AS

Arno Sauer

Wie sein Vater begeistert sich Arno Sauer für viele Sportarten wie Handball, Radfahren oder Schwimmen. Geboren in Bassenheim bei Koblenz studierte er Bauingeneurwesen und arbeitet seit 35 Jahren im Brückenbau, Straßenbetriebsdienst und als Sicherheitsingenieur. Nach seiner Wehrpflicht stieg er zum Oberstleutnant auf und ist immer noch aktiv. Die Geschichte seines Vaters hat er nach dessen Erzählungen aufgeschrieben.

In der Hölle der Ostfront von Arno Sauer

Zuletzt erschienen

In der Hölle der Ostfront
  • In der Hölle der Ostfront
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

Kampf ums Überleben
Der Schrecken der Ostfront
Mit 18 Jahren wird Fritz nach der Ausbildung beim RAD und der Wehrmacht an die Ostfront zur Heeresgruppe Nord geschickt. Dort wird er mit den Schrecken des Krieges konfrontiert. Ohne Erfahrung kämpfen er und seine Kameraden ums Überleben. Viele von ihnen werden auf dem Schlachtfeld verwundet oder sterben. Auch Fritz wird lebensbedrohlich verletzt. Doch selbst dann hat das Grauen für ihn noch kein Ende.
In einem bewegenden Zeitzeugenroman schildert der Autor Arno Sauer die wahren Erlebnisse seines Vaters Fritz.

Alles von Arno Sauer