaublichsten Probleme lösen kann, hat mich voll und ganz überzeugt! Der etwas eigenartige Dwight hat einen neuen Spleen entwickelt: er hat sich eine Origami - Yoda - Puppe gebastelt und trägt diese allzeit bereit mit sich herum. Das alleine könnte man schon seltsam finden, aber dass er auch noch versucht wie Yoda zu sprechen und Ratschläge zu erteilen... Dwights Freunde und Schulkameraden sammeln ihre Erlebnisse mit "Yoda" in einer geheimen Akte um sich ein besseres Bild machen zu können ob denn das Orakel stimmt und ob man tatsächlich von "Yoda" beraten wurde. Die einzelnen Geschichten aus der "Akte" sind sehr nett zu lesen und machen richtig Laune darauf sich selber einen Origami - Yoga zuzulegen (Bastelanleitung findet man natürlich im Buch). Alles in Allem ist es ein richtig gutes Kinderbuch (Altersempfehlung ab 8) dass auch Erwachsenen zum Schmunzeln bringt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Yoda als Helfer für einen Aussenseiter
von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Witziges Buch, spannend geschrieben. Nicht nur für Yoda-Fans ein muss!!! Selbst Kinder, die nicht gerne lesen sind begeistert von diesem tollen Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Echt er ist oder nicht?
von Raffaela Brandl aus Ulm am 07.03.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Sind seine Ratschläge hilfreich oder nicht? Ist er echt oder nicht? Soll ich oder soll ich nicht? Diese und ähnliche Fragen treiben die Figuren in diesem Buch um, aber sie haben ja zum Glück einen weisen Ratgeber: Yoda! Witzig, unterhaltsam und spannend führt dieses Buch den Leser durch die verschiedenen Probleme, denen schon... Sind seine Ratschläge hilfreich oder nicht? Ist er echt oder nicht? Soll ich oder soll ich nicht? Diese und ähnliche Fragen treiben die Figuren in diesem Buch um, aber sie haben ja zum Glück einen weisen Ratgeber: Yoda! Witzig, unterhaltsam und spannend führt dieses Buch den Leser durch die verschiedenen Probleme, denen schon Kids früh in der Schule ausgesetzt sind. Beste Unterhaltung für Kids ab 8, definitiv auch als Klassenlektüre geeignet!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Kinderbuch für Erwachsene...
von einer Kundin/einem Kunden aus Rothrist am 29.07.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Yoda, die grüne Fingerpuppe, gibt weise Ratschläge oder ist es doch Dwight? Probleme und Problemchen von Schülern im Pubertätsalter, die die Hilfe von Yoda in Anspruch nehmen. Spritzig, lustig und mal was anderes. Toll zum Abschalten und schmunzeln und: Lachen soll ja bekanntlich gesund sein...nicht nur für Kinder oder... Yoda, die grüne Fingerpuppe, gibt weise Ratschläge oder ist es doch Dwight? Probleme und Problemchen von Schülern im Pubertätsalter, die die Hilfe von Yoda in Anspruch nehmen. Spritzig, lustig und mal was anderes. Toll zum Abschalten und schmunzeln und: Lachen soll ja bekanntlich gesund sein...nicht nur für Kinder oder Jugendliche!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das wahre Yoda-Orakel
von Nathalie Laimer am 16.04.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Eigentlich ist Dwight der totale Loser. Aber seit er mit einer Fingerpuppe aus Papier, in Form eines Yoda herumläuft, fliegen die Schüler in seiner Schule nur so auf ihn. Denn das Yoda-Orakel kann die Zukunft vorhersagen. Der Schüler namens Tommy will unbedingt herausfinden, ob das Orakel wirklich recht hat,... Eigentlich ist Dwight der totale Loser. Aber seit er mit einer Fingerpuppe aus Papier, in Form eines Yoda herumläuft, fliegen die Schüler in seiner Schule nur so auf ihn. Denn das Yoda-Orakel kann die Zukunft vorhersagen. Der Schüler namens Tommy will unbedingt herausfinden, ob das Orakel wirklich recht hat, Harvey, ein anderer Schüler aus Tommys Klasse hat kein Interesse an dem Ganzen. Und seitdem das Orakel in der Schule bekannt ist, fragen alle Dwights Yoda um Rat in der Liebe, im Leben und im Alltag. In diesem Buch schreiben Schüler ihre Geschichte auf, wie sie das Yoda-Orakel erlebten. Und nach dieser Geschichte schreibt Harvey und Tommy noch ein Kommentar zu dieser Geschichte hinzu. Das Buch ist sehr gut zu empfehlen, da es lustig geschrieben ist. Aber es ist eher für Kinder im Alter von 8 Jahren zu empfehlen. Ich war begeistert von „Yoda ich bin! Alles ich weiß!“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Yoda als Klassenlektüre!
von Sylvia Heinzelmann-Grothe aus Frankfurt am Main am 01.03.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

NIcht nur Star-Wars-Fans ab der 3.oder 4.Klasse werden schnell an der witzigen Aufmachung des Buches und den Schulgeschichten, die aus verschiedenen Perspektiven erzählt werden, ihren Spaß haben – und über das Yoda-Orakel und die ungewöhnlichen Lösungsvorschläge ins Nachdenken kommen. Mein Vorschlag: Das Buch als Schullektüre einsetzen und gleich noch... NIcht nur Star-Wars-Fans ab der 3.oder 4.Klasse werden schnell an der witzigen Aufmachung des Buches und den Schulgeschichten, die aus verschiedenen Perspektiven erzählt werden, ihren Spaß haben – und über das Yoda-Orakel und die ungewöhnlichen Lösungsvorschläge ins Nachdenken kommen. Mein Vorschlag: Das Buch als Schullektüre einsetzen und gleich noch eine Origami-Einheit dazu einschieben…

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Yoda-Fieber kann beginnen
von Heike Schilling-Gillmann aus Karlsruhe am 21.02.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Für alle Star Wars Fans zwischen 8 und 12 Jahren, die wie Tommy herausfinden wollen, ob es das Yoda-Orakel wirklich gibt. Inklusive Yoda-Bauanleitung. Liebe Lehrer es kommen harte Zeiten auf sie zu. Unser Mitgefühl mit euch ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Yoda weiß alles
von Bex am 02.04.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein eher ruhiger Junge der nicht sehr beliebt ist namens Dwight bastelt sich eine Fingerpuppe, aber nicht irgendeine, sondern einen Yoda. Und dieser Yoda gibt Ratschläge und gute Tipps, als hätte er ein eigenleben! Wahnsinnig lustig, und einfach nur genial!;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Immer noch du zweifelst?
von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Yoda ist weise und redet eigenartig, dass weiss jeder, aber ob der Origami-Yoda von Dwight auch so weise ist, Zukünftiges voraussagen und bei Problemen aller Art helfen kann? Thommy und seine Schulkollegen, allesamt Loser sind geteilter Meinung und machen so ihre Erfahrungen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Yoda ich bin! Alles ich weiß!

Yoda ich bin! Alles ich weiß!

von Tom Angleberger

(1)
Buch
7,99
+
=
Darth Paper schlägt zurück / Origami Yoda Bd.2

Darth Paper schlägt zurück / Origami Yoda Bd.2

von Tom Angleberger

Buch
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen