AN

Axel Nowak

Nach einem Tageszeitungsvolontariat arbeitete Axel Nowak für regionale und überregionale Magazine und war u. a. Mitglied der Chefredaktion von »Prinz«, »connect« und »Top Of The Pops«. Heute ist er als Konzeptioner und Autor in den Bereichen Reise, Automobil und Lifestyle für Verlage wie Merian, ADAC oder teNeues tätig. Seine Arbeiten wurden u.a. mit dem »Sonderpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung« und dem »ITB BuchAward - Das besondere Reisebuch« ausgezeichnet.

Grand Tour von Axel Nowak

Zuletzt erschienen

Grand Tour
  • Grand Tour
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

  • Sprache: Deutsch
  • Format: 22,4 x 28,7 cm, 160 Seiten
- Der Band Grand Tour inspiriert zu Reisen an 33 Orte, die jeder Autoliebhaber gesehen haben sollte
- Mit überraschenden Zielen, aufregenden Geschichten, attraktiven Bildern und anregenden Reisetipps.
Kennen Sie das Gefühl aus dem Urlaub: Sie kommen in einen Raum oder an einen Ort und spüren förmlich die Erhabenheit einer Stätte, an der Geschichte geschrieben wurde? Für einen Musikfan mag es der Cavern Club in Liverpool sein, für einen Historiker das Schlachtfeld von Verdun. Bei einem Autoliebhaber kann es passieren, dass die Fahrt auf der A 115 zwischen dem Messegelände Berlin und dem Nikolassee besondere Gefühle hervorruft. Immerhin fährt er gerade auf den Spuren der legendären Avus-Rennstrecke.
Für den Band Grand Tour haben wir diesen und 32 andere Orte kuratiert, an denen etwas für die Automobilgeschichte Bedeutendes passierte. Oder anders gesagt: Destinationen für die Bucketlist von Benzinjunkies. Die Geschichte des jeweiligen Ortes wird spannend beschrieben und attraktiv bebildert. Einmal dort, versorgen wir Sie mit Anregungen für den Aufenthalt: Sehenswertes und Er-fahrenswertes in der Umgebung, vom Automuseum über eine besonders schön zu fahrende Piste bis zu „Artfremdem“ wie Kulinarik-Tipps.
Spoiler Alert: Wenn Sie sich überraschen lassen wollen, lesen Sie jetzt nicht weiter! Zu den ausgewählten Orten zählt außerdem das Örtchen Gmünd in Kärnten. Die ersten Fahrzeuge mit dem Namen Porsche wurden zwischen 1944 und 1950 dort und nicht in Stuttgart gebaut. Oder kennen Sie Tortona? Dort begegneten sich 1951 Enzo Ferrari und Battista Pinin Farina in einem Restaurant. Ein wahrlich historisches Treffen: Aus ihrer Zusammenarbeit sollten einige der schönsten Automobile der Geschichte hervorge

Alles von Axel Nowak