Wir sind Europa!

Eine Streitschrift gegen den Nationalismus

Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Nationalismus. In fast jedem europäischen Land marschieren sie jetzt: Die Populisten. Mit nationalistischen Abschottungsphantasien, Verschwörungstheorien und Scheinlösungen sammeln sie die Stimmen der Verunsicherten und Denkfaulen. Sie wollen vor allem eins: An die Macht. Und dann? Europa abschaffen.

Zweiundvierzig Prozent der Menschen in der Europäischen Union wollen genau das ganz eindeutig nicht. Das sind 200 Millionen aufgeklärte bis leidenschaftlich überzeugte Europäer, eine gewaltige, schweigende Mehrheit, die, so Evelyn Roll, mit dem Schweigen jetzt langsam aufhören muss. Roll plädiert dafür, aktiv zu werden und sich zu vernetzen gegen den Absturz in die gefährliche Nationalstaatlichkeit und für eine ernsthafte, solidarische und leidenschaftliche europäische Agenda. Europäer aller Länder, vereinigt euch!
Portrait
Die Politologin, Theodor-Wolff-Preisträgerin und Buchautorin Evelyn Roll arbeitet als Reporterin und Autorin der Süddeutschen Zeitung in Berlin. Über ihre Biographie »Die Kanzlerin« schrieb die taz: »Evelyn Roll hat ein furioses Porträt von Angela Merkel geschrieben – zugleich ein Sittengemälde des permanent überhitzten Politikbetriebs.«
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

HTTP Status 404 – Not Found

HTTP Status 404 – Not Found


Type Status Report

Description The origin server did not find a current representation for the target resource or is not willing to disclose that one exists.


Apache Tomcat/8.5.12

Buch (Taschenbuch)
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.