Thalia.de

Zwei Vermisste sind zwei zu viel / Veronica Mars Bd. 1

Thriller

(3)

Veronica Mars - bekannt aus Film und Fernsehen - ist zurück und ermittelt wieder! Für Fans und alle Thriller-Liebhaber! Nach ihrem Jura-Studium in New York ist Veronica Mars wieder zurück in ihrer Heimatstadt Neptune - dem Synonym für Sonne, Strand, Verbrechen und Korruption. Statt in schicken Büros reiche Klienten zu beraten, unterstützt sie ihren Vater, wie früher schon, bei seiner Arbeit als Privatdetektiv. Sie ist zurück im Spiel und bereit, sich erneut den dunklen Seiten der kalifornischen Kleinstadt zu widmen. Als eine junge Frau nach einer Spring-Break-Party als vermisst gemeldet wird, ist Veronica Mars gefragt. Doch bevor sie konkrete Hinweise finden kann, verschwindet ein weiteres Mädchen spurlos. Mit der für sie so typischen Unverfrorenheit und Cleverness nimmt sich Veronica Mars der Sache an, doch bevor sie konkrete Hinweise finden kann, verschwindet ein weiteres Mädchen spurlos. Aber mit der Wendung, die die Ermittlungen schließlich nehmen, hat selbst sie nicht gerechnet. Die Veronica-Mars-Fernsehserie, produziert von Warner Bros Television und mit Kristen Bell in der Hauptrolle, begeisterte Zuschauer weltweit - nun ist die toughe Privatdetektivin endlich zurück! Und zwar in Form eines Kinofilms, der dank einer aufsehenerregenden Crowdfunding-Kampagne finanziert wurde. Als besonderes Geschenk an die Fans legt der Veronica-Mars-Schöpfer Rob Thomas außerdem einen Roman vor, der die Handlung des Kinofilms weiterspinnt. Er handelt von zwei verworrenen Entführungsfällen und richtet sich sowohl an die Fans der TV-Serie als auch an Thriller-Leser und Liebhaber starker, ungewöhnlicher weiblicher Protagonisten.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 11.08.2014
Serie Veronica Mars 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8390-0175-2
Verlag Script5
Maße (L/B/H) 211/142/38 mm
Gewicht 475
Originaltitel Veronica Mars #1
Auflage 1
Verkaufsrang 51.908
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29969097
    Castle 01. Hitzewelle
    von Richard Castle
    (7)
    Buch
    11,80
  • 38948018
    Heat Wave - Hitzewelle / Nikki Heat Bd.1
    von Richard Castle
    (3)
    Buch
    19,80
  • 42435829
    Himmelschlüssel
    von Kristina Ohlsson
    Buch
    9,99
  • 2913283
    Liebe Mutter, es geht mir gut ...
    von Margaret Millar
    Buch
    11,90
  • 39500551
    Jet
    von Russell Blake
    (8)
    Buch
    13,95
  • 29969079
    Naked Heat - In der Hitze der Nacht / Nikki Heat Bd.2
    von Richard Castle
    (5)
    Buch
    12,80
  • 42462300
    Jet 2 - Verraten
    von Russell Blake
    (1)
    Buch
    13,95
  • 42379116
    Ich bin der Schmerz / Francis Ackerman junior Bd.3
    von Ethan Cross
    (10)
    Buch
    10,99
  • 17288344
    Der Kruzifix-Killer / Detective Robert Hunter Bd.1
    von Chris Carter
    (112)
    Buch
    9,95
  • 35146451
    Slaughter, K: Harter Schnitt
    von Karin Slaughter
    (9)
    SPECIAL
    6,99 bisher 19,99
  • 45228967
    Ich bin der Zorn / Francis Ackerman junior Bd.4
    von Ethan Cross
    (32)
    Buch
    10,90
  • 46475302
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    (3)
    Buch
    22,99
  • 44925380
    Die Stille vor dem Tod
    von Cody McFadyen
    (53)
    Buch
    22,90
  • 37821891
    Patterson, J: 11. Stunde
    von James Patterson
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 34626094
    Wulff, L: Nr. 13
    von Laura Wulff
    (9)
    SPECIAL
    3,99 bisher 8,99
  • 35147125
    Clark, M: Spürst du den Todeshauch
    von Mary Higgins Clark
    (2)
    SPECIAL
    6,99 bisher 19,99
  • 30569916
    Leon, D: Reiches Erbe
    von Donna Leon
    (6)
    SPECIAL
    6,99 bisher 22,90
  • 44828833
    Totenlied
    von Tess Gerritsen
    (12)
    Buch
    14,99
  • 44243306
    I Am Death. Der Totmacher
    von Chris Carter
    (94)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Das Buch setzt direkt an den Film an, daher besonders toll für alle zu Fans zu lesen. Aber auch so baut sich hier ein fesselnder Krimi auf. Das Buch setzt direkt an den Film an, daher besonders toll für alle zu Fans zu lesen. Aber auch so baut sich hier ein fesselnder Krimi auf.

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Viel zu früh endete diese fabelhafte Serie. Doch zum Glück kehrt Veronica hier mit der gewohnten Intelligenz und einem großen Batzen Esprit zurück. Mehr davon bitte! Viel zu früh endete diese fabelhafte Serie. Doch zum Glück kehrt Veronica hier mit der gewohnten Intelligenz und einem großen Batzen Esprit zurück. Mehr davon bitte!

Heike Blume, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein Leckerbissen für die Fans der TV-Serie UND ein spannender & frischer Krimi! Ein Leckerbissen für die Fans der TV-Serie UND ein spannender & frischer Krimi!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39789702
    Raging Heat - Wütende Hitze / Nikki Heat Bd.6
    von Richard Castle
    (1)
    Buch
    12,80
  • 42623713
    Derrick Storm: Drei Novellen
    von Richard Castle
    eBook
    4,99
  • 20946243
    Mord im Gurkenbeet / Flavia de Luce Bd.1
    von Alan Bradley
    (30)
    Buch
    8,99
  • 29969097
    Castle 01. Hitzewelle
    von Richard Castle
    (7)
    Buch
    11,80
  • 36838040
    Deadly Heat - Tödliche Hitze / Nikki Heat Bd.5
    von Richard Castle
    (1)
    Buch
    12,80
  • 32440322
    Ich sehe dein Geheimnis
    von Kim Harrington
    eBook
    6,99
  • 39180853
    Schlussakkord für einen Mord / Flavia de Luce Bd.5
    von Alan Bradley
    (2)
    Buch
    9,99
  • 32187974
    Heat Rises - Kaltgestellt / Nikki Heat Bd.3
    von Richard Castle
    (1)
    Buch
    12,80
  • 33793506
    Meisterklasse / Katarina Bishop Bd. 1
    von Ally Carter
    (1)
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

VERONICA MARS - Einfach genial!
von Danie >SABO< Schuster am 11.08.2014

Jennifer Graham - Veronica Mars. Zwei Vermisste sind zwei zu viel script5 Vorweg: ist das Buch nur etwas für serienkundige?? Komme ich auch so damit klar? Gar kein Problem, bei so einem starken Krimi, einfach lesen! Spring-Break in Neptune, Californien - Heimatstadt von VERONICA MARS Veronica hatte kein normales Teenagerleben, sie spürt Ganoven auf,... Jennifer Graham - Veronica Mars. Zwei Vermisste sind zwei zu viel script5 Vorweg: ist das Buch nur etwas für serienkundige?? Komme ich auch so damit klar? Gar kein Problem, bei so einem starken Krimi, einfach lesen! Spring-Break in Neptune, Californien - Heimatstadt von VERONICA MARS Veronica hatte kein normales Teenagerleben, sie spürt Ganoven auf, lebt die Gefahr, macht sich mehr Feinde als Freunde und ihr mutiges und schlagfertiges Auftreten begleitet von einer übergroßen Kamera, ist ihre beste Waffe. Jahre später, Veronica ist Anwältin in N.Y. und kommt zurück nach Neptune um ihren verunfallten Vater zu unterstützen, die "Mars Agency" kann er vom Krankenhausbett aus nicht leiten, also springt Veronica ein, Mac die Hackerin und Kumpel Wallace an ihrer Seite. Eine Studentin wird vermisst, was mitten im Spring-Break, umgeben von vielen "Multi-Rausch-Partys" nichts besonderes ist. Haley bleibt verschwunden und ihre Freundinnen sind in großer Sorge um sie, ihr muss etwas passiert sein. Veronica nimmt den Fall an und niemand ist darüber mehr erzürnt, als ihr größter Feind, der korrupte und eitle Sheriff Lamb, der den Fall am liebsten unter den Teppich gekehrt hätte. Eine Villa, rauschende Partys, 2 extravagante Gastgeber mit gefährlichem Ruf, Spring-Breaker außer Kontrolle und Veronica mittendrin - Action im Preis mitinbegriffen..eine abenteuerliche Suche beginnt und Veronica lässt die Spur nicht kalt werden.. Es ist nicht leicht für Veronica und ihre Freunde zu investigieren, wenn die Stadt im Ausnahmezustand ist, doch dann verschwindet auch noch ein zweites Mädchen.. --- Ein genialer Krimi, Spannung ab der ersten Seite, die sich ständig steigert, Überraschungen die zu Spekulationen auffordern, starke zwischenmenschliche Beziehungen, verpackt, in herrlicher Selbstironie, ein Genuss, der ohne viel Blut auskommt. Bitte mehr davon! -- Auch ein Kompliment an den Verlag, cooles Cover, stabil und strapazierfähig, sieht nach dem Lesen aus wie neu!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Kein Thriller, aber ein unterhaltsamer Krimi
von Sabine Kettschau aus Duisburg am 11.08.2014

Inhalt: Es ist Springbreak-Zeit in Neptune, Kalifornien. In dieser verrückten Zeit schwemmen feierwütige Collegestudenten in die Stadt, die außer Sonne und Strand auch einen Sheriff zu bieten hat, der auch mal ein Auge zudrückt. Veronica Mars, eigentlich mit einem sehr gut abgeschlossenen Jura-Studium gesegnet, hat New York und den reichen Klienten... Inhalt: Es ist Springbreak-Zeit in Neptune, Kalifornien. In dieser verrückten Zeit schwemmen feierwütige Collegestudenten in die Stadt, die außer Sonne und Strand auch einen Sheriff zu bieten hat, der auch mal ein Auge zudrückt. Veronica Mars, eigentlich mit einem sehr gut abgeschlossenen Jura-Studium gesegnet, hat New York und den reichen Klienten den Rücken gekehrt, um hier in Neptune bei ihrem Vater als Privatdetektivin zu arbeiten. Ihr Vater wiederum ist noch dabei, sich von einer schweren Verletzung zu kurieren, sodass Veronica die Geschicke des Familienunternehmens mehr oder weniger alleine lenkt, unterstützt von einer Freundin, die sich als Hackerin einen Namen gemacht hat. Während Veronica finanzielle Sorgen plagen, verschwindet eine Studentin während ihres Springbreak-Ausflugs spurlos und niemanden scheint das zunächst zu interessieren, zumindest nicht bei der Polizei. Doch wird man von anderer Seite tätig, als ein zweites Mädchen spurlos verschwindet und wieder niemand etwas tun will. Veronica erhält einen lukrativen Auftrag und ist wieder voll im Geschäft, unterstützt von Mac, der Hackerin und Wallace, dem Freund aus früheren Zeiten. Sie mischt sich unters feierwütige Springbreaker-Volk und ahnt fast zu spät, in welch gefährliche Fahrwasser sie dabei gerät. Doch sie wäre nicht Veronika Mars, wenn sie nicht noch immer ein Ass im Ärmel hätte. Oder?.... Meine Meinung: Kein Thriller, aber ein unterhaltsamer Krimi Ich gestehe, ich kenne Veronica Mars als Film-/Fernsehfigur nicht. Aber das hat mich nicht abgehalten, mich aufgrund von Auszügen für das Buch zu interessieren. Die Geschichte ist so aufgebaut, dass man auch als Unwissender wirklich ganz leicht in die Story reinkommt, die Figuren kennen lernen kann, keine Lücken hat, die einem das Verständnis oder das Folgen erschweren würden. Ich finde, das wurde wirklich gut gelöst! Also schon mal ein Pluspunkt! Außen drauf steht „Thriller“. Nun, das würde ich ändern. Krimi triffts eher, gethrillt wird man hier nicht, aber schon angeregt rauszufinden, was hinter allem steckt. Und da kann man Veronica gut begleiten, bei dem, was sie tut, auch schon mal den Kopf schütteln, wie leichtsinnig sie ist oder ihr wünschen, dass sie ihr ganz persönliches Glück auch findet, halten kann, wie auch immer. Auch hier werde ich nicht allzu viel über den Inhalt sagen, das würde wirklich sehr sehr viel Spaß verderben. Ich kann nur sagen, wer gerne Krimis liest, die im sonnigen Kalifornien spielen, mit viel Party, einem gesunden Schuss Humor, jungen Protagonisten, wer Detektivgeschichten mag, die einen schon mal an Remington Steele erinnern, der ist bei Veronica Mars meiner Meinung nach goldrichtig. Das vorliegende Buch könnte auch gut als Grundlage für einen Freitagabendkrimi dienen, ich denke, das würde recht gut funktionieren. Ein bischen eben kalifornisch glattgebügelt, mit vielen Beach-Babes und Surfer-Boys. Fazit: Ein Krimi – kein Thriller- der zu unterhalten weiß, sich flott weglesen lässt und auch ohne Vorkenntnisse der Fernsehgeschichte rund um Veronika Mars ein kurzweiliges Krimivergnügen bietet. Danke an Script5 für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Solide und Fans ein Muss!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 11.08.2014

Durch eine Kickstarter-Kampagne (die erfolgreichste bisher überhaupt) konnte nach dem für alle Fans verfrühtem Ende der Serie „Veronica Mars“ ein weiterführender Film produziert werden. Auf der neuen Welle des Erfolgs und pünktlich zum DVD-Start des Films wird die Geschichte nun in Buchform weiter geführt. „Zwei Vermisste sind zwei zu viel“... Durch eine Kickstarter-Kampagne (die erfolgreichste bisher überhaupt) konnte nach dem für alle Fans verfrühtem Ende der Serie „Veronica Mars“ ein weiterführender Film produziert werden. Auf der neuen Welle des Erfolgs und pünktlich zum DVD-Start des Films wird die Geschichte nun in Buchform weiter geführt. „Zwei Vermisste sind zwei zu viel“ schließt sich direkt an die Geschehnisse des Films an. Fans können sich also freuen und fühlen sich auch in Buchform sofort wieder heimisch. Man merkt sofort, dass die Autoren die Serie und die Charaktere in- und auswendig kennen. Ich konnte geradezu Veronicas Stimme aus dem Off hören! Wir hören von allen wichtigen Charakteren etwas, selbst wenn sie mit Fall an sich nichts zu tun haben. Der Hunger der Fans wird also fast komplett gestillt. Logan ist zwar die ganze Zeit abwesend, aber immerhin unterhalten sich die beiden ab und an mal über eine Internetverbindung, so dass er nicht ganz fehlt. Nicht-Kenner der Serie müssen aber keine Angst haben. Auch sie kommen voll auf ihre Kosten. Die jeweiligen Zusammenhänge und vergangenen Ereignisse werden zwischendurch immer kurz erläutert, so dass es zu keinerlei Verständnisproblemen kommt, selbst wenn man von der Serie noch nie etwas gehört hat. Der Fall selber ist spannend und typisch für das verkommene, korrupte Neptune. Die zwei verschwundenen Mädchen sorgen für einen ziemlichen Wirbel, außerdem wird Veronica auch noch privat in einen der Fälle verwickelt. Die Ermittlungen laufen stringent und klassisch. Verdächtige werden befragt, Informationen eingeholt und Alibis überprüft. Immer wieder sorgt Veronicas Leichtsinn außerdem für brenzlige Situationen, die die Spannung ziemlich steigen lassen. Die Zusammenhänge im Fall sind verzwickt, so dass der Leser nach Herzenslust miträtseln kann. Überraschende Wendungen sorgen dafür, dass man stets bei der Stange bleibt. Allerdings hätte das Innenleben der einzelnen Charaktere durchaus besser beleuchtet werden können. Fans der Serie haben sicher ständig die Figuren direkt vor Augen und können sich so besser einfühlen. Für alle anderen ist das vielleicht manchmal eher schwierig. Das Lesen ist wirklich wie eine Folge im Fernsehen zu sehen. Spannend und unterhaltsam, aber es erreicht nicht die gefühlsmäßige Intensivität, bei der Romane sonst punkten können, auch wenn es im Verlauf der Handlung etwas weniger oberflächlich wird. Das hat mir etwas gefehlt um mich wirklich komplett mitzureißen zu können, dafür liest sich die Geschichte allerdings locker und flott, so dass ich mich nicht zu sehr beschweren will. Fazit: Ein absolutes Muss für Fans, aber auch alle anderen werden ihren Spaß mit diesem soliden Krimi haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zwei Vermisste sind zwei zu viel / Veronica Mars Bd. 1

Zwei Vermisste sind zwei zu viel / Veronica Mars Bd. 1

von Rob Thomas , Jennifer Graham

(3)
Buch
14,95
+
=
Mörder bleiben nicht zum Frühstück / Veronica Mars Bd. 2

Mörder bleiben nicht zum Frühstück / Veronica Mars Bd. 2

von Rob Thomas

(1)
Buch
14,95
+
=

für

29,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Veronica Mars

  • Band 1

    39260205
    Zwei Vermisste sind zwei zu viel / Veronica Mars Bd. 1
    von Rob Thomas
    (3)
    Buch
    14,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    42467439
    Mörder bleiben nicht zum Frühstück / Veronica Mars Bd. 2
    von Rob Thomas
    (1)
    Buch
    14,95

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen