Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Zeugin des Schweigens

Ein Irland-Krimi

(2)
Wenn ein ganzes Dorf schweigt … Scaffolton, ein irisches Dorf, wird von einer Einbruchserie erschüttert. Eigentlich wollten die Täter sich nur heimlich in den Residenzen des alten irischen Adels vergnügen, doch dabei entdeckt einer von ihnen die Tagebücher der verstorbenen Lady Cameron. Den Camerons haftet ein dubioser Ruf an. Als die Tagebücher in die Hände von Chefreporter Jack Mitchell geraten, macht er es sich zur Aufgabe, das Geheimnis um die berüchtigte Familie zu lüften. Dabei stößt er auf einen unaufgeklärten Mord an einem jungen Familienvater und auch die IRA taucht im Dunkel der Vergangenheit auf. Die Dorfbewohner schweigen zu alledem. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und der mutige Reporter muss schließlich um sein eigenes Leben fürchten.
Portrait
Wolfgang Wiesmann absolvierte ein Ingenieursstudium, welches er mit dem Diplom abschloss. Später arbeitete er als Lehrer für Physik und Englisch an einer Gesamtschule in Castrop-Rauxel. Im Jahr 2000 wanderte er mit seiner Familie vom Münsterland nach Irland aus. Dort arbeitete er zunächst als Lehrer und Sozialarbeiter, bis er dann für zwei Jahre ein Restaurant im schönen Ausflugsort Mountshannon leitete. Heute ist Wiesmann als selbstständiger Therapeut und psychologischer Berater tätig. Seine Leidenschaft für Bücher hat er schon früh entdeckt, verbunden mit seiner Liebe zu Irland entstehen so sehr atmosphärische Werke. Sein erster Krimi erschien im Juni 2016. Wolfgang Wiesmann ist verheiratete und hat vier Kinder.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 200, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958190856
Verlag Midnight
eBook (ePUB)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46528737
    Mord in der Provence
    von Sandra Åslund
    (27)
    eBook
    4,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (8)
    eBook
    16,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (13)
    eBook
    8,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    (7)
    eBook
    14,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 46437506
    Böser Samstag
    von Nicci French
    eBook
    11,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (12)
    eBook
    8,49
  • 45395062
    Federgrab / Kommissar Munch Bd.2
    von Samuel Bjørk
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 44118422
    Der Fänger
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45395397
    Mörderische Hingabe
    von J.D. Robb
    eBook
    8,99
  • 45864883
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    (3)
    eBook
    18,99
  • 46873736
    Das Lazarus-Syndrom (Exklusiv vorab lesen)
    von Guido M. Breuer
    (1)
    eBook
    5,99
  • 39272213
    Und morgen du
    von Stefan Ahnhem
    (4)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
0

unkomplizierter Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Eschbach am 31.08.2016

Zeugin des Schweigens von Wolfgang Wiesmann Jugendliche haben sich in den luxuriösen Villen adliger Iren einen Scherz erlaubt. Einmal im Leben wollten sie sich wie diese fühlen und deren Luxus genießen und sind deshalb in die Adelshäuser eingebrochen. Überraschenderweise stößt einer von ihnen auf verborgene, uralte Tagebücher der früheren Bewohnerin... Zeugin des Schweigens von Wolfgang Wiesmann Jugendliche haben sich in den luxuriösen Villen adliger Iren einen Scherz erlaubt. Einmal im Leben wollten sie sich wie diese fühlen und deren Luxus genießen und sind deshalb in die Adelshäuser eingebrochen. Überraschenderweise stößt einer von ihnen auf verborgene, uralte Tagebücher der früheren Bewohnerin Lady Cameron. Um der Anklage des Einbruchs und angeblichen Juwelendiebstahl zu entkommen übergibt der Finder die Tagebücher einem ansässigen Chefreporter um diese zu sichten und auszuwerten. Er soll das mysteriöse Familiengeheimnis, das sich im Ort um diese Familie dreht lösen und aufdecken. In diesen Dokumenten geht es um Liebe, aber auch um Mörder, Verräter, Psychopathen und uralte verschwiegene Verbrechen aus der Vergangenheit. Auch eine Verbindung zum illegalen Waffenschmuggel in den Weltkriegen und der IRA wird angedeutet. Welche Geheimnisse stecken noch zwischen diesen vergilbten Zeilen und klären auf zwischen Vergangenheit und Gegenwart und den Nachkommen der Camerons? Dieser Irland-Krimi hat mich nur teils überzeugt, durch seinen historischen Einfluss begann er mich dann zu interessieren. Die ganze Handlung ist relativ unblutig abgelaufen und dramatische Spannung sind rar. Die Charaktere der Personen sind etwas oberflächlich behandelt, sodass ich mich mit keinem wirklich vertraut fühle. Ich vermute, dass in Wolfgang Wiesmann noch mehr Stärke vorhanden ist, als er in diesem Krimi zum Ausdruck bringen konnte. Ich bin neugierig auf noch folgendes. Das alte Landhaus mitten im Cover abgebildet wird von schwarzen Gewitterwolken bedroht und auch die Umgebung ist düster, passend zum Buchinhalt. Ein unkomplizierter Irland-Krimi den ich für einen ruhigen Abend auf meiner Couch einplanen würde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unterhaltsam, aber nicht mitreißend
von einer Kundin/einem Kunden aus Oranienburg am 22.08.2016

In diesem Krimi geht es um die jahrzehntelange Verschwiegenheit des kleinen irischen Dorfes – Scaffolton. Aus Übermut und Leichtsinn brechen junge Leute in drei zurzeit leerstehenden Villen ein, genießen den Luxus und geben sich ihren Phantasien hin. Durch Zufall findet einer von ihnen die Tagebücher der verstorbenen Lady Cameron... In diesem Krimi geht es um die jahrzehntelange Verschwiegenheit des kleinen irischen Dorfes – Scaffolton. Aus Übermut und Leichtsinn brechen junge Leute in drei zurzeit leerstehenden Villen ein, genießen den Luxus und geben sich ihren Phantasien hin. Durch Zufall findet einer von ihnen die Tagebücher der verstorbenen Lady Cameron und gemeinsam mit seinem Freund, Chefreporter Jack Mitchell beginnt die Suche nach der dunklen Vergangenheit dieser reichen Familie. Das Buch lässt sich gut und schnell lesen. Allerdings hat es mich nicht so wirklich in seinen Bann gezogen. Familiengeheimnisse sind ja immer spannend, aber hier ist es dem Autor in meinen Augen nicht gut gelungen diese Spannung aufzubauen. Es wird beschreiben wie Jack als Hauptakteur versucht durch seine Artikel die verschlossene Dorfgemeinschaft, in der Fremde immer Außenseiter bleiben, aufzurütteln damit sie endlich ihr Schweigen brechen. Aber wie das von Wolfgang Wiesmann geschildert wird, erscheint es mir nicht sehr vielversprechend. Was mir auch zu unklar zum Ausdruck kommt ist die Episode als Jack von drei IRA-Anhängern gefoltert wird. Derartige Marter hätten doch in Jack mehr Ängste auslösen und psychische Schäden anrichten müssen. Auch seine Brandverletzungen haben ihn nicht beeinträchtigt. All das habe ich vermisst. Somit möchte ich für das Buch auch nur eine eingeschränkte Leseempfehlung aussprechen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zeugin des Schweigens

Zeugin des Schweigens

von Wolfgang Wiesmann

(2)
eBook
3,99
+
=
Eine schöne Leich

Eine schöne Leich

von Lisa Graf-Riemann

eBook
8,49
+
=

für

12,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen