ÖH

Ödön von Horváth

Ödön von Horváth, geb. am 9.12.1901 in Fiume (Rijeka), begann 1920 zu schreiben. Sein erfolgreichstes Bühnenstück, Geschichten aus dem Wiener Wald, wurde 1931 uraufgeführt. Im Anschluss reiste er nach Paris, wo er 1938 auf der Champs-Élysées von einem Ast erschlagen wurde.

Zuletzt erschienen

Die besten Politik-Krimis

Die besten Politik-Krimis

Die Anthologie 'Die besten Politik-Krimis' präsentiert eine sorgfältig kuratierte Auswahl an Werken, die sich durch ihre literarische Qualität und Vielschichtigkeit in der Verwebung politischer Thematiken mit kriminalistischen Elementen auszeichnen. Diese Sammlung vereint eine Bandbreite an literarischen Stilen, von der düsteren Atmosphäre und scharfen Gesellschaftskritik bei Joseph Roth bis hin zu den fesselnden Abenteuergeschichten eines Arthur Conan Doyle. Besonders hervorzuheben ist die Fähigkeit dieser Werke, durch ihre narrativen Strukturen komplexe politische Zusammenhänge für die Leser*innen greifbar und verständlich zu machen, sie in spannende Handlungen einzubetten und somit eine dichte Atmosphäre zu erzeugen, die zum Nachdenken anregt. Die Autoren dieser Sammlung, darunter bedeutende Namen wie Joseph Conrad und G. K. Chesterton, zeichnen sich durch ihre tiefgründigen literarischen und kulturellen Beiträge aus, die auch erhebliche politische Bedeutung haben. Ihre Werke spiegeln nicht nur die individuellen künstlerischen und politischen Kontexte ihrer Schaffenszeiten wider, sondern stehen auch im Dialog mit den gesellschaftlichen und historischen Bewegungen ihrer Epoche. Diese Zusammenstellung ermöglicht es, das Panorama der politischen Kriminalliteratur durch verschiedene Epochen und Geografien hinweg zu erkunden, und bietet Leser*innen ein reichhaltiges Verständnis der Schnittstellen zwischen Politik, Gesellschaft und Literatur. ' Die besten Politik-Krimis' ist mehr als nur eine Anthologie; es ist eine Einladung, sich auf eine literarische Reise zu begeben, die den Geist erweitert und zu tiefen Einsichten in die menschliche Natur und ihre politischen Institutionen führt. Für Leser*innen, die sich für die komplexe Beziehung zwischen literarischem Ausdruck und politischer Realität interessieren, bietet dieses Buch eine einzigartige Gelegenheit, verschiedene Perspektiven und Stile zu erleben und sich an einem kritischen Dialog zu beteiligen. Dieser Band ist ein Muss für alle, die die tieferen Schichten der politischen Kriminalliteratur ergründen möchten.
Mehr erfahren

eBook (ePUB)

2,13 €

Bestseller

Alles von Ödön von Horváth

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Altersempfehlung
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit