AS

A. B. Schuetze

Ich wurde 1958 im Sternzeichen Schütze geboren. Daher auch mein Pseudonym A.B. Schuetze. Ach und ja Schuetze mit „ue“, denn „ü“ kann ja jeder.
Ich lebe in Berlin, bin verheiratet und habe drei ganz tolle bereits erwachsene Kinder. Bis 2012 nahmen mein Job und meine Familie meine gesamte Zeit in Anspruch. Dann jedoch hatte ich auf einen Schlag eine Unmenge an Zeit, die ich voll und ganz meinem Hobby widmete. Lesen und in meine eigenen Fantasien eintauchen. Als dann meine 'Protagonisten' ein Eigenleben entwickelten, dachte ich, zum Schreiben kann man niemals zu alt sein. So legte ich mir 2014 einen Laptop zu. Seitdem haue ich selbst in die Tasten. Neben kleineren Schreibereien, zu finden auf mystorys, habe ich bereits zwei Bücher meiner „Salwidizer“-Reihe veröffentlicht.

Gilbartas Fluch von A. B. Schuetze

Zuletzt erschienen

Gilbartas Fluch
  • Gilbartas Fluch
  • Buch (Taschenbuch)

„Sind Sie ein Vampir, Mr. McMall?“
Mit seinem stechenden Blick aus silbergrünen Augen, die alles und jeden eiskalt zu
durchleuchten scheinen, starrt Dugal McMall sein Gegenüber an. Er mag vieles sein.
Unzählige Gerüchte ranken sich um seine Person.
Allerdings ... ein Vampir?
Dann steht sie vor ihm.
Ihre Blicke treffen sich und ein Funke der Leidenschaft springt über. Elfriede Bauer
erinnert ihn an eine Elfe … klein, reizbar, empfindlich und schwer versöhnlich.
Dennoch ist sie seine Offenbarung - die eine Person, geboren, um das, was im
Verborgenen liegt, aufzudecken.
Jeder der beiden besitzt ein wohl gehütetes Geheimnis, bis: plötzlich Gemälde aus
dem 15. Jahrhundert auftauchen, die Motive aus Dugals Leben zeigen; Elfriede
Drohbriefe von einem Unbekannten bekommt; Träume zur Realität werden …
Können sie trotz allem einer gemeinsamen Zukunft entgegensehen? Wird ihre Liebe
all den geheimnisvollen, mystischen und unergründbaren Geschehnissen
standhalten?

Alles von A. B. Schuetze