H

Annette Hendl

Annette Hendl, Jahrgang 1962, erkrankte 2013 am Asthma-COPD-Overlap-Syndrom (ACOS) und lebt seitdem mit einer Sauerstoff-Langzeittherapie. Seit 2014 ist sie Leiterin einer Sauerstoffgruppe in Mühldorf, Oberbayern, und 2017 wurde sie in den Vorstand der Deutschen Sauerstoff- und Beatmungsliga LOT e. V. als Gruppensprecherin gewählt. 2017 erschien ihr erstes Buch: »Der Schatten, der nicht weichen wollte – Wie sexueller Missbrauch unsere Familie bestimmte, bis uns endlich die Befreiung gelang«.

Zuletzt erschienen

Leben mit Sauerstoff-Langzeittherapie

Leben mit Sauerstoff-Langzeittherapie

Annette Hendls Buch, jetzt in 2. Auflage, wendet sich an alle Menschen, die mit einer Lungenerkrankung und einer Sauerstoff-Langzeittherapie leben müssen, sowie an Ärzte, Psychotherapeuten, Krankenpfleger(innen) und Angehörige. Es gliedert sich in zwei Teile:
Im ersten Teil schildert die Autorin, wie ihre Lungenerkrankung Asthma-COPD-Overlap-Syndrom ausbrach und wie sich dadurch ihr Leben veränderte. Sie erzählt, wie sie die Probleme rund um die Krankheit gemeistert hat und durch medizinische und therapeutische Hilfen und insbesondere auch durch eine Selbsthilfegruppe neuen Lebensmut fand.
Der zweite Teil des Buches vermittelt Betroffenen zahlreiche Tipps und Hilfen für den Alltag: Erläuterungen zu den häufigsten Lungenerkrankungen, Hinweise auf atemerleichternde Körperhaltungen, Ratschläge für Reisen mit Sauerstoffgerät und Sicherheitshinweise für den Umgang mit Sauerstoff. Hilfreiche Kontaktadressen und Internetseiten runden diesen sehr informativen Patientenratgeber ab.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

14,80 €

Alles von Annette Hendl

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Lieferbarkeit
Einbände