Thalia.de

ZweiundDieselbe

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010, Kategorie Jugendbuch

(11)

Ich bin alles, was möglich ist

Körperlich unversehrt, aber ohne Erinnerung erwacht Jenna aus dem Koma. Verzweifelt versucht sie herauszufinden, wer sie einmal war. Denn der Mensch, als den ihre Eltern sie beschreiben, bleibt ihr fremd. Die Wahrheit, der sie schließlich Stück für Stück auf die Spur kommt, ist ungeheuerlich: Jenna hatte einen furchtbaren Unfall – und ihre Eltern haben alles medizinisch Mögliche getan, um sie am Leben zu erhalten. Doch ist sie wirklich noch dieselbe?

Portrait

Mary E. Pearson wurde 1955 in Südkalifornien geboren. Nach einem Universitätsstudium in San Diego unterrichtete sie viele Jahre, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie ist verheiratet, hat zwei Töchter und zwei Golden Retriever. Sie liebt das Lesen, lange Spaziergänge, Skifahren, Kochen, Reisen und Familienfeiern.
Bei Fischer ist von ihr neben ›Ein Tag ohne Zufall‹ bereits der Roman ›Zweiunddiesselbe‹ erschienen, der für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurde.

Literaturpreise:

›Zweiunddieselbe‹
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010

›Ein Tag ohne Zufall‹
Ausgezeichnet als Buch des Monats September 2011 von der JuBu-Crew Göttingen

›Nieundewig‹
Ausgewählt als eines von ›The Best Children's Books of the Year‹ 2012 (Children's Book Committee)

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 18.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-80860-1
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 215/140/29 mm
Gewicht 295
Originaltitel The Adoration of Jenna Fox
Auflage 4
Buch (Taschenbuch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32174338
    Zweiunddieselbe
    von Mary E. Pearson
    (3)
    Buch
    11,00
  • 6124743
    Der Mädchenmaler / Erdbeerpflücker-Thriller Bd.2
    von Monika Feth
    (17)
    Buch
    8,95
  • 30001234
    Wintermädchen
    von Laurie Halse Anderson
    (14)
    Buch
    8,99
  • 33790610
    Der Bilderwächter / Erdbeerpflücker-Thriller Bd.6
    von Monika Feth
    (4)
    Buch
    10,99
  • 42440120
    Zersplittert / Gelöscht Bd. 2
    von Teri Terry
    (3)
    Buch
    8,99
  • 37822624
    Das Lächeln der Leere
    von Anna S. Höpfner
    (5)
    Buch
    7,99
  • 15543764
    Seelen
    von Stephenie Meyer
    (172)
    Buch
    24,90
  • 18634398
    Das eiskalte Paradies
    von Jana Frey
    (3)
    Buch
    5,95
  • 14651815
    Rote Linien
    von Brigitte Blobel
    (3)
    Buch
    5,99
  • 26397204
    Cate / Töchter des Mondes Bd.1
    von Jessica Spotswood
    (14)
    Buch
    17,99
  • 34698492
    Gelöscht
    von Teri Terry
    (32)
    Buch
    17,95
  • 35332284
    Wenn du mich brauchst
    von Jana Frey
    (1)
    Buch
    9,99
  • 33888632
    Eve & Caleb 01. Wo Licht war
    von Anna Carey
    (6)
    Buch
    8,95
  • 42555247
    Das eisige Feuer der Magie / Black Blade Bd.1
    von Jennifer Estep
    (37)
    Buch
    14,99
  • 26431629
    Höhenflug abwärts
    von Jana Frey
    (2)
    Buch
    5,95
  • 32174669
    Please don't hate me
    von A. S. King
    (2)
    Buch
    9,99
  • 41007616
    Opal. Schattenglanz / Obsidian Bd.3
    von Jennifer L. Armentrout
    (26)
    Buch
    19,99
  • 40401300
    Dustlands 01 - Die Entführung
    von Moira Young
    (1)
    Buch
    8,99
  • 20807546
    Charlie und Leo
    von Jochen Till
    (11)
    Buch
    7,99
  • 33790577
    Zweilicht
    von Nina Blazon
    (4)
    Buch
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Zum Nachdenken!“

Silke Helms, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Jenna erwacht nach einem Jahr aus dem Koma. Alles hat sich verändert - ihre Eltern sind mit ihr umgezogen, ihre Freunde melden sich nicht bei ihr. Nach und nach setzt sie das Puzzle zusammen, was passiert ist. Ihre Eltern sind angesehene Mediziner und haben bei ihrem schweren Unfall die ethischen Regeln verletzt um sie zu retten.



