Thalia.de

Zwei Stunden

Vom Traum, den Marathon zu laufen

Zwei Stunden – davon träumt die Marathonwelt. Wer diesen Rekord aufstellt, trägt sich in die Liste der großen Legenden des Sports ein. Mit dem derzeitigen Weltrekord von 2 Stunden, 2 Minuten und 57 Sekunden liegt das Ziel scheinbar in greifbarer Nähe. Doch wer wird so schnell, so lange laufen können?
Der Marathon ist jedoch viel mehr. Seit dem 5. Jahrhundert v. Chr. lässt er die Menschen träumen und hat seitdem nichts von seiner Faszination verloren. Denn jeder kann am Marathon teilhaben, wenn er bereit ist, sich dieser Herausforderung zu stellen. Aber nur die besten Läufer der Welt werden in der Lage sein, den unmöglichen Marathon zu laufen.
Portrait
Ed Caesar, geboren 1981, ist Journalist und lebt in London. Er schreibt für "The New Yorker", "The New York Times Magazine", "The Atlantic", "Outside", "The Smithsonian Magazine", "The Sunday Times Magazine" und die "GQ", und berichtet u.a. aus dem Kongo, dem Kosovo und dem Iran. Ebenso vielfältig sind seine Themen, die von den geheimen Machenschaften russischer Oligarchen über afrikanische Bürgerkriege, Marathon und Tennis bis zur Schönheit des Apartments von Tom Wolfe reichen. Für seine Arbeiten ist er vielfach ausgezeichnet worden, u.a. als Journalist des Jahres 2014 (Foreign Press Association), dem Britisch Press Award, dem Amnesty International Media Award.
"Zwei Stunden" ist sein erstes Buch.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 02.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7109-0001-3
Verlag Benevento
Maße (L/B/H) 212/132/30 mm
Gewicht 437
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.