Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Zum Westkaffee bei Margot Honecker

Letzte Begegnungen mit einer Unbeirrten

Als Margot Honecker im Mai 2016 starb, hatte sie fast ein Vierteljahrhundert im chilenischen Exil verbracht. Nils Ole Oermann ist vermutlich der letzte Besucher aus der Bundesrepublik, den sie dort kurz vor ihrem Tod empfangen hat. Über drei Jahre stand Oermann mit ihr, die sonst jedes Interview strikt ablehnte, in Kontakt und traf sie mehrfach. In "Zum Westkaffee bei Margot Honecker" lässt der Autor diese Begegnungen in Chile Revue passieren - die einstige Ministerin für Volksbildung der DDR sprach verblüffend offen über Sozialismus und Kapitalismus, über die Bundesrepublik und die DDR, über Gregor Gysi, Wladimir Putin und Wolf Biermann. Zugleich zeigte die bekennende Stalinistin keinerlei Reue, wenn es etwa um ihren Beitrag zu einem System ging, das kritische junge Menschen kategorisch von Ausbildung- und Karrierechancen ausschloss. Mehr noch: Im Denken und Fühlen von Margot Honecker war bis zu ihrem Tod die DDR ein intakter Staat. Oermanns Buch lässt den Leser unmittelbar erfahren, mit welchen Hoffnungen und Zielen Menschen wie Margot Honecker die DDR aufbauten. Und warum sich durch Menschen wie sie daraus ein totalitäres Regime entwickelte, das sich vierzig Jahre halten konnte.
Portrait
Der in Oxford und Harvard ausgebildete Historiker, Theologe und Jurist Nils Ole Oermann, Jahrgang 1973, ist Professor für Ethik an der Leuphana Universität Lüneburg und Gastprofessor in St. Gallen. Oermann veröffentlichte u.a. eine Biographie über Albert Schweitzer und den Bestseller Tod eines Investmentbankers. Er lebt mit seiner Familie in der Altmark.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783455851809
Verlag Hoffmann und Campe Verlag GmbH
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17202485
    Zwischen Krieg und Terror
    von Ulrich Tilgner
    eBook
    7,99
  • 24490982
    Wunschkind
    von Marion Gaedicke
    eBook
    7,99
  • 31247208
    Geschichte der Hirnforschung
    von Erhard Oeser
    eBook
    27,99
  • 45363777
    Ein Kind um jeden Preis?
    von Angelika Walser
    eBook
    12,99
  • 44401444
    Ziemlich unverhofft
    von Frauke Scheunemann
    eBook
    9,99
  • 32914345
    Zur Entlastung der Briefträger
    von Alois Brandstetter
    eBook
    7,49
  • 45958704
    Hirschluder
    von Christian Oehlschläger
    eBook
    9,49
  • 46682471
    The Universe of Us
    von Lang Leav
    eBook
    8,99
  • 39231907
    Wem gehört Deutschland?
    von Jens Berger
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zum Westkaffee bei Margot Honecker

Zum Westkaffee bei Margot Honecker

von Nils Ole Oermann

eBook
11,99
+
=
Post aus Chile

Post aus Chile

von Frank Schumann

eBook
12,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen