Thalia.de

Zeit der Zikaden

(4)
Am Strand des Eilands Syrakesh wird eine Violine angespült. Hunderte von Meilen entfernt rettet ein alter Schäfer einen Mann aus der sengenden Hitze der Wüste. Beide Ereignisse aber sind über Raum und Zeit hinweg verknüpft im unglaublichen Schicksal Selims, des Straßengeigers, der mit seinem magischen Spiel die Menschen in ihrem Innersten berührt. So tief wie seine bedingungslose Hingabe an die Musik ist Selims überbordende Leidenschaft für Miriam. Doch dann entwickelt sich das Inselparadies in eine Hölle der Diktatur, und Miriam muss Syrakesh verlassen. Dass Land und Liebe für immer verloren sein sollen, kann Selim nicht glauben – und geht einen Weg, der verborgene Kräfte zum Leben erweckt ...
Portrait
Andreas Séché, geboren 1968, schrieb als Journalist für Tageszeitungen und war zwölf Jahre lang Redakteur bei einer Zeitschrift in München, bevor er in seine Heimat, das Rheinland, zurückkehrte. Heute lebt er als Schriftsteller am Niederrhein. Bei ars vivendi sind bisher seine Romane »Namiko und das Flüstern« (2011) und »Zwitschernde Fische« (2012) erschienen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 04.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86913-191-7
Verlag Ars vivendi
Maße (L/B/H) 218/140/22 mm
Gewicht 355
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 9.351
Buch (gebundene Ausgabe)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39145408
    Stoner
    von John Williams
    (7)
    Buch
    10,90
  • 26662762
    Namiko und das Flüstern
    von Andreas Séché
    (8)
    Buch
    16,90
  • 40952743
    Brief in die Auberginenrepublik
    von Abbas Khider
    Buch
    8,99
  • 33828675
    Brief in die Auberginenrepublik
    von Abbas Khider
    (3)
    Buch
    18,00
  • 42457902
    Der kleine Prinz
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch
    12,00
  • 6102372
    Oskar und die Dame in Rosa
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (15)
    Buch
    7,00
  • 4581105
    Schiffbruch mit Tiger
    von Yann Martel
    (20)
    Buch
    9,95
  • 14608034
    Gottes kleiner Krieger
    von Kiran Nagarkar
    (1)
    Buch
    9,95
  • 42436359
    Fegefeuer
    von Sofi Oksanen
    Buch
    10,99
  • 30625377
    Zwitschernde Fische
    von Andreas Séché
    (2)
    Buch
    16,90
  • 15590334
    Der falsche Inder
    von Abbas Khider
    (1)
    Buch
    16,00
  • 32018086
    Naokos Lächeln
    von Haruki Murakami
    (4)
    Buch
    10,99
  • 36619967
    Der Weg der Töchter
    von Yejide Kilanko
    Buch
    9,99
  • 1868105
    Die Möwe Jonathan
    von Richard Bach
    (1)
    Buch
    14,95
  • 39145376
    Der Weg des Falken
    von Jamil Ahmad
    (1)
    Buch
    9,90
  • 30570696
    Jeden Tag, jede Stunde
    von Natasa Dragnic
    (15)
    Buch
    9,99
  • 16358774
    Das Mysterium
    von Titus Müller
    (1)
    Buch
    9,95
  • 33793772
    Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (10)
    Buch
    9,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 22767823
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (43)
    Buch
    16,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Wenn die Violine erklingt...“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Schon Andreas Séchés erster Roman "Namiko und das Flüstern" hat mich total begeistert. Mit diesem, ja man kann fast schon sagen, poetischen Märchen beweist er erneut sein literarisches Geschick. Wunderschön wird der Leser von der ersten Zeile an in eine musikalische Geschichte entführt, die auch einem 1001 Nacht- Band entsprungen sein Schon Andreas Séchés erster Roman "Namiko und das Flüstern" hat mich total begeistert. Mit diesem, ja man kann fast schon sagen, poetischen Märchen beweist er erneut sein literarisches Geschick. Wunderschön wird der Leser von der ersten Zeile an in eine musikalische Geschichte entführt, die auch einem 1001 Nacht- Band entsprungen sein könnte. Ein Roman voller Poesie, Romantik, & dem Zauber der Musik. 10 von 5 Sternen !!!

Sabrina Küpper, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Ein Märchen für erwachsene mit einer bewegenden Liebesgeschichte. Zum träumen! Ein Märchen für erwachsene mit einer bewegenden Liebesgeschichte. Zum träumen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26662762
    Namiko und das Flüstern
    von Andreas Séché
    (8)
    Buch
    16,90
  • 4579474
    Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (11)
    Buch
    7,00
  • 39145376
    Der Weg des Falken
    von Jamil Ahmad
    (1)
    Buch
    9,90
  • 15397452
    Der weiße Tiger
    von Aravind Adiga
    (10)
    Buch
    19,90
  • 33828675
    Brief in die Auberginenrepublik
    von Abbas Khider
    (3)
    Buch
    18,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Ein Buch wie eine Symphonie
von Mundolibris aus Frankfurt am Main am 28.05.2013

Für mich war Andreas Séché als Autor Neuland. Gehört hatte ich den Namen schon, aber bisher leider noch keines seiner Werke gelesen. Ein Fehler wie ich mir nun eingestehen musste. Er schreibt, oder besser er komponiert seine Bücher in einer herrlichen Sprache die man eigentlich lieben muss. Ich habe... Für mich war Andreas Séché als Autor Neuland. Gehört hatte ich den Namen schon, aber bisher leider noch keines seiner Werke gelesen. Ein Fehler wie ich mir nun eingestehen musste. Er schreibt, oder besser er komponiert seine Bücher in einer herrlichen Sprache die man eigentlich lieben muss. Ich habe jede einzelne Zeile genossen, und ganz sicher wird es nicht das letzte Buch des Autors sein welches ich lesen werde. Die Geschichte zieht einen schon recht bald in ihren Bann und es fällt nicht leicht, das Buch nicht in einem Zug zu lesen. Dafür wäre das Buch nun wirklich zu schade, dieses Buch muss man genießen. Ich vergebe hier hochverdiente 5 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Macht und Leidenschaft der Musik
von Ulrike Seine aus Rheine am 08.04.2013

Vordergründig erleben wir die Liebesgeschichte von Selim und Miriam. Selim lauscht von Kindheit an den Tönen und entdeckt mit Hilfe des Geigenbauers Arif seine Leidenschaft für das Violinenspiel. Diese Leidenschaft steigert sich im Laufe des Buches und dies läßt sich wunderbar an den Überschriften der einzelnen Kapitel verfolgen, die... Vordergründig erleben wir die Liebesgeschichte von Selim und Miriam. Selim lauscht von Kindheit an den Tönen und entdeckt mit Hilfe des Geigenbauers Arif seine Leidenschaft für das Violinenspiel. Diese Leidenschaft steigert sich im Laufe des Buches und dies läßt sich wunderbar an den Überschriften der einzelnen Kapitel verfolgen, die allesamt der Welt der Musik entlehnt sind. Jahrelang wird Syrakesh, der Ort der Handlung, eine Diktatur sein, bis, ja bis Selim leidenschaftlicher als bisher seine Violine spielt. Plötzlich gerät etwas in Bewegung, die Menschen erheben sich gegen das Regime und die Freiheit kehrt zurück. Über den Titel habe ich länger nachdenken müssen. Wie ich finde, trifft er genau den Punkt. Bei den Zikaden handelt es sich um Insekten, deren Larven genau 17 Jahre in der Erde liegen, bis sie sich zeitgleich emporarbeiten. Und dann stimmen die männlichen Zikaden einen überwältigenden Paarungsgesang an, ein ohrenbetäubendes Zirpen, Kreischen, Sausen und Dröhnen. Andreas Séché hat zwei weitere wundervolle Liebesromane voller Leidenschaft und Mystik geschrieben -Namiko- und -Fliegende Fische-. Ich bin begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein wenig zu blumig
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 23.08.2013

Zu Beginn war ich auch bei 5 Sternen, aber wenn man das Buch revue passieren lässt, dann stellt man fest, dass die Geschichte sehr schön konstruiert wurde, und ja, die Wortwahl ist doch auch sehr aussergewöhnlich, dennoch empfindet man die Wortwahl als Kompensation für eine bessere Formulierung. Die Geschichte... Zu Beginn war ich auch bei 5 Sternen, aber wenn man das Buch revue passieren lässt, dann stellt man fest, dass die Geschichte sehr schön konstruiert wurde, und ja, die Wortwahl ist doch auch sehr aussergewöhnlich, dennoch empfindet man die Wortwahl als Kompensation für eine bessere Formulierung. Die Geschichte erhält dadurch zu wenig Tiefe, und man ist zu wenig gefordert. Aber das Konzept (besonders mit dem Beiblatt) ist innovativ

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zeit der Zikaden

Zeit der Zikaden

von Andreas Séché

(4)
Buch
16,90
+
=
77 Herzfenster

77 Herzfenster

Buch
12,99
+
=

für

29,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen