Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Nightmares! - Die Schrecken der Nacht

Band 1

(1)
Stell Dir vor, Du wirst die Schrecken der Nacht nicht los
Charlie ist zwölf und hat drei dicke Probleme: 1. Er kann die neue Frau seines Vaters nicht ausstehen. 2. Seit er in ihrem Haus lebt ist sein Leben ein Albtraum - und zwar wortwörtlich, jede Nacht. Und 3. ist der neue Schulleiter ein übler Typ, der Charlie und seine Freunde auch tagsüber in Angst und Schrecken versetzt. Das Schlimmste aber sind die Nächte, wenn Charlies furchtbarste Albträume wortwörtlich Wirklichkeit werden.
Trilogie Auftakt mit Suchtfaktor: Das erste Kinderbuch von Hollywoodstar Jason Segel nimmt den Leser mit in die einzigartig fantasievolle Welt der Albträume.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 13.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783862727933
Verlag Dressler Verlag
Verkaufsrang 8.094
eBook (ePUB)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31696851
    Tom Gates, Band 01
    von Liz Pichon
    eBook
    5,99
  • 41597040
    Spy School - Operation schwarzer Regen
    von Jonas Boets
    eBook
    5,99
  • 41040167
    Sag nie ihren Namen
    von James Dawson
    eBook
    11,99
  • 32494937
    Die Seelen der Nacht
    von Deborah Harkness
    (6)
    eBook
    8,99
  • 38237828
    Skulduggery Pleasant 1 - Der Gentleman mit der Feuerhand
    von Derek Landy
    eBook
    9,99
  • 41164542
    Der verschollene Krieger / Warriors Cats - Zeichen der Sterne Bd.5
    von Erin Hunter
    eBook
    13,99
  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (49)
    eBook
    9,99
  • 40942341
    Die Star-Schule, Band 2: Halt deine Träume fest
    von Henriette Wich
    eBook
    9,99
  • 37217723
    Philosophie ist wie Kitzeln im Kopf
    von Gudrun Mebs
    (1)
    eBook
    9,99
  • 39662408
    Lilith Parker, Band 4: und die Rache der Dämonen
    von Janine Wilk
    eBook
    13,99
  • 40905079
    Darkmouth - Der Legendenjäger
    von Shane Hegarty
    (1)
    eBook
    7,99
  • 44190963
    Gänsehaut - Der Geist von nebenan
    von R.L. Stine
    eBook
    4,99
  • 35637352
    Du. Wirst. Vergessen.
    von Suzanne Young
    (1)
    eBook
    4,99
  • 34909907
    Buchland
    von Markus Walther
    (1)
    eBook
    4,99
  • 30635762
    Frostkuss
    von Jennifer Estep
    (4)
    eBook
    9,99
  • 35332915
    Das Lied von Eis und Schlagsahne - Wasch mir das Winterfell
    von George R.R. Marzahn
    eBook
    7,99
  • 39286470
    Soul Beach 3 - Salziger Tod
    von Kate Harrison
    eBook
    8,99
  • 33617172
    Klonk!
    von Terry Pratchett
    eBook
    8,99
  • 36025672
    Warrior Cats - Die Macht der Drei. Lange Schatten
    von Erin Hunter
    eBook
    13,99
  • 38238055
    Der Wille des Königs
    von Royce Buckingham
    eBook
    11,99

Buchhändler-Empfehlungen

Christina Fröhlink, Thalia-Buchhandlung Hamm

Wenn deine Albträume kommen, um dich zu holen... Eine superspannende Geschichte, nach der man direkt mit dem nächsten Band weitermachen will! Wenn deine Albträume kommen, um dich zu holen... Eine superspannende Geschichte, nach der man direkt mit dem nächsten Band weitermachen will!

„Vorsicht - Monster!“

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Charlie schläft nicht mehr so gut. Und das geht schon eine ganze Weile so, um genau zu sein, seitdem er bei seiner Stiefmutter in diese große, seltsame, lila Villa eingezogen ist.
In seinen Träumen suchen ihn Monster und Ungeheuer heim, die so real zu sein scheinen wie er selbst.
Doch woran liegt das? Charlie beschließt, sich nicht
Charlie schläft nicht mehr so gut. Und das geht schon eine ganze Weile so, um genau zu sein, seitdem er bei seiner Stiefmutter in diese große, seltsame, lila Villa eingezogen ist.
In seinen Träumen suchen ihn Monster und Ungeheuer heim, die so real zu sein scheinen wie er selbst.
Doch woran liegt das? Charlie beschließt, sich nicht klein kriegen zu lassen, sondern sich seinen Ängsten zu stellen und geht dem Ganzen zusammen mit seinen Freunden auf den Grund.
Damit beginnt ein unglaubliches, spannendes und ein bisschen gruseliges Abenteuer und der Auftakt zu einer richtig tollen Reihe.

Diese Geschichte ist einfach klasse. Ich war sofort total begeistert. Die Albtraumwelt ist so detailgetreu beschrieben und die Monster sind einfach toll.
Und auch von außen ist dieses Buch der Hammer, mit vielen kleinen Kritzeleien, einem leuchtend orangenen Schnitt und ganz besonders genial ist, dass das Buch im dunklen leuchtet.
Sozusagen im wahrsten Sinne des Wortes ein Highlight in jedem Kinderzimmer.

Lisa Bertram, Thalia-Buchhandlung Bremen

Selten habe ich so ein geniales Buch gelesen. Das ist definitiv nicht nur etwas für Kinder, sondern für alle, die öfter Albträume haben. Sehr liebevoll geschrieben. Unbedingt lesen Selten habe ich so ein geniales Buch gelesen. Das ist definitiv nicht nur etwas für Kinder, sondern für alle, die öfter Albträume haben. Sehr liebevoll geschrieben. Unbedingt lesen

Danna Müller, Thalia-Buchhandlung Soest

Obwohl es ein Kinderbuch ist, ist es super spannend!
Schaurig schön für Kinder und Erwachsene!
Obwohl es ein Kinderbuch ist, ist es super spannend!
Schaurig schön für Kinder und Erwachsene!

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Gruselige Spannung nicht nur für Kinder, sondern auch super für Erwachsene. Gruselige Spannung nicht nur für Kinder, sondern auch super für Erwachsene.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Kinderbuch, dass auch Erwachsene gut lesen können. Über das Besiegen der eigenen Ängste. Spannend, gruselig und sehr kurzweilig! Kinderbuch, dass auch Erwachsene gut lesen können. Über das Besiegen der eigenen Ängste. Spannend, gruselig und sehr kurzweilig!

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Charlie durchlebt schreckliche Alpträume, die immer realer werden, bis sie wirklich echt sind! Eine super Mischung aus Grusel und Witz, wirklich fantastisch. Charlie durchlebt schreckliche Alpträume, die immer realer werden, bis sie wirklich echt sind! Eine super Mischung aus Grusel und Witz, wirklich fantastisch.

Gruselig, spannend, mitreißend. Was machst du, wenn dein kleiner Bruder in deinen Albträumen gefangen ist? Tolles Debüt von Schauspieler Jason Segel, empfohlen ab 11 Jahren. Gruselig, spannend, mitreißend. Was machst du, wenn dein kleiner Bruder in deinen Albträumen gefangen ist? Tolles Debüt von Schauspieler Jason Segel, empfohlen ab 11 Jahren.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein schauriges Buch über Alpträume und die Monster, die in ihnen leben, und dass man diese Ängste besiegen kann. Gruselige Horrorelemente werden hier mit Witzen verknüpft. Klasse! Ein schauriges Buch über Alpträume und die Monster, die in ihnen leben, und dass man diese Ängste besiegen kann. Gruselige Horrorelemente werden hier mit Witzen verknüpft. Klasse!

Kathleen Weiland, Thalia-Buchhandlung Bremen

Sehr spannendes Kinder-/Jugendbuch darüber, sich seinen Ängsten zu stellen. Sowohl für Kinder als auch für die älteren Semester - aber definitiv nichts für Angsthasen! Sehr spannendes Kinder-/Jugendbuch darüber, sich seinen Ängsten zu stellen. Sowohl für Kinder als auch für die älteren Semester - aber definitiv nichts für Angsthasen!

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Tolles Kinderbuch, in dem es um Alpträume und ihre Bekämpfung geht. Sehr spannend und teilweise auch gruselig! Aber gerade für Jungen ein Lesevergnügen! Tolles Kinderbuch, in dem es um Alpträume und ihre Bekämpfung geht. Sehr spannend und teilweise auch gruselig! Aber gerade für Jungen ein Lesevergnügen!

„Augen zu und auf ins Abenteuer“

Katrin Knauft, Thalia-Buchhandlung Bernburg (Saale)

Seit Charlie nach dem Tod seiner Mutter mit seinem Vater und seinem jüngeren Bruder Jack in das unheimliche Haus seiner neuen Stiefmutter gezogen ist, plagen ihn grausame Albträume. Die Träume von einer bösartigen Hexe, die ihn bei lebendigem Leib fressen will, sind so real, dass er sich davor fürchtet einzuschlafen.
Er ist erschöpft,
Seit Charlie nach dem Tod seiner Mutter mit seinem Vater und seinem jüngeren Bruder Jack in das unheimliche Haus seiner neuen Stiefmutter gezogen ist, plagen ihn grausame Albträume. Die Träume von einer bösartigen Hexe, die ihn bei lebendigem Leib fressen will, sind so real, dass er sich davor fürchtet einzuschlafen.
Er ist erschöpft, wütend und fühlt sich von allen missverstanden, ganz besonders von seiner Stiefmutter, die irgendein Geheimnis verbirgt. Als dann plötzlich auch noch die Hexe in seinem Zuhause auftaucht und Jack entführt, ist Charlie so verzweifelt, dass er ihr folgt. Er landet in der „Anderwelt“, wo es vor unheimlichen Gestalten nur so wimmelt. Doch Charlie begibt sich tapfer auf die Spur seines Bruders und entdeckt dabei so manch ein Geheimnis.
Ein Buch voller Fantasie! An mancher Stelle gruselig, aber vor allem wartet ein aufregendes Abenteuer, das dem Leser Mut macht. Es lohnt sich also Charlie, der sich seinen Ängsten stellt, zu begleiten.

Katja Steuer, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Spannend, ab und an gruselig und ein Cover, welches im dunkeln leuchtet. Toll! Aber erst ab 11 Jahren wirklich für alle Zartbesaiteten Spannend, ab und an gruselig und ein Cover, welches im dunkeln leuchtet. Toll! Aber erst ab 11 Jahren wirklich für alle Zartbesaiteten

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Wow wow wow, ein Kinderbuch von HIMYM-Star Jason Segel! Albtraumhaft und richtig gruselig! Wow wow wow, ein Kinderbuch von HIMYM-Star Jason Segel! Albtraumhaft und richtig gruselig!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40905079
    Darkmouth - Der Legendenjäger
    von Shane Hegarty
    (1)
    eBook
    7,99
  • 44409957
    Scary Harry 3 - Meister aller Geister
    von Sonja Kaiblinger
    eBook
    9,99
  • 41079001
    Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis
    von Neal Shusterman
    eBook
    12,99
  • 44420676
    Scary Harry 1 - Von allen guten Geistern verlassen
    von Sonja Kaiblinger
    eBook
    9,99
  • 38237828
    Skulduggery Pleasant 1 - Der Gentleman mit der Feuerhand
    von Derek Landy
    eBook
    9,99
  • 44420677
    Scary Harry 2 - Totgesagte leben länger
    von Sonja Kaiblinger
    eBook
    9,99
  • 39364783
    Lockwood & Co. - Der Wispernde Schädel
    von Jonathan Stroud
    (2)
    eBook
    9,99
  • 41198344
    Anastasia McCrumpet und der Tag, an dem die Unke rief
    von Holly Grant
    eBook
    11,99
  • 38237843
    Skulduggery Pleasant 4 - Sabotage im Sanktuarium
    von Derek Landy
    eBook
    9,99
  • 17209801
    Bartimäus - Das Auge des Golem
    von Jonathan Stroud
    (1)
    eBook
    7,99
  • 37280026
    Onkel Montagues Schauergeschichten
    von Chris Priestley
    (2)
    Buch
    7,99
  • 44409958
    Scary Harry 4 - Ab durch die Tonne
    von Sonja Kaiblinger
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Nostalgischer Grusel im im Kinderbuchgewand
von einer Kundin/einem Kunden am 15.07.2015

Der erste Band der Reihe "Nightmares!" ist eine mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitete, recht finstere Geschichte aus dem Land der Kinder-Albträume. Es werden so gut wie alle typischen Gestalten, welche jemals in einem dokumentierten Kindertraum vorgekommen sind, zu Protagonisten der Geschichte erhoben. Jedoch geht es hauptsächlich um Themen wie... Der erste Band der Reihe "Nightmares!" ist eine mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitete, recht finstere Geschichte aus dem Land der Kinder-Albträume. Es werden so gut wie alle typischen Gestalten, welche jemals in einem dokumentierten Kindertraum vorgekommen sind, zu Protagonisten der Geschichte erhoben. Jedoch geht es hauptsächlich um Themen wie Stärke und Freundschaft und natürlich um die Treue zu sich selbst. Das Ganze ist dabei augenzwinkernd und mit Seitenhieben auf andere Werke der mittlerweile auch im Kinderbuchsektor vertretenen übernatürlichen Wesen versehen. Gerade durch seinen Humor gewinnt "Nightmares!" neben den generell gruselinteressierten Lesern noch auch all die anderen, welche gerne eine kurzweilige Geschichte mit schiefen Häusern, Kleinstadtatmosphäre und natürlich dem Schulalltag lesen. Für Kinder unter 10 Jahren könnte die Schilderung all der Vorgänge und Wesen im Albtraumland etwas zu düster sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
absolutes Wunschbuch
von Seitenzauber am 18.02.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Charlie ist 12 Jahre alt und versucht mit allen Mitteln nicht einzuschlafen, denn er wird von fürchterlichen Albträumen geplagt. Dieses Problem hat er aber erst, seit er mit seinem Vater und seinem kleinen Bruder Jack in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt. Durch den Schlafmangel wird Charlie immer aggressiver... Charlie ist 12 Jahre alt und versucht mit allen Mitteln nicht einzuschlafen, denn er wird von fürchterlichen Albträumen geplagt. Dieses Problem hat er aber erst, seit er mit seinem Vater und seinem kleinen Bruder Jack in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt. Durch den Schlafmangel wird Charlie immer aggressiver und gereizter, er ist zu jedem unfreundlich. Seine Albträume werden immer lebendiger und er stellt sich der Frage ob es sich wirklich nur noch um Träume handelt oder ob die ganzen Monster und Hexen real geworden sind.... "Nightmares! - Die Schrecken der Nacht" war ein absolutes Wunschbuch, deshalb habe ich mir extra viel Zeit zum Lesen genommen um dieses Buch noch mehr genießen zu können und ich muss sagen, ich bin wirklich beeindruckt. Die Geschichte und das Ganze Drumherum konnten mich wirklich begeistern. Charlie leidet unter Albträumen, aber erst seit er mit seinem Vater und seinem Bruder Jack zu seiner Stiefmutter gezogen ist. Hier merkt man, dass er den Tod seiner Mutter noch nicht verarbeitet hat und er mit diesem neuen Schritt einfach nicht klarkommt, bzw. klarkommen will. Er sieht seine Stiefmutter Charlotte nachts in seinen Albträumen immer in Form einer Hexe. Die Idee, welche hinter dieser Geschichte steckt wurde meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt. Die Geschichte spielt sich in der Schule von Charlie, in der Villa und meistens in der Anderwelt, der Albtraumwelt, ab. Ich finde diese Kulisse hat sehr viel Fantasie und vor allem die Monster werden sehr fantasievoll dargestellt und so beschrieben, dass man sich diese sehr gut vor dem eigenen Auge vorstellen kann. Die Aufmachung des Buches ist sowieso der Hit. Das Cover ist einfach toll, dazu braucht man gar nichts weiter sagen. Es leuchtet sogar im Dunkeln, was mir sogar als Erwachsener ein Glitzern in die Augen zaubert. Auch auf den Innenseiten sind auf jeder Seite kleine gruselige Dinge gezeichnet, wie beispielsweise ein Skelett oder eine Hexe. Der Schreibstil und die Sprache ist dem Verständnis für Leser ab 10 Jahren bestens angepasst. Junge Leser und Leserinnen können in eine Welt eintauchen, die sich "Anderwelt" nennt. Aber auch Erwachsene werden sich in der Geschichte mit Sicherheit wohlfühlen und Spaß daran haben, diese zu verschlingen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Windsheim am 23.01.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Seit Charlie mit seinem Vater und seinem Bruder in das Haus der verhassten Stiefmutter gezogen ist, quälen ihn schreckliche Albträume, die von Tag zu Tag zu schlimmer werden. Als die Hexe von der er immer träumt beginnt sich auch außerhalb der Träume zu manifestieren, seine Familie bedroht und schließlich... Seit Charlie mit seinem Vater und seinem Bruder in das Haus der verhassten Stiefmutter gezogen ist, quälen ihn schreckliche Albträume, die von Tag zu Tag zu schlimmer werden. Als die Hexe von der er immer träumt beginnt sich auch außerhalb der Träume zu manifestieren, seine Familie bedroht und schließlich seinen Bruder kidnappt, folgt ihr Charlie in die Anderswelt, um sich seinen Ängsten zu stellen. Ob er seinen Bruder retten kann und seine Ängste überwinden oder bleibt er in seinen Albträumen gefangen? Das Buch hat mir super gut gefallen. Das Cover ist einfach super schön mit den vielen kleinen Gruselmonstern drauf und dem Haus um das sich alles dreht. Aber die bunten Farben nehmen dem Ganzen auch wieder den Schrecken und machen es einfach zu einem sehr ansprechenden und neugierig machenden Cover. Mir persönlich gefällt an der Aufmachung besonders der orangefarbene Seitenschnitt, denn ich liebe Farbschnitte einfach. Der Titel der Reihe ist auf jeden Fall gut gewählt und auch der Einzelbandtitel passt super zum Buch. Man weiss genau was einen erwartet. Der Protagonist Charlie ist auf der einen Seite ein taffer Junge mit vielen Stärken aber auch Schwächen und Kinder können sich mit seiner Figur auf jeden Fall identifizieren. Die ganze Geschichte ist super auf die Ängste von Kindern abgestimmt und sie werden wahnsinnig liebevoll aufgearbeitet. Dennoch ist das Buch wahnsinnig spannend und man kommt nur sehr schwer wieder davon los. Es hat mich mal wieder einige Schlafenszeit gekostet aber es war auch zu genial geschrieben und ich wollte eben wissen wie es weitergeht und ausgeht. Obwohl die Sprache auf jeden Fall sehr kindgerecht ist, fesselt sie einen Erwachsenen gleichermaßen. Auch die vielen kleinen Illustrationen in dem Buch sind einfach super süß, obwohl es alles kleine Monster sind. Also ich freu mich schon sehr auf band 2, aber das dauert noch bis September, daher gibts jetzt erstmal eine Leseempfehlung für Band 1 und natürlich 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Schrecken der Nacht
von kleeblatts-buecherblog aus Mertesheim am 14.12.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Charlie hat Angst einzuschlafen. Denn wenn er schläft, suchen ihn die schlimmsten Albträume heim. Alles hat damit angefangen, dass er mit seinem Vater und seinem Bruder bei der neuen Stiefmutter in der lila Villa eingezogen ist. Der Schlafentzug zerrt an Charlie und so setzt er sich mit allem auseinadner... Charlie hat Angst einzuschlafen. Denn wenn er schläft, suchen ihn die schlimmsten Albträume heim. Alles hat damit angefangen, dass er mit seinem Vater und seinem Bruder bei der neuen Stiefmutter in der lila Villa eingezogen ist. Der Schlafentzug zerrt an Charlie und so setzt er sich mit allem auseinadner und findet bald heraus, dass seine Stiefmutter hinter allem stecken muss. Und so macht er sich auf den Weg in die Albtraumwelt, um sich seinen Ängsten zu stellen. Allein das Cover ist es wert, das Buch zu besitzen. In warmen Rot- und Gelbtönen gehalten, schauen einem die gruseligsten Gestalten entgegen. Geister, Skelette, Mumien, Spinnen, Schlangen und sonstiges Getier, das einem in seinen schlimmsten Träumen aufsucht. Das Cover lädt eigentlich gleich dazu ein, das Buch zu lesen. Und der orangene Buchschnitt rundet alles ab. Aber auch das Innere des Buches ist sehenswert. Auf einzelnen Seiten wiederholen sich Teile des Covers. Aber letztendlich kommt es ja auch auf die Geschichte an, die sich zwischen den Buchdeckeln befindet. Und die ist natürlich auch sehr lesenswert. Ich muss zugeben, dass ich etwas skeptisch war. Als Fan der Serie „How I met your mother“ war ich mir nicht sicher, ob der Schauspieler Jason Segel es schaffen würde, mich auch mit seinen schriftstellerischen Talenten zu überzeugen. Doch ist ihm dies wider Erwarten gelungen. Der Protagonist Charlie war mir von Anfang an sehr sympathisch, konnte ich mir doch sehr gut vorstellen, was ihn bedrückt. Der Tod seiner Mutter, dier erneute Heirat seines Vaters und der Umzug vom vertrauen Zuhause in eine Villa, die mit ihrem lilalen Anstrich eigentlich Heiterkeit vermitteln soll, Charlie aber eher etwas düsteres vorgaukelt. Seine Ängste bringen Charlie fast um den Verstand und seine böse Stiefmutter tut mit ihrem eigenartigen Verhalten ihr Bestes, um Charlie noch mehr Ängste zu vermitteln. Seine größte Angst ist die vor dem Einschlafen. Eine böse Hexe und deren hinterhältige Katze verfolgen Charlie in seinen Träumen und damit beginnt die eigentliche Geschichte. Jason Segel hat zusammen mit Kirsten Miller eine Geschichte geschaffen, die mit allen Klischees der Albträume aufwartet. Über böse, menschenfressende Hexen, Mumien, Geistern, Medusen bis hin zu allen sonstigen schrecklichen albtraumhaften Gestalten ist alles vertreten, was einem Angst einjagt. Der Autor hat in dieser Geschichte auch seine Albträume aus der Kindheit verarbeitet. Das Buch ist eingestuft für Kinder ab 10 Jahren, hier empfehle ich aber, dass die Kinder selbst schon über Geister & Co. aufgeklärt sind und es auch verstanden haben, dass es solche Gestalten nur in Büchern oder Filmen gibt. Denn teilweise ist es schon recht gruselig, was Charlie und seinen Freunden widerfährt. Es hat aber trotzdem Spaß gemacht, Charlie auf seinem Weg zu begleiten, was nicht zuletzt auch an dem sehr lockeren Schreibstil liegt, mit dem die Geschichte erzählt wird. „Der Schrecken der Nacht“ ist der Auftakt zu einer Trilogie. Der zweite Band wird „Die Stadt der Schlafwandler“ heißen. Ein Erscheinungstermin ist jedoch noch nicht bekannt. Fazit: Gruselig und spannend. Eine Geschichte, nicht nur interessant für Kinder.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend & tiefsinnig!
von einer Kundin/einem Kunden aus Reinfeld (Holstein) am 03.12.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Inhaltsangabe: Stell Dir vor, Du wirst die Schrecken der Nacht nicht los Charlie ist zwölf und hat drei dicke Probleme: 1. Er kann die neue Frau seines Vaters nicht ausstehen. 2. Seit er in ihrem Haus lebt ist sein Leben ein Albtraum - und zwar wortwörtlich, jede Nacht. Und 3.... Inhaltsangabe: Stell Dir vor, Du wirst die Schrecken der Nacht nicht los Charlie ist zwölf und hat drei dicke Probleme: 1. Er kann die neue Frau seines Vaters nicht ausstehen. 2. Seit er in ihrem Haus lebt ist sein Leben ein Albtraum - und zwar wortwörtlich, jede Nacht. Und 3. ist der neue Schulleiter ein übler Typ, der Charlie und seine Freunde auch tagsüber in Angst und Schrecken versetzt. Das Schlimmste aber sind die Nächte, wenn Charlies furchtbarste Albträume wortwörtlich Wirklichkeit werden. Trilogie Auftakt mit Suchtfaktor: Das erste Kinderbuch von Hollywoodstar Jason Segel nimmt den Leser mit in die einzigartig fantasievolle Welt der Albträume. Unsere Meinung: Ich habe dieses Buch mit meinen zwei Söhnen im Alter von 13 & 14 Jahren gelesen! Schon das Cover, bunt, aufregend und gruselig, mit einer Aufschrift die im Dunkeln leuchtet, hat uns zum kreischen gebracht! Einfach genial! Jason Segel, als Marshall aus der US-Serie HIMYM bekannt, hat in diesem Buch, sein Kindheitstrauma wunderbar verarbeitet! Er litt an Alpträumen und konnte dadurch kaum schlafen. So ergeht es auch seinem Protagonisten Charlie, dessen Mutter stirbt und dessen Vater nun Charlotte heiratet. Diese ist neu in Cypress Creek und hat einen Kräuterladen eröffnet. Zudem gehört ihr das unheimliche Haus auf dem Hügel, das keinem wirklich geheuer ist. Seit sie dort wohnen, plagen ihn schlimme Alpträume, die so real sind. Sogar die Hexe aus seinen Träumen verfolgt ihn auch am Tag. Er verändert sich, ist totmüde und die "schwarze Wut" scheint ihn komplett einzunehmen, so das er alle vergrault. Er vermisst seine tote Mutter und kann nicht verstehen, wie sein kleiner Bruder Jack ihr so blind vertrauen kann. Was macht sie immer im unheimlichen Turm des Hauses? Er ist sich sicher, sein Stiefmonster ist eine Hexe und hat etwas damit zu tun, wie es ihm geht. Doch dann macht er Bekanntschaft mit der Traumwelt und begegnet den Alpträumen seiner Freunde und auch seinem eigenen. Sogar einen Bekannten aus der Wachwelt begegnet er und dieser führt nichts gutes im Sinn. Unwissend bringt er sich und die ganze Stadt in Gefahr. Ihm wird klar, er muss sich seinen Ängsten Stellen und das wieder in Ordnung bringen! Ein wundervolles Buch, das aufzeigt, wie wichtig es ist, sich seiner Angst zu stellen! Weglaufen bringt nichts und Alpträume sind Alpträume. Man kann lernen, mit ihnen umzugehen und sie anzunehmen. Uns hat besonders gefallen, wie viel Gefühl und Tiefsinn in diese Geschichte gebaut wurde. Wirklich ein Buch, das wir wärmstens empfehlen! Aufregend und mitfühlend bis zum Ende! Waiting for the next part!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 26.11.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Es ist sehr spannend.man will immer mehr lesen.wenn es bald ein 2 Band gibt würde ich es mir auch kaufen..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nachtmahre kommen durch Deine Ängste, Wer wird gewinnen.....???? Die Angst oder Du!?
von by Lesesumm auf LB am 21.11.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt – Buchbeschreibung: Schlafe, Charlie, schlaf ruhig ein, im Traum wird es noch schlimmer sein Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber... Inhalt – Buchbeschreibung: Schlafe, Charlie, schlaf ruhig ein, im Traum wird es noch schlimmer sein Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber warum wirken die Monster und Ungeheuer soviel echter als andere Träume? Charlie muss sich etwas einfallen lassen, wenn er jemals wieder ruhig schlafen will. Das erste Buch von Hollywood-Liebling und Muppets-Autor Jason Segel - bekannt aus How I Met Your Mother - als Auftakt einer Trilogie voller subtilem Grusel und viel Spaß. Perfekt für alle ab 10 Jahren: witzig, fantastisch und doch aus dem Kinderleben gegriffen. Wie schon in der Buchbeschreibung zu lesen ist, handelt es sich beim Hauptdarsteller um Charlie. Ein Junge der viel zu früh seine Mutter verloren hat und noch immer nicht mit diesem großen Verlust leben kann. Wie sich wohl jeder vorstellen kann, ist es deshalb für ihn umso schwerer als sein Vater eine neue Frau heiratet. Für ihn ist sie die verhasste Stiefmutter und er lässt kein gutes Haar an ihr. Das sein kleiner Bruder die „neue Mutter“ hingegen mag, trifft ihn um so härter, denn schließlich wollten sie doch alle zusammenhalten und sich durch nichts und Niemanden auseinander bringen lassen! Genauso schlimm ist es für Charlie sein Elternhaus eintauschen zu müssen, gegen diesen lila Kasten auf einem Hügel obwohl er sich auch früher schon für genau dieses Haus interessiert hat..... So kommt es, dass er sich immer mehr abkapselt, zurückzieht und nur noch schlecht gelaunt ist. Selbst seinen engsten Freunden bleibt dies nicht erspart, bis sie erfahren WARUM es immer schlimmer wird. Laut Charlie ist seine neue Stiefmutter an allem Schuld was geschieht! Sie ist eine Hexe! Doch was steckt genau dahinter? Warum kann/will Charlie nicht mehr schlafen? Was oder wer hält ihn davon ab? Ist seine Stiefmutter wirklich das, wonach es aussieht für ihn, eine Hexe? Was wird passieren, wenn Charlie doch versehentlich einschläft? Sie haben noch mehr Fragen und wollen auf die bereits aufgeführten eine Antwort? Dann lege ich Ihnen ganz dringend nahe auf der Stelle in die nächste Buchhandlung zu laufen und sich dieses Buch zu kaufen! Denn sonst verpassen Sie eine Geschichte, die man wirklich gelesen haben muss! Was für ein fulminanter Einstieg in die Trilogie mit diesem ersten Band! Schon allein das Buchcover sucht nach seinesgleichen im Buchladen!!! Doch Sie werden kein anderes Buch finden, was dem Auge schon so viel bietet! Es gibt so viele Details zu entdecken, dass man selbst nach mehrmaligen betrachten immer wieder Neues sieht. Der Buchschnitt in der Farbe Orange, rundet das Gesamtbild in ein komplett außergewöhnliches Buch ab! Wenn Sie dieses tolle Buch aufschlagen ,werden Sie erstaunt sein, wie auch das Innenleben mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurde! Der Altersempfehlung ab 10 Jahre stimme ich absolut zu, da es sonst bei jüngeren Lesern zu schlechten Träumen kommen könnte! Selten hat mich ein Buch so gefesselt und in seinen Bann gezogen wie dieses! Ich hätte am liebsten sofort mit Band 2 weitergemacht um zu erfahren, was als nächstes passiert. Manchmal hatte ich den Eindruck, das Buch liest sich von selbst weil die Seiten nur so dahingeflogen sind. Ich hatte dieses Buch innerhalb von ca.7-8 Stunden durchgelesen. Angefangen und schon war es wieder zu Ende. Ich bin restlos begeistert vom Erzählstil von Jason Segel! Er ist ein Meister um Welten entstehen zu lassen in denen man sonst keinen Zugang hätte. Beim lesen habe ich mich gefühlt als wäre ich mittendrin. Es gibt nicht nur Spannung pur sondern auch Momente wo man traurig wird, zumindest ging es mir so. Ein wahrliches Meisterwerk und das ist absolut keine Übertreibung!!!! Wenn ich könnte würde ich 10 Sterne vergeben!!! Fazit: Für mich ist dieses Buch, in diesem Jahr, ein absolutes HIGHLIGHT!! Nicht nur von der Optik her sondern auch von der Geschichte und der Art wie sie zum Leben erweckt wird von Jason Segel! Ich bin so extrem gespannt auf den nächsten Band, dass ich noch gar nicht weiß, wie ich die Wartezeit bis dahin wohl am besten überbrücke. Wer dieses Buch nicht kauft und liest, lässt sich eine Welt entgehen!! by Lesesumm auf LB

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Auftakt der mich begeistert!!! :D
von Solara300 aus Contwig am 19.11.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Kurzbeschreibung Ein 12 Jähriger Junge namens Charlie, der froh ist wenn wieder ein neuer Tag anbricht. Weshalb... Charlie wird jedes Mal wenn er in Ruhe sich schlafen legt von Alpträumen heimgesucht und sucht seine Hilfe darin nie weder zu schlafen. Aber Charlie hat auch noch andere Probleme zum Beispiel in der Schule... Kurzbeschreibung Ein 12 Jähriger Junge namens Charlie, der froh ist wenn wieder ein neuer Tag anbricht. Weshalb... Charlie wird jedes Mal wenn er in Ruhe sich schlafen legt von Alpträumen heimgesucht und sucht seine Hilfe darin nie weder zu schlafen. Aber Charlie hat auch noch andere Probleme zum Beispiel in der Schule ist ihm sein Schulleiter Stearns nicht geheuer. denn nicht nur das von ihm etwas Böses ausgeht, er auch nicht gerade sehr freundlich. Und ganz oben steht das Stiefmonster in Form von Charlotte die Charlies Ersatzmom ist. Charlies Mom Veronica ist Tod und sein Vater hat sich in Charlotte die in den Ort Cypress Creek zog verliebt. Aber als wäre das nicht aufregend genug erwartet Charlie mehr als nur ein Alptraum... Cover Hammer... Einfach super gut gelungen!!! Man wird Neugierig was es mit den Schrecken auf sich hat. Für mich ein Eyecatcher das mit dem Hintergrund und dem Haus und den Spukgestalten in Kombination mit dem Titel einfach Klasse gewählt ist. Charaktere Der 12 Jährige Charlie Laird ist immer öfter böse. Sein ganzer Zustand, sei es die neue Mutter oder dass ihm sein kleiner Bruder peinlich ist nerven ihn. Und das obwohl Charlie eigentlich immer gut drauf war...bis Charlotte auftauche. Jack Laird ist Charlies 8 Jähriger kleiner Bruder und macht sich nicht nur im Kostüm des Captain Amerika gut, sondern auch als Geschichtenerzähler. Er ist froh Charlotte als Stiefmutter zu haben und gerät immer öfter mit Charlie aneinander. Charlotte DeChant ist die Enkelin die nicht nur die Villa auf dem Hügel erbt, sondern auch mit ihren roten Haaren und ihrem Wissen über Kräuter Charlie suspekt ist. Alfie, Rocco und Paige sind Charlies beste Freunde. Schreibstil Der Autor Jason Segel ist nicht nur bekannt als Schauspieler, sondern er schreibt und musiziert und hat mit diesem Buch bewiesen das er es spielend schafft einen in den Bann des Buches zu ziehen. Und ja, auch mich als Erwachsenen hat das Buch begeistert. :D Meinung Was tust Du wenn Du nicht mehr weiter weißt.... Dann sind wir in Cypress Creak bei dem 12 Jährigen Charlie Laird, der in einer Villa mit seinem Bruder Jack und seinem Vater seit neuestem wohnt oder in dem Fall seit sein Vater das Stiefmonster Charlotte als Frau genommen hat. Wie ihr sicherlich merkt ist Charlie nicht gerade begeistert von Charlotte. Denn Charlotte scheint etwas zu verbergen, nur was??? Und dann wäre auch noch der merkwürdige neue Schulleiter Stearns der nicht nur ein riesiges Erscheinungsbild hat, sondern auch noch sadistische Seiten an sich zu haben scheint. Zum Glück hat Charlie Freunde die ihn aber nicht wirklich aufmuntern können. Denn eines von Charlies größten Problemen ist sein Schlafmangel seit er bei seiner Stiefmutter wohnt. Denn jedes Mal plagen in schlimme Alpträume und er versucht alleine damit klar zukommen . Aber Charlie weiß nicht dass die Alpträume in der Nacht erst der Anfang sind, denn etwas Größeres ist hinter Charlie her. Fazit Für mich sehr gut gelungen und sehr empfehlenswert für Jung und Alt!!! :D Bitte mehr davon! 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Stelle dich deiner Angst!
von Vanessas Bücherecke am 19.11.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: Schlafe, Charlie, schlaf ruhig ein, im Traum wird es noch schlimmer sein à Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber... Inhalt: Schlafe, Charlie, schlaf ruhig ein, im Traum wird es noch schlimmer sein à Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber warum wirken die Monster und Ungeheuer soviel echter als andere Träume? Charlie muss sich etwas einfallen lassen, wenn er jemals wieder ruhig schlafen will. Das erste Buch von Hollywood-Liebling und Muppets-Autor Jason Segel - bekannt aus How I Met Your Mother - als Auftakt einer Trilogie voller subtilem Grusel und viel Spaß. Perfekt für alle ab 10 Jahren: witzig, fantastisch und doch aus dem Kinderleben gegriffen. Meinung: Allein schon das Cover ist ein absoluter Hingucker. Der Schriftzug, einige Figuren und das Haus leuchten sogar im Dunkeln. Der Einstieg in das Buch ist sehr einfach und ruck zuck findet man sich im Geschehen und in Charlies Albträumen. Von der Geschichte selber, möchte ich an dieser Stelle nicht zu viel verraten, um nicht unnötig zu spoilern. Lest einfach selber, die Inhaltsangabe ist ja schon recht ausführlich ;-) Charlie selber ist ein sehr sympathischer Charakter, der mir beim Lesen sehr leidgetan hat. Mit seinen 12 Jahren hat er einiges zu verarbeiten. Da wäre zum einen der frühe Tod seiner Mutter, zum anderen seine neue Stiefmutter, auch "Stiefmonster" genannt. Charlie fühlt sich sehr einsam und unverstanden, kein Wunder also, dass er so schlimme Albträume hat. Die Figuren in diesem Buch sind sehr liebevoll und altersgerecht entworfen. Man kann sich sowohl als Kind, als auch als Erwachsener gut in diese Hineinversetzen. Die Leseempfehlung liegt hier bei 10 Jahren und ist passend gewählt, denn das Buch kann schon ganz schön gruselig sein. Das Setting rund um die Anderwelt, die Welt der Nachtmahre und Albträume, fand ich sehr originell. Diese ist sehr schön und detailliert beschrieben, so dass man sich alles bildlich vorstellen kann. Auf jeden Fall mal etwas anderes. Der Schreibstil ist sehr flüssig und lässt ich gut lesen, so dass man förmlich durch die Seiten durch fliegt. Geschrieben ist das Buch aus der dritten Person mit Schwerpunkt auf Charlie und wenig Perspektivenwechsel. Die Geschichte ist durchweg spannend und weist keine Längen auf. Viel zu schnell ist man am Ende. Auch die Grundthematik fand ich sehr gut umgesetzt, geht es doch darum, dem Leser aufzuzeigen, dass man den Mut haben sollte, sich seinen Ängsten zu stellen. Und dass es nichts bringt, davor wegzulaufen, denn dann können die Ängste immer schlimmer werden. Auch wenn das Buch als Trilogie ausgelegt ist, bleiben am Ende keine Fragen offen. Es ist für sich abgeschlossen. Trotzdem freue ich mich schon darauf, wenn es weiter geht, denn Charlie, seine Freunde und seine Familie sind mir wirklich lieb geworden. Fazit: Ein wirklich tolles Kinder- und Jugendbuch, dass die starke Thematik Angst sehr einfühlsam, spannend und altersgerecht näher bringt. Von mir gibt es 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wow!
von Lines Bücherwelt aus Nentershausen am 13.11.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Klappentext: Schlafe, Charlie, schlaf ruhig ein, im Traum wird es noch schlimmer sein. Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber warum... Klappentext: Schlafe, Charlie, schlaf ruhig ein, im Traum wird es noch schlimmer sein. Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber warum wirken die Monster und Ungeheuer soviel echter als andere Träume? Charlie muss sich etwas einfallen lassen, wenn er jemals wieder ruhig schlafen will. Das erste Buch von Hollywood-Liebling und Muppets-Autor Jason Segel - bekannt aus How I Met Your Mother - als Auftakt einer Trilogie voller subtilem Grusel und viel Spaß. Perfekt für alle ab 10 Jahren: witzig, fantastisch und doch aus dem Kinderleben gegriffen. Der erste Satz: Es war fünf Minuten nach Mitternacht. Meine Meinung: Auf dieses Buch habe ich mich schon richtig gefreut, ich konnte es kaum erwarten es endlich in den Händen zu halten und in die Geschichte abzutauchen. Der zwölfjährige Charlie versucht wirklich alles um nur nicht einschlafen zu müssen. Kalter Kaffee, Unmengen von Wasser, egal was, er hat alles schon versucht. Seitdem er bei seiner neuen Stiefmutter in deren alten Villa lebt wird er von erschreckenden und gruseligen Albträumen heimgesucht. Denn die Monster und Ungeheuer aus seinen Träumen wirken sehr viel echter und realistischer als es normalerweise in Träumen der Fall ist. So oder so, Charlie muss sich endlich was einfallen lassen, damit er endlich wieder ruhige Nächte hat und ungestört schlafen kann..... Ich bin noch immer restlos begeistert von diesem Buch, mit dieser Meinung bin nicht alleine. Denn nachdem ich dieses Buch ausgelesen habe hat es sich mein großer Sohn Pascal geschnappt und ebenfalls gelesen. Tja und was soll ich sagen? Auch er war total begeistert und hat mir von der Geschichte vorgeschwärmt! Der Schreibstil ist einfach klasse, locker und flüssig lesen sich die Seiten weg wie nichts. Man kann ihm leicht folgen was ja auch für Kinder wichtig ist, auch die Schrift Größe ist genau richtig. So das weder ich noch mein Sohn Probleme hatten. Die Handlung ist durchweg spannend, witzig, aber auch gruselig, das ist die besondere Mischung dieses Buches. Die Charaktere allen voran Charlie sind authentisch und liebevoll beschrieben. Gerade Charlie schließt man schon nach wenigen Seiten in seine Herz. Kurz gesagt ein Buch welches sowohl für junge Leser als auch Erwachsene Leser hervorragend geeignet ist. Daher empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt für alle Leser ab 10 Jahren! Das Cover: Dieses Cover ist ein absoluter Hingucker. Selten hat mich ein Cover mehr fasziniert, denn dieses Cover ist etwas ganz besonderes und sehr aufwendig verarbeitet und verziert. Doch damit nicht genug denn dieser Cover hat noch eine Besonderheit, es leuchtet im dunklen. Ich bin noch ganz begeistert! Fazit: Mit "Nightmares!" ist dem Autor ein gruseliges, witziges und völlig mitreißendes Jugendbuch gelungen welches sofort überzeugt hat! Schon jetzt kann ich es kaum erwarten den zweiten Teil dieser tollen Trilogie zu lesen. Wie ihr seht und grandioser Auftakt einer neuen Trilogie! Daher bekommt dieses Buch ganz klar von mir 5 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
1. Band der Nightmares!-Trilogie
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 31.05.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Cypress Creek ist ein kleines beschauliches Örtchen, in dem lediglich ein lilafarbenes Haus hervorsticht, dass auch noch auf einem Hügel steht. In dieser Villa lebt der 12-jährige Charlie Laird mit seinem 8-jährigen Bruder Jack, seinem Vater Andrew und seiner verhassten Stiefmutter Charlotte DeChant. Seit drei Monaten leben sie in... Cypress Creek ist ein kleines beschauliches Örtchen, in dem lediglich ein lilafarbenes Haus hervorsticht, dass auch noch auf einem Hügel steht. In dieser Villa lebt der 12-jährige Charlie Laird mit seinem 8-jährigen Bruder Jack, seinem Vater Andrew und seiner verhassten Stiefmutter Charlotte DeChant. Seit drei Monaten leben sie in der Villa, die "ihr" gehört und seitdem hat Charlie nicht einmal gut geschlafen. Es kann nur daran liegen, dass seine Stiefmutter eine Hexe ist, wie sonst hätte sie seinen Vater binnen kürzester Zeit verhexen können, dass er sich Knall auf Fall in sie verliebte und das Haus aufgibt, in dem sie bisher gelebt haben. Charlies Mutter starb vor einigen Jahren und dennoch hat diese Tatsache nichts an seiner Liebe zu ihr geschmälert. Charlie verflucht nichts mehr als den Tag, an dem er seine Neugierde nicht zügeln konnte und zur lila Villa fuhr, denn da zog gerade jemand ein und eine bessere Möglichkeit ins Haus zu gelangen, gab es für Charlie nie. Charlotte war diejenige, die nach Cypress Creek zurückzog und an diesem unsäglichen Tag lernte sein Vater sie kennen. Charlotte selbst führt im Ort einen kleinen Kräuterladen, welcher auf Naturheilmittel spezialisiert ist. Seitdem sie in dieses Haus gezogen sind, träumt Charlie jede Nacht von einer Hexe, einem dunklen Wald und einem Käfig, in den er von der Hexe gesperrt werden soll. Die Alpträume sind so schlimm, dass der 12-Jährige alles tut, um nicht mehr zu schlafen - doch erfolglos. Charlies Panik steigert sich ins Unermessliche, als die Hexe ankündigt, ihn am nächsten Tag in "seiner" Welt zu besuchen. In einem Traum erfährt Charlie, dass seine Alpträume in der "Anderwelt" beheimatet sind und er weiß zwar nicht, wie er es anstellen soll, aber er weiß eines: er muss dorthin und sich seinen Ängsten stellen, sonst wir er an der derzeitigen Situation zu Grunde gehen ... Der 1. Band der Nightmares!-Trilogie! Der Plot wurde spannend und abwechslungsreich erarbeitet, wobei ich mich manches Mal wirklich gefragt habe, ob die beschriebenen Szenen nicht etwas zu heftig / gruselig für Kinder sind. Die Figuren wurden authentisch erarbeitet. Besonders ins Herz geschlossen habe ich den kleinen Charlie, der nach und nach realisiert, dass er und nur er sich seinen Ängsten stellen muss. Natürlich kann er hier auf die Hilfe seiner Freunde zählen, aber schlussendlich liegt es an ihm, seinen Alpträumen ein für alle Mal ein Ende zu setzen. Die Figur der Charlotte empfand ich sehr geheimnisvoll erarbeitet, denn da man sie anfänglich nur aus Charlies Sicht kennenlernt, offenbart sich erst nach und nach, wer sie wirklich ist. Den Schreibstil empfand ich fesselnd zu lesen und ich freue mich bereits jetzt auf die weiteren Bände der Nightmares!-Trilogie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
schaurig schönes Kinderbuch
von Manja Teichner am 18.11.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Kurzbeschreibung: Schlafe, Charlie, schlaf ruhig ein, im Traum wird es noch schlimmer sein … Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber... Kurzbeschreibung: Schlafe, Charlie, schlaf ruhig ein, im Traum wird es noch schlimmer sein … Kalter Kaffee, Unmengen Wasser, Klebeband zum Augenaufhalten: Der zwölfjährige Charlie versucht alles, um bloß nicht einzuschlafen. Seit er in der Villa seiner neuen Stiefmutter lebt, wird er Nacht für Nacht von absolut gruseligen Albträumen heimgesucht. Aber warum wirken die Monster und Ungeheuer soviel echter als andere Träume? Charlie muss sich etwas einfallen lassen, wenn er jemals wieder ruhig schlafen will. (Quelle: Dressler) Meine Meinung: Seit Charlie mit seinem Bruder und seinem Vater in die Villa seiner Stiefmutter Charlotte eingezogen ist, kann er kaum noch ruhig schlafen. Er versucht sich mit allem möglichen, wie Kaffee oder auch Klebeband zum Augenaufhalten, wachzuhalten. Doch nichts bringt wirklich etwas und so hat er Nacht für Nacht schreckliche Albträume. Und mit jedem Mal scheinen die Monster und Kreaturen realer zu werden. Charlie braucht ganz dringend eine Idee um wieder ruhige Nächte zu haben … Das Kinderbuch „Nightmares! – Die Schrecken der Nacht“ stammt aus der Feder von Jason Segel und Kisten Miller. Es ist der Auftakt einer Reihe und gleichzeitig das erste Kinderbuch des Schauspielers Jason Segel. Charlie ist 12 Jahre alt und ein in meinen Augen sympathischer Junge. Seine Mutter ist gestorben und nun hat sein Vater Charlotte geheiratet und gemeinsam mit seinem Bruder sind sie in Charlottes Villa gezogen. Allerdings hat Charlie so seine Probleme mit Charlotte, glaubt er doch sie sei eine Hexe. Über den Tod seiner Mutter ist er bisher nicht wirklich hinweg gekommen. Seit er in der Villa wohnt wird Charlie von Albträumen verfolgt, die immer schlimmer werden. Charlotte ist eine Frau von der ich zugegeben nicht wirklich wusste wie ich sie nehmen soll. Sie verkauft in ihrem kleinen Laden Kräuter und Tränke und machte auf mich irgendwie einen mystischen Eindruck. Zu keiner Zeit aber wollte sie irgendjemanden etwas Böses. Charlies Vater hat nach dem Tod seiner Frau endlich wieder sein Glück gefunden. Er steht zu Charlotte und kann nicht wirklich etwas mit Charlies Ängsten anfangen, ist vielleicht auch wenig überfordert damit. Auch die ganzen anderen Personen, wie Charlies Bruder, seiner Freunde oder auch die Lehrer, sind sehr schön gestaltet. Die Wesen in der sogenannte Anderwelt, also Kobolde oder Medusen, haben mir auch gefallen. Und dann ist da ja noch der Horrorpräsident. Er ist recht angsteinflößend gezeichnet und gut gelungen. Der Schreibstil des Autorenduos ist sehr gut zu verstehen und flüssig gehalten. Je weiter man vorankommt in der Geschichte desto mehr möchte man wissen wie es denn nun endet. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Charlie. Hierfür wurde der personale Erzählstil verwendet. Man lernt den Jungen so sehr gut kennen und kann seine Handlungen/ Träume mitverfolgen. Die Handlung ist mysteriös, spannend und auch gruselig gehalten. Die Anderwelt ist sehr realistisch gestaltet, wobei hier jeder der Träume anders, einzigartig ist. Die Botschaft, dass man seine Ängste überwinden kann, wird sehr gut zum Leser transportiert. Doch es geht nicht nur darum. Die Handlung zeigt auch wie wichtig es ist eine Familie und Freunde zu haben. Das Ende ist passend und es wirkt recht abgeschlossen. Und dennoch, es wird weitergehen, ein zweiter Teil ist geplant. Ich persönlich bin gespannt was Charlie dann da alles erleben wird. Fazit: Abschließend gesagt ist „Nightmares! – Die Schrecken der Nacht“ von Jason Segel und Kirsten Miller ein wirklich sehr schönes Kinderbuch für junge Leser ab ca. 10 Jahre. Die toll gezeichneten Charaktere, der verständliche flüssige Stil und eine Handlung die spannend ist und auch gruselige Momente beinhaltet haben mich hier wirklich sehr gut unterhalten. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nightmares! - Die Schrecken der Nacht

Nightmares! - Die Schrecken der Nacht

von Jason Segel , Kirsten Miller

(1)
eBook
13,99
+
=
Nightmares! - Die Stadt der Schlafwandler

Nightmares! - Die Stadt der Schlafwandler

von Jason Segel

eBook
13,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen