AR

Alex Rühle

Alex Rühle, geboren 1969, studierte Literaturwissenschaften, Philosophie und Französisch in München, Berlin und Paris. Er arbeitet seit 2001 bei der ›Süddeutschen Zeitung‹, lange Jahre als Kulturreporter im Feuilleton, seit Herbst  2022 als Skandinavien-Korrespondent. Rühle schreibt Sachbücher und Kinderbücher und lebt mit seiner Familie in München und Stockholm.

Zuletzt erschienen

Europa – wo bist du?

Europa – wo bist du?


20.000 Kilometer, 33 Grenzüberquerungen, zahllose Begegnungen

Mit Rucksack und Notizblock bricht Alex Rühle auf, um zu erkunden, was den Kern Europas heute ausmacht. Von Athen aus geht es einmal rundherum, vom Balkan bis Gibraltar, von Portugal bis zum Polarkreis, vom Baltikum bis ins Donaudelta. Seine Route führt ihn an die Ränder und in die Zentren, durch die zerklüftete Vergangenheit und mitten rein in die chaotische Gegenwart. Er will wissen, was eint und trennt »uns Europäer«?

Eindringlich und atmosphärisch dicht zeichnet er ein Porträt von Ländern und Menschen, lässt die Gespaltenheit, Schönheit und Kraft dieses Kontinents vor unseren Augen entstehen.

Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

Weitere Formate ab 12,99 €

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Alex Rühle

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Altersempfehlung
Reihen (1)
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit