Thalia.de

Zuhause kann überall sein

deutsch-arabische Ausgabe

(1)
Das kleine Mädchen Wildfang musste seine Heimat verlassen und vor dem Krieg in ein fremdes Land fliehen. Alles dort scheint kalt, abweisend und vor allem fremd: die Menschen, die Sprache, das Essen und sogar der Wind. Wildfang möchte sich am liebsten nur noch in ihre geliebte Decke wickeln, die gewebt ist aus Erinnerungen und Gedanken an zuhause. Doch dann trifft sie im Park ein anderes Mädchen, das ihr nach und nach die fremde Sprache beibringt und mit ihr lacht. Und so beginnt Wildfang wieder eine Decke zu weben aus Freundschaft, neuen Worten und neuen Erinnerungen, die sie wärmt und in der sie sich zuhause fühlt.
Ein berührendes und wunderschön illustriertes Buch über das Ankommen und die Integration in einem fremden Land zweisprachig deutsch und arabisch!
Portrait
Irena Kobald stammt ursprünglich aus Österreich, lebt aber heute – nach Stationen in zahlreichen Ländern – mit ihren vier Kindern in Australien, wo sie auch als Lehrerin arbeitet. Die Idee zu diesem Bilderbuch kam ihr nach dem Besuch eines sudanesischen Flüchtlingslagers.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 21.06.2016
Sprache Deutsch, Arabisch
ISBN 978-3-86873-989-3
Verlag Knesebeck
Maße (L/B/H) 252/210/9 mm
Gewicht 169
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Illustratoren Freya Blackwood
Verkaufsrang 21.726
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41056653
    Zuhause kann überall sein
    von Irena Kobald
    (2)
    Buch
    12,95
  • 45272617
    Was wir alles können
    von Heinz Janisch
    Buch
    9,95
  • 44625272
    Wenn Menschen flüchten
    von Susanne Schädlich
    Buch
    3,99
  • 15124909
    Suche Arbeit für Papa
    von Lydia Zeller
    Buch
    13,90
  • 44160096
    Bestimmt wird alles gut
    von Kirsten Boie
    (1)
    Buch
    9,95
  • 44431793
    Einer für Alle - Alle für Einen
    von Brigitte Weninger
    Buch
    10,00
  • 2920574
    Nachts
    von Wolf Erlbruch
    Buch
    9,90
  • 6144472
    Komm mit ins Reich der Zwerge
    von Daniela Drescher
    Buch
    9,90
  • 39327312
    Von Tod und Trauer den Kindern erzählt
    von Georg Schwikart
    Buch
    5,00
  • 39639187
    Wer hat mein Eis gegessen? 13
    von Rania Zaghir
    Buch
    5,00
  • 45256806
    Leseprofi - Sterne, Schnee und Abc. 24 Adventsgeschichten aus dem Klassenzimmer
    von Dagmar Chidolue
    Buch
    9,99
  • 40906586
    Im Supermarkt. Kinderbuch Deutsch-Englisch
    von Susanne Böse
    Buch
    5,99
  • 39163064
    Alle da!
    von Anja Tuckermann
    Buch
    13,95
  • 18623603
    Bilderwörterbuch Deutsch-Italienisch
    Buch
    11,99
  • 44288418
    Beim Kinderarzt.Kinderbuch Deutsch-Arabisch
    von Ulrike Fischer
    Schulbuch
    5,99
  • 44160091
    Haltet den Die!
    von Horst Klein
    Buch
    9,95
  • 41111330
    Elefantastische Abenteuer
    von Michael Engler
    (1)
    Buch
    12,95
  • 26450414
    Kasimir tischlert
    von Lars Klinting
    Buch
    2,95
  • 44195198
    Pixelcraft - Monster
    von Anna Bowles
    Buch
    9,99
  • 14896936
    Ein Tag mit Elmar, deutsch-türkisch. Elmer'in Bir Günü
    von David McKee
    Buch
    6,90

Buchhändler-Empfehlungen

Tamara Lee Zangerle, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Wunderschönes Bilderbuch über Akzeptanz, Toleranz und Freundschaft. Sehr aktuelles Thema und liebevolle Bilder, die den Kindern helfen, Brücken zu bauen und Grenzen zu überwinden. Wunderschönes Bilderbuch über Akzeptanz, Toleranz und Freundschaft. Sehr aktuelles Thema und liebevolle Bilder, die den Kindern helfen, Brücken zu bauen und Grenzen zu überwinden.

„Einfühlsam und sehr gelungen “

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Dieses Buch ist das beste Kinderbuch zum Thema "Flucht", das ich kenne. Es beschreibt sehr einfühlsam die schwierige Situation und zeigt, wie einfach es sein kann, anderen Menschen das Gefühl zu geben, Willkommen zu sein. Text und Bild passen hier wunderbar und greifen nahezu perfekt ineinander. Dieses Buch ist das beste Kinderbuch zum Thema "Flucht", das ich kenne. Es beschreibt sehr einfühlsam die schwierige Situation und zeigt, wie einfach es sein kann, anderen Menschen das Gefühl zu geben, Willkommen zu sein. Text und Bild passen hier wunderbar und greifen nahezu perfekt ineinander.

„Hilfreich“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Immigration,Freundschaft,Toleranz,Anderssein,für dieses schöne Bilderbuch des Knesebeck Verlages gelten viele Schlagworte und das zu Recht.
Denn die beiden Buchgestalterinnen wollen mit dieser einprägsamen Geschichte des einsamen,sich fremd fühlenden kleinen Mädchens, Kinder dafür sensibilisieren,wie es einem fern der Heimat ergehen
Immigration,Freundschaft,Toleranz,Anderssein,für dieses schöne Bilderbuch des Knesebeck Verlages gelten viele Schlagworte und das zu Recht.
Denn die beiden Buchgestalterinnen wollen mit dieser einprägsamen Geschichte des einsamen,sich fremd fühlenden kleinen Mädchens, Kinder dafür sensibilisieren,wie es einem fern der Heimat ergehen kann.
Das Bemühen des Mädchens aus der neuen Nachbarschaft der vor dem Krieg geflohenen Kleinen (und ihrer Tante), das sich nicht entmutigen lässt und immer wieder Kontakt sucht,sollte beispielgebend wirken.Denn die kleine Immigrantin, in ihrer Heimat von der Tante noch liebevoll "Wildfang" genannt,kann sich in ihrer Trauer und dem Fremdfühlen in der kalten, neuen Welt nicht gleich vertrauensvoll öffnen.Aber die neue Freundin aus der Spielanlage im Park gibt nicht auf : über das zusammen Schaukeln,Gegenstände aus Papier schneiden und benennen und miteinander lachen kommen die zwei Mädchen sich näher und die Fremde wird allmählich vertrauter.
Irena Kobald verwendet zur Verständlichkeit für Kindergarten+Grundschul-Kids dabei den Begriff der warmen weichen (Kuschel-)Decke, die die alten Worte, Geräusche und Gefühle für die kleine Fremde darstellen.
Kongenial zeichnet Illustratorin Freya Blackwood dafür patchworkähnliche Decken in warmen rot-gelb-orange Farben,ganz im Gegensatz zur europäischen kühl-blau-braunen Umwelt.Die beiden Asylsuchenden sind also immer der in warmen Farben leuchtende (Mittel-)Punkt vieler Seiten,der aber langsam von der in zarten mint-und graublau Tönen agierenden Kinderfreundin (und ihrer Großmutter(?)) mit der neuen Heimat und ihrer harten Sprache vertraut gemacht werden.Und so wird neben der Decke von Worten,Bildern und Gefühlen für die alte Heimat ganz langsam, aber sicher auch eine neue Decke zusammengefügt,die der Fremde die Kälte und Schärfe nimmt. (Der englische Originaltitel"My two blankets" bildet das auch etwas besser ab....) Und sie weiß:egal, welche Decke sie benutzt.:"Ich bin immer ich"
Froh macht den Betrachter dann das Abschlussbild , denn der kleine Wildfang versucht hier ihrer Freundin (die nun orange-rote Leggins trägt !) das Radschlagen ,das sie zuHause so geliebt hat,beizubringen,während ihre Tante auf der Parkbank mit der Oma im Gespräch scheint und überall in der Spielanlage nun die rot-orangen Punkte(Wimpel,Picknickdecke,Drachen,Fahrrad etc.) zu leuchten scheinen.
Gelungen !

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Eine Geschichte, die ein Gefühl vermittelt,was jeder kennt.Aber egal ob man sich fremd fühlt, irgendwann wird wa besser
Eine Geschichte, die ein Gefühl vermittelt,was jeder kennt.Aber egal ob man sich fremd fühlt, irgendwann wird wa besser

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Zuhause kann überall sein
von einer Kundin/einem Kunden aus Wildenfels am 05.08.2016

Ein Mädchen kommt in ein neues Land, weil es zu Hause nicht mehr sicher ist. Wir begegnen Kindern mit Fluchterfahrungen nun vermehrt. Doch wie fühlen sie sich? Was geht ihnen durch den Kopf? Wie fühlt es sich an, plötzlich ein neues Zuhause finden zu müssen, ohne dass man selbst... Ein Mädchen kommt in ein neues Land, weil es zu Hause nicht mehr sicher ist. Wir begegnen Kindern mit Fluchterfahrungen nun vermehrt. Doch wie fühlen sie sich? Was geht ihnen durch den Kopf? Wie fühlt es sich an, plötzlich ein neues Zuhause finden zu müssen, ohne dass man selbst verstanden wird und die fremde Kultur versteht. Das Buch zeigt für mich auf eine wunderbar abstrakte und dennoch wahnsinnig treffende und prägnante Art und Weise das Ankommen aus der Perspektive eines geflüchteten Kindes. Mit wunderschönen Metaphern und abstrakten Illustrationen schafft dieses Buch Platz für Interpretation, eigene Erlebnisse und Gefühle, die nicht nur Kindern helfen, das große Thema des Ankommens (insbesondere nach einer Flucht) zu verstehen. Auch uns Erwachsenen kann dieses Buch die Augen öffnen und dabei helfen, Perspektiven zu wechseln und den Horizont zu erweitern. Ein Buch, das ich gern in meiner pädagogischen Arbeit (vorwiegend mit Kindern 6+) verwende und jedem empfehlen würde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zuhause kann überall sein

Zuhause kann überall sein

von Irena Kobald

(1)
Buch
8,95
+
=
Irgendwie Anders

Irgendwie Anders

von Kathryn Cave

(13)
Buch
12,00
+
=

für

20,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen