Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Zirkusmagie

(5)
Die siebzehnjährige Jekaterina führt ein Doppelleben. Während sie im Winter als ganz normale Schülerin bei ihrer Großmutter lebt, reist sie im Sommer mit ihren Eltern quer durch Europa, versorgt exotische Tiere und lässt sich mit Messern bewerfen. Denn Jekaterina ist ein Zirkuskind. Für sie ist das Ungewöhnliche völlig normal. Doch als sie in Dublin dem gutaussehenden, aber auffällig altmodischen Ewan begegnet, scheint ihre Welt plötzlich Kopf zu stehen. Irgendetwas stimmt mit diesem Jungen nicht und irgendwie scheint seine Lebensgeschichte mit der ihren eng verbunden zu sein…
Portrait
Hannah Siebern, geboren 1986 in Münster, studiert Pädagogik an der TU Dortmund und arbeitet ambulant bei einem Träger der Jugendfürsorge. 2011 veröffentlichte sie ihren ersten Fantasyroman, aus dem inzwischen eine 5-teilige Serie geworden ist. Die meisten ihrer Romane sind auf der Zugfahrt zur Uni entstanden, daher fürchtet sie sich jetzt schon davor eine Schreibblockade zu bekommen, sobald sie das Studium beendet hat. Zur Not muss dann ein neuer Grund fürs Zugfahren gefunden werden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 278 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 03.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783646600575
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 43.464
eBook (ePUB)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44140413
    Murks-Magie – Das verflixte Klassen-Schlamassel
    von Sarah Mlynowski
    (1)
    eBook
    9,99
  • 44192123
    Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs - Das Buch zum Film
    von Bettina Börgerding
    eBook
    8,99
  • 39536279
    Vergiss nicht, dass du tot bist
    von Angela Mohr
    eBook
    6,99
  • 43240331
    Die Seele des Ozeans
    von Britta Strauss
    eBook
    4,99
  • 33887703
    Die Chroniken von Araluen - Der Angriff der Temujai-Reiter
    von John Flanagan
    eBook
    6,99
  • 45706861
    Throne of Glass 4 - Königin der Finsternis
    von Sarah Maas
    eBook
    9,99
  • 43011267
    Langenscheidt Grundwortschatz Englisch
    eBook
    7,99
  • 32790175
    Honor Harrington: Im Exil
    von David Weber
    eBook
    7,49
  • 41767202
    Zeit des Sturms
    von Andrzej Sapkowski
    (1)
    eBook
    12,99
  • 35352893
    Liebe braucht keinen Ort
    von Susan Waggoner
    eBook
    10,99
  • 45588077
    Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt
    von Nicholas Gannon
    eBook
    11,99
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (6)
    eBook
    8,49
  • 43254295
    Elfenblüte. Alle fünf Bände in einer E-Box!
    von Julia Kathrin Knoll
    (3)
    eBook
    12,99
  • 45254876
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    eBook
    14,99
  • 45502155
    Die Geschichten der Jahreszeiten: Alle vier Bände in einer E-Box!
    von Jennifer Wolf
    (1)
    eBook
    12,99
  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Alle Bände in einer E-Box!
    von Sandra Regnier
    (6)
    eBook
    6,99
  • 38326815
    Die Pan-Trilogie: Band 1-3
    von Sandra Regnier
    (52)
    eBook
    9,99
  • 44178588
    Maybe Someday
    von Colleen Hoover
    (2)
    eBook
    9,99
  • 44880963
    BookElements: Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Stefanie Hasse
    (1)
    eBook
    9,99
  • 35999149
    Selection 01
    von Kiera Cass
    (13)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
4
0
0
0

Ein Auftakt der Begeistert!!! :D
von Solara300 aus Contwig am 13.07.2014

Kurzbeschreibung Die siebzehnjährige Jekaterina führt ein Doppelleben. Während sie im Winter als ganz normale Schülerin bei ihrer Großmutter lebt, reist sie im Sommer mit ihren Eltern quer durch Europa, versorgt exotische Tiere und lässt sich mit Messern bewerfen. Denn Jekaterina ist ein Zirkuskind. Für sie ist das Ungewöhnliche völlig... Kurzbeschreibung Die siebzehnjährige Jekaterina führt ein Doppelleben. Während sie im Winter als ganz normale Schülerin bei ihrer Großmutter lebt, reist sie im Sommer mit ihren Eltern quer durch Europa, versorgt exotische Tiere und lässt sich mit Messern bewerfen. Denn Jekaterina ist ein Zirkuskind. Für sie ist das Ungewöhnliche völlig normal. Doch als sie in Dublin dem gutaussehenden, aber auffällig altmodischen Ewan begegnet, scheint ihre Welt plötzlich Kopf zu stehen. Irgendetwas stimmt mit diesem Jungen nicht und irgendwie scheint seine Lebensgeschichte mit der ihren eng verbunden zu sein… (Auszug von Impress Verlag) Cover Das Cover fällt einem sofort ins Auge durch seine Farben und dem Blick des Mädchens. Aber auch der Titel macht sehr Neugierig, jedenfalls geht es mir so und ich finde das Cover sehr gelungen zu der Geschichte die einen erwartet! :D Schreibstil Die Autorin Hannah Siebern hat hier eine wunderbare Geschichte erschaffen, die mir sehr gut gefällt und mich in die Gefühlswelt von Jekaterina mitnimmt, die nicht nur vom Charakter her sehr Liebenswert ist, sondern auch ein Familienmensch. Ich finde den Schreibstil sehr flüssig und die Charaktere allesamt sehr gut beschrieben. Meinung Diese Geschichte entführt uns in die Welt von Jekaterina die sehr gerne in der Zirkuswelt lebt auch wenn es für Sie bedeutet hinter den Kulissen. Den seit ein tragisches Unglück geschieht möchte Jekaterina nicht mehr vor Publikum auftreten. Eines Tages trifft Sie auf Ewan der nicht nur sehr Geheimnisvoll erscheint, sondern auch ein Geheimnis mit sich herumträgt. Denn Jekaterina hat eine Gabe und ist mit einer Geschichte verwoben von der Sie bis dato keine Ahnung hatte....... Fazit Mich hat diese Geschichte sehr begeistert und mitgenommen hinter die Kulissen und Ihren wunderbaren Protas, die ich sehr gerne verfolgt habe. Und ich freue mich schon auf die Fortsetzung den ich will unbedingt wissen wie es weiter geht! :D Sehr empfehlenswert! :D 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
toller Fantasyroman mit interessant umgesetzter Handlung
von Manja Teichner am 16.08.2014

Kurzbeschreibung: Die siebzehnjährige Jekaterina führt ein Doppelleben. Während sie im Winter als ganz normale Schülerin bei ihrer Großmutter lebt, reist sie im Sommer mit ihren Eltern quer durch Europa, versorgt exotische Tiere und lässt sich mit Messern bewerfen. Denn Jekaterina ist ein Zirkuskind. Für sie ist das Ungewöhnliche völlig normal.... Kurzbeschreibung: Die siebzehnjährige Jekaterina führt ein Doppelleben. Während sie im Winter als ganz normale Schülerin bei ihrer Großmutter lebt, reist sie im Sommer mit ihren Eltern quer durch Europa, versorgt exotische Tiere und lässt sich mit Messern bewerfen. Denn Jekaterina ist ein Zirkuskind. Für sie ist das Ungewöhnliche völlig normal. Doch als sie in Dublin dem gutaussehenden, aber auffällig altmodischen Ewan begegnet, scheint ihre Welt plötzlich Kopf zu stehen. Irgendetwas stimmt mit diesem Jungen nicht und irgendwie scheint seine Lebensgeschichte mit der ihren eng verbunden zu sein… (Quelle: Impress) Meine Meinung: Jekaterina wächst in einer Zirkusfamilie auf. Im Winter geht sie in Deutschland zur Schule, im Sommer tourt sie mit dem Zirkus und ihrer Familie durch die Lande. In Dublin, einem Spielort, trifft Jekaterina auf Ewan. Er wirkt merkwürdig auf sie, altmodisch gekleidet und scheint ein Verehrer ihrer Cousine Marija zu sein. Je öfter Jekaterina Ewan trifft desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Doch sowohl mit Ewan als auch mit seiner Familie scheint irgendwas nicht zu stimmen … Der Fantasyroman „Zirkusmagie“ stammt von der Autorin Hannah Siebern. Mir ist die Autorin bereits sehr gut bekannt, habe ich doch bereits ihre „Nubila“ – Reihe sehr gemocht. Die Protagonistin Jekaterina ist 16 Jahre alt und war mir wirklich sehr sympathisch. Sie wirkt irgendwie total unschuldig, das mochte ich. Aber Jekaterina ist auch tough und herzlich. Sie lebt für ihre Familie und den Zirkus, es ist ihr ein und alles. Sie hat außerdem eine Gabe, die sie aber erst langsam herausfindet. Ich empfand diese Gabe sehr besonders und die Idee dahinter hat mir gefallen. Ewan ist der männliche Protagonist. Er wirkt sehr altmodisch, schafft es aber sich gut an die Gegebenheiten anzupassen, die er in Jekaterina Zeit vorfindet. Er hat einen ausgeprägten Beschützerinstinkt und steht immer zu Jekaterina und ihrer Familie. Ewan ist einfach gesagt ein Mann in den man sich verlieben muss. Auch die Nebenfiguren, wie Dani, ein aufgeweckter Junge, Dimitri, der eine doch recht große Rolle einnimmt und sympathisch daher kommt oder auch Rosa und Scott, beide wirklich klasse Figuren, haben mir ebenso sehr gut gefallen. Hannah Siebern hat sie alle liebenswert gestaltet. Man kann keinen der Charaktere wirklich Gut oder Böse zuordnen. Das gefiel mir gut, denn jeder von ihnen hat irgendwie von beiden etwas in sich. Der Schreibstil der Autorin war mir bereits bekannt. Ich mag den sehr gut u lesenden bildhaften Stil von Hannah Siebern sehr gerne und war direkt gefangen in der Geschichte. Die Handlung ans sich ist fantastisch und zum Teil auch recht geheimnisvoll. Man lernt die Zirkuswelt sehr gut kennen und entdeckt zudem mit Jekaterina die Geisterwelt. Die Idee ist frisch und gut umgesetzt. Das Ende allerdings hat mich doch ziemlich enttäuscht. Es wirkt in meinen Augen irgendwie unfertig, als ob man quasi aus der Geschichte gerissen wird. Es macht den Eindruck als ob es eine Fortsetzung geben wird. Ich hoffe es wirklich sehr. Fazit: Abschließend gesagt ist „Zirkusmagie“ von Hannah Siebern eine toller Fantasyroman. Sympathische Charaktere, der bildhafte Stil der Autorin und eine interessante gut umgesetzte spannende Handlung konnten mich fesseln. Nur das Ende trübt meinen Lesegenuss doch ziemlich. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
agische Zirkuswelt...
von birgit oppermann am 20.07.2014

"Zirkusmagie" spielt in einem sehr spannenden Setting: in einem Reisezirkus. Die Charaktere sind so faszinierend wie überzeugend und die Geschichte ist spannend aufgebaut und zieht den Leser in hohem Tempo mit. Insgesamt ist es also ein wirklich empfehlenswertes Buch. Kleine Abzüge gibt es von mir für ein etwas unbefriedigendes Ende... "Zirkusmagie" spielt in einem sehr spannenden Setting: in einem Reisezirkus. Die Charaktere sind so faszinierend wie überzeugend und die Geschichte ist spannend aufgebaut und zieht den Leser in hohem Tempo mit. Insgesamt ist es also ein wirklich empfehlenswertes Buch. Kleine Abzüge gibt es von mir für ein etwas unbefriedigendes Ende (wobei ich weiß, dass viele das anders sehen als ich) und leichte Logikfehler. Diese sind aber (selbst für einen leicht pedantischen Leser wie mich) gut wegzustecken und zu akzeptieren, also nichts, was vom Lesen abhalten sollte. Wer gerne in magische Welten abtaucht und eine schöne, fesselnde Liebesgeschichte für zwischendurch sucht, ist bei "Zirkusmagie" ganz sicher richtig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine fesselnde und magische Geschichte
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 17.07.2014

Jekaterina ist ein richtiges Zirkuskind. Ihr komplettes Leben lang reist sie mit dem Familienzirkus durch Europa. Die Winter verbringt sie allerdings bei ihrer Großmutter in Deutschland. Als sie dort einen Unfall erleidet, ist es aus mit ihren Auftritten vor Publikum. Gerade noch war sie eine begabte Seiltänzerin und nun... Jekaterina ist ein richtiges Zirkuskind. Ihr komplettes Leben lang reist sie mit dem Familienzirkus durch Europa. Die Winter verbringt sie allerdings bei ihrer Großmutter in Deutschland. Als sie dort einen Unfall erleidet, ist es aus mit ihren Auftritten vor Publikum. Gerade noch war sie eine begabte Seiltänzerin und nun kann sie es nicht ertragen, wenn sie dabei beobachtet wird. Als die Familie ihre Zelte in Dublin aufbaut, lernt sie kurz darauf Ewan und seine Familie kennen. Der junge Mann übt recht schnell eine Anziehung auf Jekaterina aus, doch etwas scheint mit ihm und seiner Familie nicht zu stimmen.... „Zirkusmagie“ ist das erste Buch, das ich von Impress (Carlsen) gelesen habe. Die Bücher des Verlags hatte ich immer wieder vor Augen, gerade auch, weil die Cover sehr gelungen sind. Genau dies kann ich auch zu diesem Buch sagen. Das Cover zieht mich regelrecht an und besticht durch seine Farben und diese geheimnisvollen Augen. Nun hoffe ich, dass es auch als Printbuch erscheinen wird, denn schließlich haben wir Leser/-innen dann deutlich mehr davon. Zum Buch selbst kann ich nur sagen, dass Hannah Siebern es schaffte, mich mir ihrem Erzählstil und den tollen Protagonisten, an das Buch zu binden. Jekaterina und ihre Cousins mochte ich sofort und auch das sie aus einer traditionellen Zirkusfamilie stammen, machte mich noch neugieriger. Schnell wird uns Lesern bewusst, dass sie neben dem Seiltanz noch eine andere Begabung hat. Und gerade diese war so geheimnisvoll, dass ich einfach immer weiter lesen musste. Der Schreibstil ist bei „Zirkusmagie“ sehr flüssig und bildlich. Zusätzlich werden auch Empfindungen der Charaktere gut beschrieben, so dass ich mich immer im direkten Geschehen befand. Ich habe nur einen ganz kleinen Punkt zu bemängeln. Für mich hätten dem Ende noch 5 Seiten mehr gutgetan. Es war dann doch eine kleine Überraschung, als die Geschichte schon vorbei war (ich hätte immer weiter lesen können). Auch wenn es zu einem guten Ende gekommen ist, ich habe doch noch einige Fragen im Hinterkopf, die ich gerne beantwortet hätte. Und ein langsames Auslaufen der Geschichte gefällt mir dann halt deutlich besser. Am Ende komm ich nun immer wieder zu der Frage, ob es noch eine Fortsetzung geben wird... ich bin gespannt. Mein Fazit: „Zirkusmagie“ ist ein sehr spannendes, geheimnisvolles und unterhaltendes Jugendbuch, das ich sofort empfehlen kann. Die Autorin Hannah Siebern werde ich mir auf jeden Fall merken und ich hoffe, noch weitere Bücher von ihr lesen zu können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geister und wie man mit ihnen umgeht
von Nicole aus Nürnberg am 17.07.2014

Meine Meinung Normalerweise gehe ich Geistergeschichten gerne aus dem Weg, und als ich mir das Buch "besorgte" wusste ich nicht, das es eine Geistergeschichte ist. Doch hier in diesem Buch ist es einfach gut umgesetzt worden, so das ich es zum Schluss ganz klar nicht mehr aus den Händen legen... Meine Meinung Normalerweise gehe ich Geistergeschichten gerne aus dem Weg, und als ich mir das Buch "besorgte" wusste ich nicht, das es eine Geistergeschichte ist. Doch hier in diesem Buch ist es einfach gut umgesetzt worden, so das ich es zum Schluss ganz klar nicht mehr aus den Händen legen konnte, und ich einfach bis um Mitternacht gelesen habe :-) Um was es geht: Um Liebe, um Dramatik, um Eifersucht und Neid, um eine falsche Nonne die nichts gutes im Schilde führt, aber vorallem um Jekaterina die für ihr Umfeld mehr Liebe und mehr Kraft aufbringt, als das sie es für sich selbst oft glaubt einzunehmen. Und das macht das Buch in meinen Augen auch so liebenswert. Was mich gestört hatte, war das Hexenbrett, davon halte ich persönlich nichts und lese darüber auch nicht gerne etwas. Denn die Geister die ich rief, die ich nimmer loswerden wollte ;) Naja oder so ähnlich gibt es doch da ein Sprichwort? Die Autorin schaffte es mir eine wunderbare Welt des Zirkus vor die Augen zu malen, ich fand es ziemlich authentisch. Auch schaffte die Autorin die Geisterwelt einfach ziemlich gut, man hatte das Gefühl einfach selbst in einem Sog dieser Welt zu stecken. Ich kann euch das Buch empfehlen, wenn ihr auf Gefühle steht, auf Drama und auf die große Liebe. Ich kann euch das Buch nicht empfehlen wenn ihr angst vor Geistern habt, denn diese erscheinen hier im Buch ganz oft. 4 Sterne weil ich eben mit dem Hexenbrett nicht zurecht gekommen bin, sowie das ich am Anfang nicht sofort in die Geschichte gefunden habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zirkusmagie

Zirkusmagie

von Hannah Siebern

(5)
eBook
3,99
+
=
Royal Passion - Die Royals Saga 01

Royal Passion - Die Royals Saga 01

von Geneva Lee

(35)
eBook
9,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen