Thalia.de

Zwischenspiel / Dancing Jax Bd. 2

Band 2

(6)
An die, die noch immer um jeden Preis Widerstand leisten (ich weiß, ein kleiner, verstreuter Haufen existiert noch), entweder weil ihr einen eisernen Willen habt oder einfach das Glück, so wie ich immun gegen diesen Wahnsinn zu sein: Ich rate euch dringend, das Land zu verlassen! Verschwindet von da. Ihr könnt nichts mehr ausrichten.
Vor einigen Monaten tauchte ein merkwürdiges altes Buch in einer britischen Kleinstadt auf und zog all jene, die es lasen, in seinen Bann. Inzwischen wurde das Buch in großem Stil veröffentlicht und ganz Großbritannien ist ihm verfallen. Diejenigen, die sich seinem Einfluss widersetzten, wurden getötet. Doch es gibt einige, auf die das Buch keine Wirkung hat. Sie werden Abtrünnlinge genannt, werden verfolgt und gejagt, auch von ihren eigenen Familien und Freunden. Dies ist ihre Geschichte.
„Dancing Jax – Zwischenspiel" ist der zweite Band einer Trilogie. Der Titel des ersten Bandes lautet „Dancing Jax – Auftakt“
Stephen-King-like kombiniert Robin Jarvis intelligente Schockelemente mit Fantasy und schafft so eine vor Spannung überbordende Trilogie. Die Saat des Bösen geht auf und es scheint kein Entrinnen für die gleichgeschaltete Menschheit zu geben …
Portrait
Robin Jarvis wurde in Liverpool geboren und hat Grafikdesign an der Northumbria University studiert. Nach dem Studium zog er nach London, wo er als Modellbauer für das Fernsehen und die Unterhaltungsindustrie arbeitete. Mit dem Schreiben und Illustrieren von Büchern begann Robin Jarvis 1988. Er wurde in Großbritannien mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und hat bereits mehr als eine Million Bücher verkauft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 16.01.2013
Serie Dancing Jax 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8390-0135-6
Verlag Script5
Maße (L/B/H) 211/139/48 mm
Gewicht 692
Auflage 1
Verkaufsrang 12.215
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42857435
    Northern Gothic
    von Andreas Gruber
    (7)
    Buch
    12,99
  • 42344950
    Tales of Mystery - Geschichten zwischen Traum und Wirklichkeit
    von Edgar Allan Poe
    Buch
    8,99
  • 37401643
    Auftakt / Dancing Jax Bd. 1
    von Robin Jarvis
    (2)
    Buch
    9,95
  • 33369527
    Herbst
    von Ben B. Black
    (1)
    Buch
    5,95
  • 23623137
    Es
    von Stephen King
    (19)
    Buch
    14,99
  • 39188721
    Dunkle Tage / Apokalypse Z Bd.2
    von Manel Loureiro
    (2)
    Buch
    14,99
  • 42221874
    Erwartung - Der Marco-Effekt / Carl Mørck Bd. 5
    von Jussi Adler-Olsen
    Buch
    9,95
  • 44253107
    Das Ufer
    von Richard Laymon
    (1)
    Buch
    9,99
  • 43755778
    Basar der bösen Träume
    von Stephen King
    (8)
    Buch
    22,99
  • 44253487
    Rache / Spiel-Trilogie Bd.2
    von Jeff Menapace
    (2)
    Buch
    9,99
  • 33791092
    Todesmarsch
    von Stephen King
    (6)
    Buch
    9,99
  • 23623141
    Friedhof der Kuscheltiere
    von Stephen King
    (14)
    Buch
    9,99
  • 4203426
    Schwarz / Der Dunkle Turm Bd.1
    von Stephen King
    (31)
    Buch
    9,99
  • 2993549
    Shining
    von Stephen King
    (15)
    Buch
    10,99
  • 6603771
    EVIL
    von Jack Ketchum
    (40)
    Buch
    8,95
  • 26019492
    Daemon / Daemon Bd.1
    von Daniel Suarez
    (7)
    Buch
    10,99
  • 30571386
    The Walking Dead Roman Bd. 1
    von Robert Kirkman
    (10)
    Buch
    8,99
  • 35146152
    Carrie
    von Stephen King
    (5)
    Buch
    9,99
  • 2843385
    Der dunkle Turm 3. Tot
    von Stephen King
    (11)
    Buch
    9,99
  • 23623144
    Sie
    von Stephen King
    (5)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Mitreißend und vollkommen niederschmetternd“

Angelika Lanaras, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Der zweite Band der 'Dancing Jax' Reihe ist ebenso nervenaufreibend wie der erste. Und nicht nur das. Er ist grausam. Schrecklich. Man sitzt mit offenem Mund da ... kann nicht fassen, was der Autor einem da antut ... was er seinen Figuren antut. Einmal ... hatte ich fast den Eindruck, ich würde mich in einem Horror-Roman wiederfinden. Der zweite Band der 'Dancing Jax' Reihe ist ebenso nervenaufreibend wie der erste. Und nicht nur das. Er ist grausam. Schrecklich. Man sitzt mit offenem Mund da ... kann nicht fassen, was der Autor einem da antut ... was er seinen Figuren antut. Einmal ... hatte ich fast den Eindruck, ich würde mich in einem Horror-Roman wiederfinden. Es ist definitiv kein Kinderbuch. Kein Charakter ist sicher. Kein Sympathieträger, keine Hauptfigur. Niemand.

In diesem Band begleitet der Leser die "Abtrünnigen", diejenigen, die gegen das Buch immun sind und die in Lager verschleppt werden. Camps sozusagen. Aber keine der spaßigen Sorte ...

Dieses Buch hat mich mit einem höchst befremdlichen Gefühl zurück gelassen ... einem komischen Klumpen direkt unter der Kehle. Ich werde mit Spannung und auch mit Furcht den dritten Band der Trilogie erwarten.

„Zeiter Teil der spannendsten Trilogie ever. Ohhhjee, ich ahne Schlimmes... “

S. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

... und das bewahrheitet sich dann natürlich auch. Der zweite Teil von "Dancing Jax" knüpft nahtlos an Teil Eins an und lässt uns Leser sofort wieder mit seinen (bisher mehr oder weniger unbekannten) Protagonisten hoffen und bangen. Und genauso gemein wie im ersten Teil, werden unsere Hoffnungen meist zerschmettert und die Widerständler, ... und das bewahrheitet sich dann natürlich auch. Der zweite Teil von "Dancing Jax" knüpft nahtlos an Teil Eins an und lässt uns Leser sofort wieder mit seinen (bisher mehr oder weniger unbekannten) Protagonisten hoffen und bangen. Und genauso gemein wie im ersten Teil, werden unsere Hoffnungen meist zerschmettert und die Widerständler, auf die wir setzen, werden verfolgt, gemeuchelt oder zu Überläufern... Aber eine kleine Gruppe Jungendlicher und Kinder scheint immun gegen die Macht des Buches und seines unheimlichen Zaubers zu sein. Einer von ihnen hält die Macht in Händen, den Bann zu brechen (ohhhmann, endlich Rettung in Sicht), aber einer der Insider ist nicht mehr er selbst, sondern vom Geist des boshaften Autors Austerly Fellows besessen. Auch im zweiten Teil von "Dancing Jax" muss man mitfiebern, Rettung nahen und dann untergehen sehen. Man muss Charaktere liebgewinnen und sich dann doch von ihnen verabschieden. Ich bin soooo gespannt, wie es weitergeht. Auf Seite 289 (da bin ich jetzt) befinden wir uns nach wie vor in auswegloser Situation, Amerika scheint ebenfalls von der Welle des unheimlichen Buches überrollt zu werden, unsere jungen Helden sind einkaserniert und fiesen Attacken ausgesetzt - aber es gibt einen Hoffnungsschimmer am Horizont. Bauen wir drauf, dass diesmal NICHT die gruseligen Gestalten der "Dancing Jax" die Oberhand behalten werden...

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Und weiter geht diese rasante und ein bisschen grausame Achterbahnfahrt. Hochbrisant und spannend. Absolut nichts für schwache Nerven. Und weiter geht diese rasante und ein bisschen grausame Achterbahnfahrt. Hochbrisant und spannend. Absolut nichts für schwache Nerven.

A. Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Dancing Jax- hat England fest im Griff. Bis auf ein paar wenige Menschen- um das ändern, inszeniert der Ismus ein perfides und gruseliges Spektakel. Ist alle Hoffnung verloren? Dancing Jax- hat England fest im Griff. Bis auf ein paar wenige Menschen- um das ändern, inszeniert der Ismus ein perfides und gruseliges Spektakel. Ist alle Hoffnung verloren?

Heike Blume, Thalia-Buchhandlung Dresden

Im zweiten Teil dieser großartigen Reihe begegnen wir neuen Figuren, die Handlung bleibt sehr spannend und bereitet sehr gut auf das große Finale vor! Im zweiten Teil dieser großartigen Reihe begegnen wir neuen Figuren, die Handlung bleibt sehr spannend und bereitet sehr gut auf das große Finale vor!

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Da ist man fast froh, bei der Anzahl noch zu lesender Bücher, wenn der zweite Teil einer Reihe langweilig ist... Aber die letzten 300 Seiten entschädigen einen dafür. Lest das Ende Da ist man fast froh, bei der Anzahl noch zu lesender Bücher, wenn der zweite Teil einer Reihe langweilig ist... Aber die letzten 300 Seiten entschädigen einen dafür. Lest das Ende

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39260211
    Finale / Dancing Jax Bd. 3
    von Robin Jarvis
    (1)
    Buch
    14,95
  • 40950363
    Duell der Dimensionen / Skulduggery Pleasant Bd.7
    von Derek Landy
    (1)
    Buch
    9,95
  • 28941796
    Der Kinderdieb
    von Brom
    (12)
    Buch
    14,99
  • 35460532
    Unheimliche Geschichten
    von Edgar Allan Poe
    (4)
    Buch
    32,00
  • 26448730
    Der Gentleman mit der Feuerhand / Skulduggery Pleasant Bd.1
    von Derek Landy
    (25)
    Buch
    9,95
  • 39213891
    Die Mission / Department 19 Bd.1
    von Will Hill
    Buch
    9,99
  • 37401643
    Auftakt / Dancing Jax Bd. 1
    von Robin Jarvis
    (2)
    Buch
    9,95
  • 6123775
    Tintenblut / Tintenwelt Trilogie Bd.2
    von Cornelia Funke
    (50)
    Buch
    22,90
  • 37401633
    Skulduggery Pleasant 06. Passage der Totenbeschwörer
    von Derek Landy
    (3)
    Buch
    9,95
  • 39268545
    Die Seiten der Welt Bd.1
    von Kai Meyer
    (46)
    Buch
    19,99
  • 38306983
    Malice
    von Chris Wooding
    eBook
    8,11
  • 33752190
    Der Monstrumologe und der Fluch des Wendigo / Monstrumologe Bd.2
    von Rick Yancey
    (3)
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Das Grauen geht in die nächste Runde
von Elisabeth am 21.01.2014

Dancing Jax hat seinen Einflussbereich erheblich erweitert. Nur einige wenige "Abtrünnige" sind gegen den Bann immun (ob sie das nun wollen oder nicht). In einem Camp sollen sie offiziell "auf Linie" gebracht werden. Doch das eigentliche Grauen verbirgt sich hinter der mittelalterlichen Fassade. Okay, mal ehrlich: "Zwischenspiel" ist nichts... Dancing Jax hat seinen Einflussbereich erheblich erweitert. Nur einige wenige "Abtrünnige" sind gegen den Bann immun (ob sie das nun wollen oder nicht). In einem Camp sollen sie offiziell "auf Linie" gebracht werden. Doch das eigentliche Grauen verbirgt sich hinter der mittelalterlichen Fassade. Okay, mal ehrlich: "Zwischenspiel" ist nichts für schwache Nerven. Und es lässt einen wirklich verstört zurück. Die üblichen "Hänger" die Trilogien gern in den zweiten Teilen haben findet man hier nicht. 500 Seiten Fantasy-Horror pur!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Coole" Reihe
von einer Kundin/einem Kunden am 30.08.2013

Ein super spannendes Jugendbuch nicht nur für Jugendliche ab 14 sondern auf für Erwachsene nicht uninteressant!! Speziell finde ich es ein super Lesefutter für Burschen! Bin gespannt wie es weiter geht!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zwischenspiel
von kleeblatts-buecherblog aus Mertesheim am 18.03.2013

Wer meint, dass der zweite Teil nahtlos an den ersten anknüpft und man sofort wieder im Geschehen mit den Hauptcharakteren des ersten Teils drin ist, hat sich getäuscht. Ich muss zugeben, zu Anfang war ich sogar enttäuscht. Doch je mehr ich gelesen habe, umso mehr war ich wieder begeistert.... Wer meint, dass der zweite Teil nahtlos an den ersten anknüpft und man sofort wieder im Geschehen mit den Hauptcharakteren des ersten Teils drin ist, hat sich getäuscht. Ich muss zugeben, zu Anfang war ich sogar enttäuscht. Doch je mehr ich gelesen habe, umso mehr war ich wieder begeistert. Denn es werden völlig neue Charaktere vorgestellt. Die einzigen, die ständig wiederkehren sind die Bösen. So befindet man sich zum Anfang in einer Art Sommercamp, in welches Mädchen und Jungen unter 16 Jahren gebracht werden, die nicht dem Einfluss des Kinderbuches „Dancing Jax“ unterliegen. Hier wird insbesondere das Augenmerk auf Charm, Maggie, Lee, Marcus, Alasdair sowie zwei Mädchen namens Jody und Christina gelegt. Die Kinder sollen ein Wochenende in diesem Camp verbringen und so dazu gebracht werden, ebenfalls dem Bann des Buches zu erliegen. Das Camp ist dazu da, Spaß zu haben, sich mit allem vertraut zu machen und Fragen stellen zu können. Doch am Ende des Wochenendes sind die Zweifel und Ängste der Kinder nur noch größer geworden. Da der Fluch des Buches bei den Kindern nicht wirkt, müssen sie im Camp bleiben, dass in eine Art Arbeitslager umfungiert wird. Das Buch ist stellenweise sehr grausam, vor allem, da es hier vorwiegend um Kinder geht. Manchmal musste ich schlucken und wollte mir gar nicht vorstellen, welche Szene ich eben gelesen habe. Im Gegensatz zum ersten Buch hat sich die Gewalt und der Missbrauch geradezu verdreifacht und ich musste das Buch auch mehrfach zur Seite legen. In erschreckender Art und Weise wird detailliert beschrieben, wie die Kinder genötigt werden, harte Arbeit zu verrichten, monatelang nur von Suppe und Wasser zu leben, keine richtige Versorgung mehr bekommen und eigentlich ganz auf sich alleine gestellt sind. Andererseits werden Freundschaften geschlossen, die bei einem „geregelten“ Leben nie entstanden werden. Kinder, die zuerst hochnäsig und naiv waren, die man zu Anfang gar nicht mochte, machten eine gewaltige Wandlung durch und waren mir letztendlich die Liebsten. Gerade dieser Hang zum Detail, der mir im ersten Buch es Autors auch schon aufgefallen ist, macht allerdings wieder eine Art Sucht aus. Denn auch wenn ich für das Buch eine recht lange Zeit gebraucht habe (was aber auch an der kleinen Schrift lag), so hatte ich es doch jede freie Minute in der Hand. Ich musste wissen, wie es weitergeht, wie die Kinder mit ihrer Notlage fertig wurden und vor allem: was bezweckt das Böse eigentlich mit dieser ganzen Vorgehensweise? Ganz geklärt ist dies nicht, gibt es ja noch einen dritten Teil, auf den ich jedoch sehr lange warten muss (wahrscheinlich Januar 2014). Trotzdem bin ich begeistert und kann allen, die solche Geschichten gerne lesen, diese Reihe nur Wärmstens empfehlen. Wie auch beim ersten Band ist das Cover vollends gelungen und zieht Blicke auf sich. Ein echter Hingucker im Bücherregal. Fazit: Mein Highlight im März 2013. Wahnsinn, was sich Robin Jarvis hier ausgedacht hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Da bleibt noch Luft
von ZeilenZauber aus Hamburg am 05.04.2013

*** Klappentext *** An die, die noch immer um jeden Preis Widerstand leisten (ich weiß, ein kleiner, verstreuter Haufen existiert noch), entweder weil ihr einen eisernen Willen habt oder einfach das Glück, so wie ich immun gegen diesen Wahnsinn zu sein: Ich rate euch dringend, das Land zu verlassen! Verschwindet... *** Klappentext *** An die, die noch immer um jeden Preis Widerstand leisten (ich weiß, ein kleiner, verstreuter Haufen existiert noch), entweder weil ihr einen eisernen Willen habt oder einfach das Glück, so wie ich immun gegen diesen Wahnsinn zu sein: Ich rate euch dringend, das Land zu verlassen! Verschwindet von da. Ihr könnt nichts mehr ausrichten. Vor einigen Monaten tauchte ein merkwürdiges altes Buch in einer britischen Kleinstadt auf und zog all jene, die es lasen, in seinen Bann. Inzwischen wurde das Buch in großem Stil veröffentlicht und ganz Großbritannien ist ihm verfallen. Diejenigen, die sich seinem Einfluss widersetzten, wurden getötet. Doch es gibt einige, auf die das Buch keine Wirkung hat. Sie werden Abtrünnlinge genannt, werden verfolgt und gejagt, auch von ihren eigenen Familien und Freunden. Dies ist ihre Geschichte. *** Meine Meinung *** Der 2. Teil der „Dancing Jax Trilogie“ führt den Leser dieses Mal in die Welt der Personen, die nicht von dem Buch in seinen Bann gezogen wurden. Es geht um Jugendliche, die aus unerfindlichen Gründen gegen das Buch resistent sind und was sie in einer Welt, die von „Dancing Jax“ Anhängern dominiert wird, erleben. Auch erfährt der Leser in diesem Teil, was die, die dem Buch verfallen sind, erleben und welche andere Welt sie sehen und leben. Das ist schon recht spannend gemacht und sehr aufschlussreich. Die Figuren sind auch sehr lebendig präsentiert und vor allem die Jugendlichen, um die es vorrangig geht, werden mehrdimensional präsentiert. Sie durchlaufen Entwicklungen und verändern sich und ihre Handlungen. Der Schreibstil ist wieder locker-flockig zu lesen, jedoch gab es für mich stellenweise Längen, die durch Beschreibungen hervorgerufen wurden, die ich als überflüssig empfand. Jetzt bin ich neugierig, wie die Trilogie beendet wird und vergebe wegen der stellenweise Längen knappe 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Zwischenspiel / Dancing Jax Bd. 2

Zwischenspiel / Dancing Jax Bd. 2

von Robin Jarvis

(6)
Buch
14,95
+
=
Finale / Dancing Jax Bd. 3

Finale / Dancing Jax Bd. 3

von Robin Jarvis

(1)
Buch
14,95
+
=

für

29,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Dancing Jax

  • Band 1

    37401643
    Auftakt / Dancing Jax Bd. 1
    von Robin Jarvis
    (2)
    Buch
    9,95
  • Band 2

    33889928
    Zwischenspiel / Dancing Jax Bd. 2
    von Robin Jarvis
    (6)
    Buch
    14,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    39260211
    Finale / Dancing Jax Bd. 3
    von Robin Jarvis
    (1)
    Buch
    14,95

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen