AD

Angelika Duprée

Angelika Duprée wurde in Ostwestfalen-Lippe geboren.
Sie hat die staatliche Anerkennung als Erzieherin. Als Verlegerin gab sie viele Jahre eine Lokalzeitung heraus.
Reisen war von jeher ihre grosse Leidenschaft, und so lernte sie viele Länder und Orte auf der ganzen Welt kennen.
Mit dem Schreiben begann Frau Duprée bereits im Jugendalter. Viele ihrer Artikel wurden in zahlreichen Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht.
Heute lebt die Autorin mit ihren drei Hunden und zwei Katzen auf Teneriffa. Sie ist stolze Besitzerin eines Tierhotels und widmet sich weiterhin intensiv dem Schreiben.
„Die Stürme des Lebens und das ganz grosse Glück“ ist ihr erster Roman.

Die Stürme des Lebens und das ganz große Glück von Angelika Duprée

Zuletzt erschienen

Die Stürme des Lebens und das ganz große Glück
  • Die Stürme des Lebens und das ganz große Glück
  • Buch (Taschenbuch)

Eine Frau kämpft sich durch komplizierte Männerbeziehungen. Doch so kompliziert sie auch sind: Schlussendlich wagt sie einen Neuanfang auf Teneriffa.
Mit Anfang 50 träumt Anne von einem anderen Leben. Ihr Alltag ist sicher, aber eingefahren. Sie sehnt sich nach einem Fünkchen Abenteuer, nach Meer, nach Sonne, aber auch nach Liebe.
Sie will ihrem Leben mehr Farbe geben.

Nach mehreren schmerzhaften Umwegen, die sie um die halbe Welt führen, findet sie ihr Glück auf einer Insel im Atlantik und ein kleiner Hund bringt ihr bei, was innere Ruhe ist.

Bei allem kommt ihr der Zufall zu Hilfe.....

Alles von Angelika Duprée