Thalia.de

Zur Kritik der instrumentellen Vernunft

Erstmals 1947 unter dem Titel "Eclipse of Reason" erschienen, ist dieses Buch ein Schlüsseltext der Kritischen Theorie. Entfaltet wird ein historischer Prozess, der bereits in der thematisch eng verwandten Dialektik der Aufklärung rekonstruiert wurde: der Untergang einer als »objektiv« begriffenen, wert- und zielsetzenden menschlichen Vernunft. An deren Stelle tritt eine rein formelle, auf bloße Effektivität gerichtete Vernunft, die jede aufs Ganze der Gesellschaft zielende Vorstellung von Glück als sinnlos erscheinen lässt.
Portrait
Max Horkheimer, geboren 1895 in Zuffenhausen/Stuttgart, wurde 1930 Ordinarius der Sozialphilosophie und Direktor des Instituts für Sozialforschung in Frankfurt am Main. 1933 emigrierte er und errichtete Zweigstellen des Instituts zunächst in Genf, später an der Ecole Normale Superieure in Paris, schließlich an der Columbia-Universität in New York, wohin ihm seine Frankfurter Mitarbeiter folgten. In der von ihm herausgegebenen "Zeitschrift für Sozialforschung" setzte Horkheimer die Veröffentlichung seiner theoretischen Arbeiten fort. Nach Frankfurt zurückgekehrt, etablierte Horkheimer im Jahre 1950 das Institut für Sozialforschung neu. Von 1951 an war er für zwei Jahre Rektor der Johann Wolfgang Goethe-Universität. Max Horkheimer starb 1973.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 205
Erscheinungsdatum 01.12.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-17820-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 215/125/12 mm
Gewicht 233
Originaltitel Eclipse of Reason
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2987981
    Gesammelte Schriften VI
    von Max Horkheimer
    Buch
    17,95
  • 3010563
    Dialektik der Aufklärung
    von Max Horkheimer
    (1)
    Buch
    9,95
  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch
    8,99
  • 45257342
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noah Chomsky
    Buch
    26,00
  • 39300071
    Familiäre Pflichten
    Buch
    18,00
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch
    19,99
  • 2828749
    Vita activa oder Vom tätigen Leben
    von Hannah Arendt
    Buch
    14,00
  • 2968430
    Quantentheorie und Philosophie
    von Werner Heisenberg
    Buch
    4,00
  • 3013778
    Der Mensch vor der Frage nach dem Sinn
    von Viktor E. Frankl
    Buch
    10,99
  • 16473228
    Duft der Zeit
    von Byung-Chul Han
    Buch
    15,80
  • 2835398
    Fragmente einer Sprache der Liebe
    von Roland Barthes
    (1)
    Buch
    10,00
  • 2984558
    Logisch - semantische Propädeutik
    von Ursula Wolf
    (1)
    Buch
    8,00
  • 3009321
    Das dialogische Prinzip
    von Martin Buber
    (1)
    Buch
    24,99
  • 14570968
    Über das Böse
    von Hannah Arendt
    (2)
    Buch
    10,99
  • 45860273
    Eris und Eirene
    von Herbert Pietschmann
    Buch
    20,00
  • 44239834
    Superintelligenz
    von Nick Bostrom
    Buch
    19,95
  • 45258033
    Philosophie als Lebenskunst
    Buch
    20,00
  • 16436038
    Wittgensteins "Tractatus"
    von Holm Tetens
    Buch
    6,60
  • 33841038
    Praktische Ethik
    von Peter Singer
    Buch
    12,80
  • 35360447
    Tierethik
    Buch
    24,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zur Kritik der instrumentellen Vernunft

Zur Kritik der instrumentellen Vernunft

von Max Horkheimer

Buch
12,99
+
=
Der Klang der Trommel

Der Klang der Trommel

von Louise Erdrich

Buch
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen