AV

Alexander Vogel

Alexander Vogel, Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt in Zürich.

Justizgeflüster von Alexander Vogel

Jetzt vorbestellen

Justizgeflüster
  • Justizgeflüster
  • Buch (Taschenbuch)

Mit verbundenen Augen empfängt Justitia all jene, die das mächtige Gebäude in Moabit betreten. Die Göttin der Gerechtigkeit ist blind, aber alle Sehenden sind geblendet von der Pracht der gewaltigen steinernen Treppe und den sakralen Deckengewölben. Eine Kathedrale des Rechts ist das Kriminalgericht Moabit – und sie ist bei weitem nicht die einzige in Berlin. Die Gerichte und Gefängnisse der Hauptstadt sind ein einzigartiges Zeugnis preußischer Architektur und der Bedeutung der Justiz für die Metropole Berlin. Einige Institutionen sind weit über die Grenzen der Stadt bekannt. Das Buch stellt die Orte in Berlin vor, an denen Recht – und manchmal auch Unrecht – gesprochen und vollstreckt, erdacht und verwaltet wurde und bis heute wird. Der Bogen der Erzählung spannt sich vom Mittelalter bis in die nahe Zukunft. Die Autoren Alexander Vogel und Arne Krasting haben dafür die Gebäude der Justiz in Berlin „unter die Lupe“ genommen. Knapp 200 meist großformatige Fotografien von Arne Krasting laden – wie schon in seinem Bestseller „Fassadengeflüster“ - zu einer visuellen Entdeckung der Orte ein. Sie zeigen die dekorative Pracht der Gerichte und den demonstrativen Habitus der Macht der Gefängnisse; sie lenken den Blick auf geheimnisvolle Details und architektonische Besonderheiten und vermitteln den ganz besonderen erzählerischen Blick der Autoren auf Geschichte und Geschichten der Gebäude. Den Leser erwartet eine Entdeckungsreise in die Welt der Gerichte und Gefängnisse der Hauptstadt Berlin.

Alles von Alexander Vogel