Thalia.de

Zurück nach Tara

Roman. Deutsche Erstausgabe

(3)
Hollywood, 1938. Der Himmel leuchtet grell orangerot, Gebäude gehen in Flammen auf, Menschen eilen aufgeregt durcheinander. Eine junge Frau bahnt sich einen Weg durch die Menge, auf der Suche nach keinem Geringeren als David O. Selznick. Gerade jetzt, als der in Culver City ein Flammeninferno inszeniert – und damit die Dreharbeiten zum aufsehenerregendsten Filmprojekt aller Zeiten einläutet: Vom Winde verweht.
Julie ist noch nicht lange hier, in der sagenumwobenen Stadt voll Glitzer und Glamour, umjubelter Filmstars und skandalöser Partys. Sie will Drehbücher schreiben, doch noch ist sie nur eine kleine Schreibkraft in Selznicks Produktionsfirma. Nie hätte sie sich träumen lassen, dass sie mitten hineingerät in die dramatische Liebesgeschichte von Scarlett und Rhett, die ganz Amerika aufseufzen ließ. Und nicht nur das: Auch die Affäre von Selznicks Star Clark Gable mit der Femme fatale Carole Lombard wird mit einem Mal Julies ganz persönliche Angelegenheit …
Zurück nach Tara öffnet die Türen zum alten Hollywood, wirft mit der abenteuerlustigen Julie einen Blick hinter die Kulissen und taucht ein in die schillernde und abenteuerliche Welt zwischen Filmset und Blitzlichtgewitter.
Rezension
"Lebhaft und fesselnd erzählt, zieht der Roman seine Leser in Bann und lässt sie miterleben, wie die Magie des Films seine Wirkung entfaltet. Eine großartige Hommage an die Pioniere von Hollywood."
Booklist 02.06.2015
Portrait

Kate Alcott ist das Pseudonym der Autorin und Journalistin Patricia OʼBrien. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht, außerdem arbeitete sie als Redakteurin und Kolumnistin und berichtete über das politische Geschehen in Washington, D.C. Ihr Roman Ein Koffer voller Träume (OT: The Dressmaker) erschien 2012 in den USA und schaffte es in kurzer Zeit auf die New York Times-Bestsellerliste. Sie lebt in Washington, D.C.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 381
Erscheinungsdatum 06.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-36121-3
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 188/121/28 mm
Gewicht 346
Originaltitel A Touch of Stardust
Auflage 1. Deutsche Erstausgabe
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42540851
    An einem Tag im Mai
    von Jenny Bond
    (3)
    Buch
    9,99
  • 42462630
    Die Winterprinzessin
    von Sandra Lessmann
    Buch
    9,99
  • 42162370
    Das Mädchen mit den blauen Augen
    von Michel Bussi
    (5)
    Buch
    9,99
  • 41229107
    Das sprechende Kreuz
    von Tereza Vanek
    (2)
    Buch
    17,95
  • 42515808
    Die Erbin von Winterwood
    von Sarah Ladd
    (6)
    Buch
    14,95
  • 39943866
    Seegeschichten
    von Edgar Allan Poe
    Buch
    20,90
  • 43801663
    Die Steinheilerin
    von Elke Thomazo
    (7)
    Buch
    14,90
  • 42570887
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (1)
    Buch
    9,99
  • 37619316
    Die drei Stigmata des Palmer Eldritch
    von Philip K. Dick
    Buch
    9,99
  • 44127757
    Weil sie das Leben liebten
    von Charlotte Roth
    (6)
    Buch
    9,99
  • 18772161
    Du findest mich am Ende der Welt
    von Nicolas Barreau
    (19)
    Buch
    9,99
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla
    von Anne Jacobs
    (5)
    Buch
    9,99
  • 40186801
    Gefährliche Intrigen
    von Emily Bold
    Buch
    9,95
  • 42492181
    Im Reich der Pubertiere
    von Jan Weiler
    (3)
    Buch
    12,00
  • 42378955
    Eine Hoffnung am Ende der Welt
    von Sarah Lark
    (2)
    Buch
    16,00
  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (34)
    Buch
    9,99
  • 5705841
    Drachenläufer
    von Khaled Hosseini
    (56)
    Buch
    9,99
  • 43919058
    Das Gänsemännchen
    von Jakob Wassermann
    Buch
    18,90
  • 45526287
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (5)
    Buch
    8,00
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Es ist nicht alles Gold,was glänzt“

Brigitta Jahn, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Der Roman gewährt dem Leser einen faszinierenden Einblick in das glamouröse Hollywood der 30er mit seinen großen Stars wie Clark Gable,Laurence Olivier oder Carole Lombard.Durch die junge Julie,die von einer Chance als Drehbuchautorin träumt,erlebt man quasi hautnah die legendären Dreharbeiten zu "Vom Winde verweht " mit.
Mich hat
Der Roman gewährt dem Leser einen faszinierenden Einblick in das glamouröse Hollywood der 30er mit seinen großen Stars wie Clark Gable,Laurence Olivier oder Carole Lombard.Durch die junge Julie,die von einer Chance als Drehbuchautorin träumt,erlebt man quasi hautnah die legendären Dreharbeiten zu "Vom Winde verweht " mit.
Mich hat dieses Buch schnell in seinen Bann gezogen und der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen.Ich habe auf charmante Weise viele Anekdoten über den Film und seine Entstehung erfahren und wie schwierig das Überleben im Filmgeschäft ist.

„Hollywood hautnah“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Einfach wunderbar! In feiner Sprache erzählt Alcott die schillernde Entstehungsgeschichte eines der berühmtesten Film-Epen überhaupt. Nicht nur für Fans von "Vom Winde verweht". Einfach wunderbar! In feiner Sprache erzählt Alcott die schillernde Entstehungsgeschichte eines der berühmtesten Film-Epen überhaupt. Nicht nur für Fans von "Vom Winde verweht".

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Fesselnde und prächtige Hommage auf das Hollywood der 30er Jahre. Fesselnde und prächtige Hommage auf das Hollywood der 30er Jahre.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44127757
    Weil sie das Leben liebten
    von Charlotte Roth
    (6)
    Buch
    9,99
  • 35146831
    Der verbotene Fluss
    von Susanne Goga
    (9)
    Buch
    9,99
  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (34)
    Buch
    9,99
  • 40890998
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (37)
    Buch
    9,99
  • 40974126
    Der dunkle Weg
    von Susanne Goga
    (8)
    Buch
    9,99
  • 32017926
    "Noch ein Martini und ich lieg unterm Gastgeber"
    von Michaela Karl
    (5)
    Buch
    10,99
  • 45165011
    Straße der Schatten
    von Jennifer Donnelly
    Buch
    9,99
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla
    von Anne Jacobs
    (5)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Schöner Hollywood-Glamour, der leider zu seicht bleibt
von Vanessas Bücherecke am 30.05.2016

Inhalt aus dem Klappentext: Hollywood, 1938. Der Himmel leuchtet grell orangerot, Gebäude gehen in Flammen auf, Menschen eilen aufgeregt durcheinander. Eine junge Frau bahnt sich einen Weg durch die Menge, auf der Suche nach keinem Geringeren als David O. Selznick. Gerade jetzt, als der in Culver City ein Flammeninferno inszeniert... Inhalt aus dem Klappentext: Hollywood, 1938. Der Himmel leuchtet grell orangerot, Gebäude gehen in Flammen auf, Menschen eilen aufgeregt durcheinander. Eine junge Frau bahnt sich einen Weg durch die Menge, auf der Suche nach keinem Geringeren als David O. Selznick. Gerade jetzt, als der in Culver City ein Flammeninferno inszeniert – und damit die Dreharbeiten zum aufsehenerregendsten Filmprojekt aller Zeiten einläutet: Vom Winde verweht. Julie ist noch nicht lange hier, in der sagenumwobenen Stadt voll Glitzer und Glamour, umjubelter Filmstars und skandalöser Partys. Sie will Drehbücher schreiben, doch noch ist sie nur eine kleine Schreibkraft in Selznicks Produktionsfirma. Nie hätte sie sich träumen lassen, dass sie mitten hineingerät in die dramatische Liebesgeschichte von Scarlett und Rhett, die ganz Amerika aufseufzen ließ. Und nicht nur das: Auch die Affäre von Selznicks Star Clark Gable mit der Femme fatale Carole Lombard wird mit einem Mal Julies ganz persönliche Angelegenheit … Meinung: Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich Vom Winde verweht zum ersten Mal sah. Eher durch Zufall schaltete ich abends den Film ein und blieb gebannt daran hängen. Auch heute noch finde ich diesen Film wundervoll und schwelge gerne in Erinnerungen daran. In diesem Buch greift Kate Alcott auf die Dreharbeiten des Meisterwerks zurück. Als Leser begleiten wir die junge Julie Crawford, die sich in Hollywood als Drehbuchautorin etablieren möchte. Am Set von Vom Winde verweht kommt sie unter die Fittiche der berühmten Schauspielerin Carole Lambert und erfährt die Höhen und Tiefen des Showbusiness. Julie ist eine Tochter aus gutem Hause des mittleren Westens. Ihre Eltern sind mir ihrer Berufswahl nicht wirklich einverstanden, wollen Julie aber anscheinend eine Chance einräumen, sich die Flausen aus dem Kopf zu vertreiben, denn man hat den Eindruck, dass ihre Eltern Julies Zukunftspläne eher für Träumereien halten. Doch Julie ist ehrgeizig und ergreift die Gelegenheiten, die sich ihr bieten. In dem Assistenten Andy scheint sie einen soliden Partner gefunden zu haben, doch dieser steht der Beziehung skeptisch gegenüber, ahnt er doch, dass er keine gute Partie für sie darstellen wird, wenn er auf ihre Eltern trifft. So wundervoll plastisch die Begebenheiten rund um die Hollywood-Produktionen ist, so flach bleibt leider Julies eigene Geschichte. Kate Alcott schwelgt in den glanzvollen Zeiten des Filmbusiness, lässt den Leser hautnah an den Dreharbeiten und den berühmten Szenen des Films teilhaben, nimmt die vielen Schwierigkeiten und das weltpolitische Geschehen mit auf, kann aber Julies Geschichte nicht ebenso plastisch darstellen, wie den Rest. So gerät diese eher in den Hintergrund und wirkt wie eine Nebenhandlung, die den Rahmen um die Schlangengrube Hollywood setzt, was ich ein wenig schade fand. Trotzdem hat es sehr viel Spaß gemacht, Einblicke in die Handlungsweise und Machart eines Hollywoodfilms zu bekommen und war wieder einmal erstaunt, wie viele Menschen doch hinter so einen Film stecken. Die vielen berühmten Persönlichkeiten sorgen für einen extra Bonus in diesem Buch und der insgesamt einnehmende Schreibstil der Autorin für angenehme und unterhaltsame Lesestunden. Die Kapitel sind nicht zu lang geraten und in der dritten Person erzählt, lässt und Julie an ihren Erlebnissen teilhaben. Fazit: Zurück nach Tara punktet definitiv mit seinem Hollywood-Glamour der 1930er Jahre und seinen Schauspielern, leider blieb mir die Geschichte der Hauptfigur Julie insgesamt zu schwammig und nebensächlich, um das Buch perfekt zu machen. Von mir gibt es 3,5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zurück nach Tara

Zurück nach Tara

von Kate Alcott

(3)
Buch
9,99
+
=
Helenas Geheimnis

Helenas Geheimnis

von Lucinda Riley

(22)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen