Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Deutschland auf der Couch

Eine Gesellschaft zwischen Stillstand und Leidenschaft

Politiker, Soziologen und Ökonomen haben sich in der jüngsten Vergangenheit zur Lage der Nation geäußert. Doch niemand hat bislang den einzelnen Menschen und die Gesellschaft gleichermaßen in den Blick genommen und übergreifende Zusammenhänge untersucht. Stephan Grünewald, Mitbegründer und Geschäftsführer des renommierten rheingold-Instituts, zieht basierend auf jahrelanger Forschungsarbeit eine aufrüttelnde Bilanz: Die Deutschen fühlen sich überdreht und erstarrt zugleich.
Grünewald nennt die Gründe persönlicher Unzufriedenheit und gesellschaftlichen Stillstands. Seine Analyse ermöglicht, sich selbst und die Gesellschaft besser zu verstehen. Er macht Mut, sich aus Lethargie, Visionslosigkeit und sinnloser Betriebsamkeit zu befreien.
Portrait
Stephan Grünewald ist Mitbegründer und Geschäftsführer des rheingold-Instituts für Kultur-, Markt- und Medienforschung. Der Diplom-Psychologe ist ausgebildeter Psychotherapeut. In Fernsehen, Presse und Wirtschaft ist er ein gefragter Experte. Seit zwei Jahrzehnten erforscht der Autor zentrale Entwicklungen in Gesellschaft und Kultur und veröffentlichte zahlreiche Fachbeiträge zu den Themen Lebensalltag, Trends, Medienwirkung und Jugendkultur.
Zitat
21.12.2006, Handelsblatt
Auf die Couch gesetzt
"Unterhaltsam und tiefgründig: Psychologe und Bestseller-Autor Stephan Grünewald bringt sein Publikum dazu, über sich, Gott und die Welt nachzudenken."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 234 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.02.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783593401973
Verlag Campus Verlag
Dateigröße 2558 KB
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (190)
    eBook
    9,99
  • Ein Bild von dir
    von Jojo Moyes
    (50)
    eBook
    12,99
  • Deutschland - eine gespaltene Gesellschaft
    eBook
    20,99
  • Brief an Deutschland
    von Franz Josef Wagner
    eBook
    13,99
  • Walküre in Detmold
    von Ralph Bollmann
    eBook
    7,99
  • Fritz Kaldenbach 1887-1918
    von Haila Ochs
    eBook
    35,00
  • Die Sommerfrauen
    von Mary Kay Andrews
    (65)
    eBook
    9,99
  • Wen küss ich und wenn ja, wie viele?
    von Mara Andeck
    (31)
    eBook
    5,99
  • Der Warenkörper
    von Oliver Decker
    eBook
    9,99
  • Sand
    von Wolfgang Herrndorf
    (13)
    eBook
    9,99
  • Die Tochter des Malers
    von Gloria Goldreich
    (9)
    eBook
    9,99
  • Auerhaus
    von Bov Bjerg
    (49)
    eBook
    7,99
  • Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (78)
    eBook
    12,99
  • Ein deutsches Mädchen
    von Heidi Benneckenstein
    (17)
    eBook
    3,99
    bisher 13,99
  • Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (62)
    eBook
    9,99
  • Margos Spuren
    von John Green
    (71)
    eBook
    9,99
  • Bonitätsanalyse im Firmenkundengeschäft
    von Stephan Grunwald, Egon Grunwald
    eBook
    69,95
  • Harold
    von Einzlkind
    (50)
    eBook
    7,99
  • Sound als Feedbackmöglichkeit in Computerspielen
    von Stephan Grunwald
    eBook
    11,99
  • Zwei Fremde im Zug
    von Patricia Highsmith
    eBook
    10,99

Wird oft zusammen gekauft

Deutschland auf der Couch

Deutschland auf der Couch

von Stephan Grünewald
eBook
6,99
+
=
Die Mittagsfrau

Die Mittagsfrau

von Julia Franck
(32)
eBook
9,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.