Wenn
Jenna erwacht nach einem Jahr aus dem Koma. Alles hat sich verändert - ihre Eltern sind mit ihr umgezogen, ihre Freunde melden sich nicht bei ihr. Nach und nach setzt sie das Puzzle zusammen, was passiert ist. Ihre Eltern sind angesehene Mediziner und haben bei ihrem schweren Unfall die ethischen Regeln verletzt um sie zu retten.



Wenn man dieses Buch liest, kommt man automatisch ins Nachdenken. Was macht mich aus? Was könnte ersetzt werden und trotzdem bleibe ich ICH ? Dennoch ist der Roman sehr flüssig und gut zu lesen - auch die Liebe kommt nicht zu kurz!

„Erwacht aus dem Koma“

K. Pickard, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Man ahnt zwar schnell, worum es in „Zwei und Dieselbe“ geht und was des Rätsels Lösung wahrscheinlich sein wird, trotzdem bleibt die Geschichte spannend und mitreißend. Und da Zukunftsvisionen seit den „Tributen von Panem“ ohnehin wieder sehr gefragt sind, ist dieses Buch auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Man ahnt zwar schnell, worum es in „Zwei und Dieselbe“ geht und was des Rätsels Lösung wahrscheinlich sein wird, trotzdem bleibt die Geschichte spannend und mitreißend. Und da Zukunftsvisionen seit den „Tributen von Panem“ ohnehin wieder sehr gefragt sind, ist dieses Buch auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Anna-Maria Beck, Thalia-Buchhandlung Fulda

Kann eine Persönlichkeit einfach so ersetzt werden durch eine neue? Jenna erinnert sich nach einem Unfall an nichts - auch nicht wer sie davor war... Kann eine Persönlichkeit einfach so ersetzt werden durch eine neue? Jenna erinnert sich nach einem Unfall an nichts - auch nicht wer sie davor war...

Rebecca Lehnhardt, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Faszinierende Geschichte über die Menschlichkeit. Gefühlvoll, nachdenklich. Wir würdest du dein Schicksal gestalten, wenn du die Wahl hättest? Faszinierende Geschichte über die Menschlichkeit. Gefühlvoll, nachdenklich. Wir würdest du dein Schicksal gestalten, wenn du die Wahl hättest?

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Velbert

Spannendes Lieblingsbuch!!! Spannendes Lieblingsbuch!!!

Laura Koch, Thalia-Buchhandlung Brühl

Großartiger Zukunftsroman umd die Frage wie weit Medizin gehen darf und was einen Menschen ausmacht. Großartiger Zukunftsroman umd die Frage wie weit Medizin gehen darf und was einen Menschen ausmacht.

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ein sehr berührender Roman! Was macht einen Menschen aus? Wann bin ich ich und wer ist das überhaupt? Sehr tiefgehend und einfühlsam. Ein sehr berührender Roman! Was macht einen Menschen aus? Wann bin ich ich und wer ist das überhaupt? Sehr tiefgehend und einfühlsam.

Anna Erhardt, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein Buch über das Anders-sein. So schön geschrieben, dass es einfach Spaß macht, es zu lesen! Ein Buch über das Anders-sein. So schön geschrieben, dass es einfach Spaß macht, es zu lesen!

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Wie weit darf man medizinisch gehen? Und was macht uns als Persönlichkeit aus? Ein spannendes Zukunftsszenario, das viele Fragen aufwirft und die Leser nicht mehr loslässt. Wie weit darf man medizinisch gehen? Und was macht uns als Persönlichkeit aus? Ein spannendes Zukunftsszenario, das viele Fragen aufwirft und die Leser nicht mehr loslässt.

Vanessa Schlinke, Thalia-Buchhandlung Münster

Berührend, nachdenklich und einfach anders. Berührend, nachdenklich und einfach anders.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26213910
    Seelen
    von Stephenie Meyer
    (69)
    Buch
    10,99
  • 40404351
    Gelöscht / Gelöscht Bd. 1
    von Teri Terry
    (12)
    Buch
    8,99
  • 33808314
    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    von Lauren Oliver
    (16)
    Buch
    8,99
  • 42440120
    Zersplittert / Gelöscht Bd. 2
    von Teri Terry
    (3)
    Buch
    8,99
  • 40025339
    Bezwungen / Gelöscht Bd. 3
    von Teri Terry
    (5)
    Buch
    17,95
  • 33037680
    Nur ein Hauch von dir
    von S. C. Ransom
    eBook
    7,99
  • 39180949
    Wenn ich bleibe / If I stay Bd. 1
    von Gayle Forman
    (5)
    Buch
    8,99
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (73)
    Buch
    9,95
  • 31701465
    Nur ein Blick von dir
    von S. C. Ransom
    eBook
    14,99
  • 40725885
    Drew / Changers Bd.1
    von T. Cooper
    (34)
    Buch
    16,99
  • 40950376
    In deinen Augen
    von Maggie Stiefvater
    (1)
    Buch
    9,95
  • 35332284
    Wenn du mich brauchst
    von Jana Frey
    (1)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
4
0
0
0

faszinieren,gefühl voll,aufregend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Calberlah am 12.08.2011

Einfach der Hamma,ZWEIundDIESELBE ist ein Roman der einfach faszienirend ist.Zwar für den man sich viel Zeit nehmen muss um es zu verstehen und es auf sich wircken zu lassen aber es lohnt sich wirklich hinein zulesen,von den vielen gefühlen und denkens Weise von Jenna Fox und ihrer Familie.Ich kann... Einfach der Hamma,ZWEIundDIESELBE ist ein Roman der einfach faszienirend ist.Zwar für den man sich viel Zeit nehmen muss um es zu verstehen und es auf sich wircken zu lassen aber es lohnt sich wirklich hinein zulesen,von den vielen gefühlen und denkens Weise von Jenna Fox und ihrer Familie.Ich kann das Buch wirklich erst für 14 Jährige und hörer entfehlen da es echt schwer ist es sonst zu verstehen und auf sich wircken zu lassen. Ich will nicht zu viel verraten,weil es sonst kein Spaß mehr zu lesen macht, wenn man alles weiß. Nur soviel: Ist ist mit sehr viel Gefühl geschrieben, wenn man sich erstmal ein list gibt es auch kein Problem mehr. Tipp:Am Anfang des Buches ist es vielleicht estwas komisch/schwer do das legt sich schnell wieder und man kann das Buch kaum aus der Hand nehmen! Ich hoffe die Bewertung konnte Ihnen weiter helfen! Liebe Grüße Jana Kopp

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Unglaublich gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 27.09.2015

Ein sehr gelungener Roman über Identität. Er handelt von einem Mädchen, dass nur noch zu 10 Prozent aus menschlichem Material besteht, ihr restlicher Körper ist wissenschaftlich rekonstruiert. Sie stellt sich indes die Frage, ob sie existieren darf und ob sie überhaupt noch die Alte ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend erzählt und doch zum nachdenken!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.01.2015

Jana erwacht aus dem Koma. Sie hat ihr Gedächtnis verloren und niemand kann ihr wirklich sagen was passiert ist. Einen Unfall soll sie gehabt haben aber was bedeuten dann die Erinnerungen die langsam wieder zurückkommen? Warum meldet sich niemand Ihrer früheren Freunde? Jana forscht nach und entdeckt ein schreckliches... Jana erwacht aus dem Koma. Sie hat ihr Gedächtnis verloren und niemand kann ihr wirklich sagen was passiert ist. Einen Unfall soll sie gehabt haben aber was bedeuten dann die Erinnerungen die langsam wieder zurückkommen? Warum meldet sich niemand Ihrer früheren Freunde? Jana forscht nach und entdeckt ein schreckliches Geheimnis. Ein packender Roman der viele Fragen stellt die einen nicht so bald wieder loslassen. Um es kurz zu sagen, sicher einer der besten Jugendromane die ich in letzter Zeit gelesen habe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ZweiundDieselbe
von Imke Zuther aus Hamburg am 31.05.2012

Jenna erwacht nach einem Jahr im Koma. Sie kann sich an nichts mehr erinnern, nicht wer sie ist und wer die Menschen sind die Vater und Mutter nennen soll und auch nicht an den Unfall über den niemand spricht. Ihr Gedächtnis kommt nur in Bruchstücken zu ihr zurück.... Jenna erwacht nach einem Jahr im Koma. Sie kann sich an nichts mehr erinnern, nicht wer sie ist und wer die Menschen sind die Vater und Mutter nennen soll und auch nicht an den Unfall über den niemand spricht. Ihr Gedächtnis kommt nur in Bruchstücken zu ihr zurück. Langsam bemerkt sie das etwas nicht stimmen kann, ihre Eltern sind umgezogen nach ihrem Unfall, es gibt keinen alten Freund in ihrem Leben und in eine Schule darf sie erst nach vielen Streitgesprächen. Wenn man sich an nichts erinnert wer ist man dann eigentlich? Was macht einen zu dem Menschen der man ist? Es sind viele Fragen und Ängste die Jenna beschäftigen und langsam kommt sie der unglaublichen Wahrheit auf die Spur, die ihre Eltern verheimlichen wollten.. Spannend, voller unerwarteter Wendungen, der Leser kann sich toll in Jenna hineinversetzen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer und was bin ich?
von K. Schwuntek aus Bonn (Metropol) am 21.02.2011

Ein sechzehnjähriges Mädchen wacht nach über einem Jahr Koma wieder auf und kann sich überhaupt nicht mehr an ihr altes Leben erinnern. Mit der Zeit kommen ihr Zweifel ob alles mit rechten Dingen zuging als sie im Koma lag, denn keiner ihrer alten Freunde meldet sich und ihre Eltern... Ein sechzehnjähriges Mädchen wacht nach über einem Jahr Koma wieder auf und kann sich überhaupt nicht mehr an ihr altes Leben erinnern. Mit der Zeit kommen ihr Zweifel ob alles mit rechten Dingen zuging als sie im Koma lag, denn keiner ihrer alten Freunde meldet sich und ihre Eltern lassen sie nicht aus dem Haus. Ein spannender Roman über Ethik und den Sinn des Lebens, er regt zum Denken an: wie weit dürfen Medizin und Forschung gehen und was ist eigentlich genau eine Seele? Auch wenn man als Leser schnell ahnt, was der Protagonistin zugestoßen ist, bleibt das Buch bis zum Ende spannend, denn man möchte wissen, wie es ausgeht. Wie reagiert die Protagonistin nachdem sie erfährt wer bzw. was sie ist?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bin ich Jenna Fox?
von M. Völmeke aus Lüdenscheid am 10.02.2011

Jenna Fox erwacht nach über einem Jahr aus ihrem Koma. Sie hatte einen schweren Unfall und kann sich an kaum etwas erinnern. Ob es ihr altes Leben ist oder Worte die sie nicht zuordnen kann. Ganz langsam streckt Jenna ihre Fühler aus und erkundet und entdeckt ihre Welt neu.... Jenna Fox erwacht nach über einem Jahr aus ihrem Koma. Sie hatte einen schweren Unfall und kann sich an kaum etwas erinnern. Ob es ihr altes Leben ist oder Worte die sie nicht zuordnen kann. Ganz langsam streckt Jenna ihre Fühler aus und erkundet und entdeckt ihre Welt neu. Sie wohnt mit ihrer Mutter und Oma in Florida. Jennas Vater muß immer wieder für lange Zeit nach Bosten, da er dort als Arzt arbeitet. Jenna´s Mutter ist sehr darauf bedacht ihre Tochter keinem Fremden zu zeigen und sie auch nicht alleine aus dem Haus gehen zu lassen. Nur irgendwann kann sie Jenna nicht mehr von dem Wunsch abhalten wieder in die Schule zu gehen. Und hier fangen die Nachforschungen über Jenna´s Leben und ihren Unfall erst richtig an. Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt und mich nachdenklich gestimmt. Ich möchte „Zweiunddieselbe“ nicht nur Jugendlichen empfehlen, sondern jedem, der mal wieder eine etwas andere Story lesen will.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wieviel von mir bin ich??
von Sandra Byrohl aus Bielefeld (Bahnhofstr. 1) am 29.01.2011

Als Jenna nach 1 ½ Jahren aus dem Koma erwacht, kann sie sich nur bruchstückhaft an ihr Leben in Boston vor dem Unfall und den Unfall selbst erinnern. In ihrem Zimmer finden sich keine Blumen oder gute Besserungskarten von Freunden. Auch ihre Mutter und Oma benehmen sich merkwürdig… Stück... Als Jenna nach 1 ½ Jahren aus dem Koma erwacht, kann sie sich nur bruchstückhaft an ihr Leben in Boston vor dem Unfall und den Unfall selbst erinnern. In ihrem Zimmer finden sich keine Blumen oder gute Besserungskarten von Freunden. Auch ihre Mutter und Oma benehmen sich merkwürdig… Stück für Stück versucht sie die einzelnen Puzzleteile wieder zusammen zu setzen, um wieder in ihr altes Leben zurück zu finden. Doch ist das überhaupt noch möglich?? Mehr darf man an dieser Stelle eigentlich nicht verraten. Ich habe noch nie ein vergleichbares Buch gelesen. Die Autorin erzählt unglaublich leise eine Geschichte, die nicht durch eine spannende Sprache sondern nur durch die faszinierende Handlung fesselt. Ein absolut aussergewöhnliches Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung mit Tiefgang
von einer Kundin/einem Kunden am 30.06.2011

Ein Buch, das zum nachdenken anregt. Es ist mehr oder weniger ein Fantays Roman, da es um eine sehr fortgeschrittene Wissenschaft handelt, die es bislang noch nicht gibt und deshalb teilweise unvorstellbar ist... Es geht um ein Mädchen, das aus dem Koma erwacht, und nun die Wahrheit über sich heraus... Ein Buch, das zum nachdenken anregt. Es ist mehr oder weniger ein Fantays Roman, da es um eine sehr fortgeschrittene Wissenschaft handelt, die es bislang noch nicht gibt und deshalb teilweise unvorstellbar ist... Es geht um ein Mädchen, das aus dem Koma erwacht, und nun die Wahrheit über sich heraus finden will... Ein spannendes und auch ein wenig trauriges Buch über ein Thema, das uns in der Zukunft immer mehr beschäftigen wird. Es wirft Fragen auf wie: Wie weit darf man bei Lebensrettung gehen? Was macht einen Menschen wirklich zum Menschen, wann wird er zur Maschine? ... Ein kleiner negativer Aspekt an dem Buch ist das Ende, da es etwas aprupt und merkwürdig ist...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Macht nachdenklich!
von Nathalie Möhle aus Hamburg am 23.02.2011

Jenna wacht nach einem Unfall auf und kann sich an kaum etwas erinnern und sofort stellen sich ihr viele Fragen: Warum erkennt sie ihre eigenen Eltern nicht? Warum fühlt sich ihr eigener Körper so fremd an und warum darf sie nicht wie alle anderen essen was sie möchte? Ein unglaublich... Jenna wacht nach einem Unfall auf und kann sich an kaum etwas erinnern und sofort stellen sich ihr viele Fragen: Warum erkennt sie ihre eigenen Eltern nicht? Warum fühlt sich ihr eigener Körper so fremd an und warum darf sie nicht wie alle anderen essen was sie möchte? Ein unglaublich tolles und nachdenklich machendes Buch, dass sich um viele wichtige philosophische Fragen dreht; z.B. was in der Zukunft alles mit der Medizin möglich sein wird, ab wann ein Mensch „Mensch“ ist und wer überhaupt entscheiden darf, was mit einem passiert, wenn man nicht mehr in der Lage ist für sich selber zu entscheiden. Trotzdem liest es sich relativ leicht und ist nicht nur für Erwachsen, sondern auch für Jugendliche sehr spannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tiefgreifender Jugendroman!
von Daniela Reischl aus Linz am 08.04.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Die Amerikanerin Mary E. Pearson befasst sich in ihrem neu geschriebenen Jugendroman mit biomedizinischen Experimenten. Ein siebzehnjähriges Mädchen erwacht nach einem schweren Autounfall aus dem Koma und kann sich an nichts mehr erinnern, nur daran, dass sie Jenna heißt. Jenna Fox. Sie lebt mit ihrer Familie in Kalifornien. Der... Die Amerikanerin Mary E. Pearson befasst sich in ihrem neu geschriebenen Jugendroman mit biomedizinischen Experimenten. Ein siebzehnjähriges Mädchen erwacht nach einem schweren Autounfall aus dem Koma und kann sich an nichts mehr erinnern, nur daran, dass sie Jenna heißt. Jenna Fox. Sie lebt mit ihrer Familie in Kalifornien. Der Roman spielt in der Zukunft, welche sich von unserer Gegenwart vor allem durch die vielen neuen Möglichkeiten der Medizin unterscheidet. Nach und nach dringen immer weitere Informationen aus ihrer Vergangenheit in ihr Bewusstsein. Dies wirft bei Jenna viele Fragen auf und sie beginnt nach Antworten zu suchen. Warum lebt sie in Kalifornien? Was geschah mit der Narbe an ihrem Hals, die nach ihrem Unfall plötzlich verschwunden ist? Nach einer Weile beginnt das Mädchen zu begreifen, dass sie nun nicht mehr lebensfähig wäre, hätten ihre Eltern nicht alles medizinisch Mögliche getan, um sie wieder vollständig zu einem Menschen herzustellen. Jedoch sind nach den medizinischen Eingriffen nur zehn Prozent ihres Gehirns übrig, der Rest besteht aus Neurochips und nachgezüchteter Haut. Nach und nach versteht sie auch ihr distanziertes Verhältnis zu ihrer Großmutter, welche sich die gleiche Frage stellt, wie Jenna sich selbst: Was ist bloß aus mir geworden – bin ich Kopie oder Original? Die Autorin versucht ethische und wissenschaftliche Perspektiven des Menschseins mit einer Kombination aus Science-Fiction, Kriminalroman und Selbstfindungsroman zu verknüpfen und behält dabei trotz philosophischen Überlegungen ihre Hauptfigur im Blick – eine starke, junge Frau auf der Suche nach einem selbstbestimmten Leben. Damit trifft sie voll ins Schwarze und begeistert somit Jung und Alt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unbedingt lesen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Drebach am 23.05.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ein wunderbares Buch! So spannend geschrieben, dass man es nicht mehr weg legen möchte. Mit jedem neuen Kapitel tastet sich Jenna mehr zurück in ihr altes Leben und wagt sich vor in ihr neues. Es ist unheimlich spannend zu erfahren, welche Möglichkeiten sich in der Gentechnik und Biologie in... Ein wunderbares Buch! So spannend geschrieben, dass man es nicht mehr weg legen möchte. Mit jedem neuen Kapitel tastet sich Jenna mehr zurück in ihr altes Leben und wagt sich vor in ihr neues. Es ist unheimlich spannend zu erfahren, welche Möglichkeiten sich in der Gentechnik und Biologie in Zukunft ergeben könnten und wie die Protagonisten damit umgehen. Natürlich kann man sich im Verlauf der Geschichte eine eigene Meinung bilden über die Optionen (sehr schlüssig beschrieben), die sich in Zukunft ergeben können, aber auch über die Probleme und Sorgen, die daraus entstehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hörbuchrezension
von Eva L. aus Osnabrück am 09.03.2011
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

„Zweiunddieselbe“ spielt in einer Zeit lange nach der unseren. Medizin und Wissenschaft haben große Fortschritte gemacht und bewegen sich mehr denn je an den Grenzen der Ethik. Erschreckend realistisch und gut vorstellbar schildert die Autorin, wie das Leben in der Zukunft aussehen, was für Möglichkeiten es geben könnte. Der... „Zweiunddieselbe“ spielt in einer Zeit lange nach der unseren. Medizin und Wissenschaft haben große Fortschritte gemacht und bewegen sich mehr denn je an den Grenzen der Ethik. Erschreckend realistisch und gut vorstellbar schildert die Autorin, wie das Leben in der Zukunft aussehen, was für Möglichkeiten es geben könnte. Der Leser wird behutsam herangeführt an die Geschichte, sie erschließt sich ihm ebenso wie Jenna, die langsam, aber sicher herausfindet, was mit ihr nach dem Unfall, den sie eigentlich nicht hätte überleben dürfen, geschah. Man wird nicht plötzlich brutal mit der Wahrheit konfrontiert, sondern bekommt sie häppchenweise nach und nach serviert. Und mit er Erkenntnis tauchen die Fragen auf: Wie würde man selber an Jennas Stelle fühlen und handeln? Wie hätte man in der Situation ihrer Eltern entschieden? Und wie weit darf die Medizin gehen? Das Buch regt zum nachdenken an, dazu, sich mit seinen eigenen ethischen und moralischen Standpunkten auseinanderzusetzen. Marie E. Pearson gibt keinen Standpunkt vor, sie positioniert sich nicht in dieser Geschichte, drängt dem Leser nicht ihre Sicht der Dinge auf. Im Gegenteil, sie bringt einem sowohl Jennas Ansicht als auch die ihrer Eltern, ihrer Großmutter und diverser anderer Menschen nahe. Man kann das Für und Wieder abwägen und sich eine eigene Meinung zu diesem Thema bilden. Die Thematik des Buches ist sicherlich keine Einfache, und ebenso wenig einfach sind auch die Charaktere. Viele ihrer Verhaltensweisen sind sicherlich unter den gegebenen Umständen nachvollziehbar und verständlich, aber besonders Jenna hätte ich wegen ihrer Dummheit und ihres Egoismus manchmal schütteln können! Gelesen wird „Zweiunddieselbe“ von Anna Carlsson, die mich glücklicherweise schon bei anderen Hörbüchern von ihrem Können überzeugt hat. Denn die Stimme, die sie Jenna gegeben hat, ist besonders am Anfang alles andere als angenehm. Sie spricht sie in einem leisen, monotonen Singsang, als würde sie einfach nur die Geschichte schnell vorlesen wollen. Lediglich in den Momenten, wo sie die wörtliche Rede einer der Figuren wiedergibt bekommt man eine Ahnung davon, wie großartig sie eigentlich liest. Doch je weiter Jennas Erinnerungen zurückkommen, je selbständiger und stärker sie wieder wird desto kraftvoller wird auch ihre Stimme. Irgendwann liest nicht mehr Anna Carlsson ein Buch, sondern Jenna Angeline Fox erzählt ihre Geschichte. Mit „Zweiunddieselbe“ ist Marie E. Pearson ein spannendes und tiefgreifendes Jugendbuch gelungen, das zum Nachdenken und zu Diskussionen anregt. Die Thematik lässt einen lange nicht los, man denkt immer wieder darüber nach und versucht, seinen persönlichen Standpunkt zu finden. Wer einfach nur seichte Unterhaltung sucht, ist bei diesem Buch falsch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

ZweiundDieselbe

ZweiundDieselbe

von Mary E. Pearson

(11)
Buch
7,99
+
=
Gelöscht / Gelöscht Bd. 1

Gelöscht / Gelöscht Bd. 1

von Teri Terry

(12)
Buch
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen