AM

Andreas Mair

Mag. Andreas Mair ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeits- und Sozialrecht, Wohn- und Immobilienrecht und Rechtsinformatik der Universität Innsbruck.

Antidiskriminierungsrecht von Andreas Mair

Zuletzt erschienen

Antidiskriminierungsrecht
  • Antidiskriminierungsrecht
  • Buch (Taschenbuch)


Antidiskriminierungsrecht aktuell



Das Antidiskriminierungsrecht unterliegt steter Veränderung. Nationale und supranationale Entwicklungen tragen dazu bei, dass sich dieses Rechtsgebiet äußerst dynamisch entwickelt. Der Band bietet – sowohl für ArbeitgeberInnen als auch ArbeitnehmerInnen – einen fundierten und besonders praxisnahen Überblick zum Themenbereich ”Antidiskriminierung“:



  • Zielsetzung, Begriffe und Konzepte von Gleichbehandlung

  • Effektivität des Antidiskriminierungsrechts

  • Schutzgrund ”Religion und Weltanschauung“

  • Schutzgrund ”ethnische Zugehörigkeit“

  • Schutzgründe ”Geschlecht“ und ”sexuelle Orientierung“

  • Schutzgrund ”Behinderung“




Damit gibt das Werk nicht nur eine Orientierung in der Praxis, sondern liefert auch einen Impuls zur weiteren rechtlichen Diskussion der gesamten Thematik.

Alles von Andreas Mair