AI

Arnaldur Indriðason


Arnaldur Indriðason, Jahrgang 1961, war Journalist und Filmkritiker bei Islands größter Tageszeitung. Er ist heute der erfolgreichste Krimiautor Islands. Seine Romane werden in zahlreiche Sprachen übersetzt und sind mit renommierten Krimipreisen ausgezeichnet worden, unter anderem mit dem NORDISCHEN KRIMIPREIS, dem GOLD DAGGER und dem GRAND PRIX DE LITTÉRATURE POLICIÈRE. Arnaldur Indriðason lebt mit seiner Familie in der Nähe von Reykjavík.

Wand des Schweigens von Arnaldur Indriðason

Jetzt vorbestellen

Wand des Schweigens
  • Wand des Schweigens
  • Buch (Gebundene Ausgabe)


Das Verbrechen wurde damals nicht aufgeklärt, die ermordete Frau nie gefunden. Nun, Jahrzehnte später, wird ihr Skelett hinter der gemauerten Kellerwand eines Hauses im Reykjavíker Stadtzentrum entdeckt. Dem pensionierten Kommissar Konráð wird plötzlich klar, dass dieses fast vergessene Verbrechen etwas mit dem Mord an seinem Vater zu tun haben könnte, und beginnt, erneut in dem Fall zu ermitteln. Bald bringen ihn jedoch die Kollegen der Kripo Reykjavík in Bedrängnis. Sie vermuten, dass Konráð mehr weiß, als er verrät, und schon längst zum Aufklären des Verbrechens an der Frau hätte beitragen können. Und sie fragen sich, was Konráð heute davon abhält, ihnen die ganze Wahrheit zu sagen ...

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Arnaldur Indriðason