Thalia.de

Zwischen den Arbeitswelten

Der Übergang in die Postwachstumsgesellschaft. Wie werden wir arbeiten?

Hans Diefenbacher, Oliver Foltin, Benjamin Held, Dorothee Rodenhäuser, Rike Schweizer und Volker Teichert, die alle tätig sind im Arbeitsbereich »Frieden und Nachhaltige Entwicklung« der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg (FEST) behandeln in ihrem Sachbuch ›Zwischen den Arbeitswelten. Der Übergang in die Postwachtumsgesellschaft‹ die Frage, wie wir in Zukunft arbeiten werden.
Eine zukunftsfähige Ökonomie muss sich vor allem an ökologischen und sozialen Zielen orientieren. Die entscheidende Rolle bei diesem Prozess kommt dabei der Gestaltung des Arbeitslebens zu. Und dessen Transformation – von einem industriekapitalistischen hin zu einem gemeinwesenorientierten Leitbild – hat schon längst begonnen.
Was bedeutet Arbeit für Menschen in unserer Gesellschaft? Wie und von wem wird sie organisiert und gestaltet? Und von welchen Wertvorstellungen wird sie geprägt? Wie entsteht Arbeitszufriedenheit und Arbeitsleid in der herkömmlichen Arbeitswelt – und wie wird sich dies in einer Postwachstumsökonomie verändern? Dieses Buch sammelt Antworten auf diese Fragen und zeigt nachdrücklich, was sich für die Arbeitswelt der Zukunft ändern muss.
Ein Band aus der von Harald Welzer und Klaus Wiegandt herausgegebenen Reihe »Entwürfe für eine Welt mit Zukunft«.

»Wir brauchen Zukunftsbilder, um unsere Handlungsspielräume zu kennen. So haben wir die besten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihres Fachs gebeten, konkrete Utopien zu entwerfen, die uns Mut zum guten Leben machen.«
Harald Welzer & Klaus Wiegandt

Portrait
Hans Diefenbacher, Jahrgang 1954, ist ehrenamtlich Beauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland für Umweltfragen und Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Heidelberg.

Dr. Oliver Foltin, geb. 1981, ist Leiter des Projektbüros Klimaschutz der EKD, studierte Ökonomie in Mannheim und Heidelberg.

Benjamin Held, geb. 1985, studierte Ökonomie in Heidelberg und befasst sich mit Nachhaltigem Konsum und Alternativen zum BIP.

Dorothee Rodenhäuser, geb. 1983, studierte Ökonomie und Politikwissenschaft in Heidelberg und Lausanne. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Alternativen zum BIP und Indikatoren der sozial-ökologischen Transformation.

Rike Schweizer, geb. 1984, studierte Sozialwissenschaften in Mannheim und ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Klima-Kollekte GmbH.

Volker Teichert, geb. 1954, studierte Ökpnomie und Pädagogik in Heidelberg, Promotion in Kassel, hat seine Arbeitsschwerpunkte im Umweltmanagement und in der Nachhaltigen Entwicklung.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 22.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03592-2
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 188/123/35 mm
Gewicht 408
Auflage 1
Verkaufsrang 81.651
Buch (Taschenbuch)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40401198
    Fortschrittsgeschichten
    von Marcel Hänggi
    Buch
    12,99
  • 30628908
    Befreiung vom Überfluss
    von Niko Paech
    (1)
    Buch
    14,95
  • 45064162
    Syria
    von Michael Sommer
    Buch
    16,95
  • 35352254
    Schranken der Natur
    von Franz-Josef Brüggemeier
    Buch
    22,95
  • 45258038
    Weltentwerfen
    von Friedrich Borries
    Buch
    14,00
  • 23354690
    Postwachstumsgesellschaft
    Buch
    18,00
  • 21265721
    Woran sich Wohlstand wirklich messen lässt
    von Hans Diefenbacher
    Buch
    12,95
  • 42426319
    Politik der Zukunftsfähigkeit
    von Reinhard Loske
    Buch
    12,99
  • 45165225
    Rettet das Spiel!
    von Gerald Hüther
    Buch
    20,00
  • 45368531
    Ich bin für Dich da
    von Andreas Salcher
    Buch
    24,00
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45259588
    Woran glauben
    von Rudolf Taschner
    Buch
    24,90
  • 46472156
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    Buch
    12,00
  • 33793841
    Wie wir begehren
    von Carolin Emcke
    Buch
    9,99
  • 42725983
    Serviert
    von Roland Trettl
    (1)
    Buch
    22,99
  • 37473513
    Der Mann und das Holz
    von Lars Mytting
    (2)
    Buch
    18,00
  • 39179303
    Digitale Demenz
    von Manfred Spitzer
    (2)
    Buch
    12,99
  • 37256181
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (2)
    Buch
    8,90
  • 45165725
    Redefreiheit
    von Timothy Garton Ash
    Buch
    28,00
  • 45030199
    Eure Dummheit kotzt mich an
    von Rayk Anders
    Buch
    14,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zwischen den Arbeitswelten

Zwischen den Arbeitswelten

von Hans Diefenbacher , Oliver Foltin , Benjamin Held , Dorothee Rodenhäuser , Rike Schweizer

Buch
13,99
+
=
Tiere denken

Tiere denken

von Richard David Precht

(2)
Buch
22,99
+
=

für

36,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen