BH

Betina Hollstein

Dr. Betina Hollstein ist Professorin für Soziologie, insbesondere Sozialisation und Bildung an der Universität Hamburg.

Die beharrliche Mitte – Wenn investive Statusarbeit funktioniert von Betina Hollstein

Jetzt vorbestellen

Die beharrliche Mitte – Wenn investive Statusarbeit funktioniert
  • Die beharrliche Mitte – Wenn investive Statusarbeit funktioniert
  • Buch (Taschenbuch)


Dieses Open-Access-Buch untersucht vor dem Hintergrund der kulturell hegemonialen Rolle der Mittelschichten in westlichen Gesellschaften sowie angesichts zeitdiagnostischer Behauptungen, dass „die Mitte" zunehmenden Verunsicherungen und Gefährdungen ausgesetzt sei, die biographischen Orientierungen und Praktiken, die die Lebensführung der Mittelschichten in Deutschland ausmachen.

Alles von Betina Hollstein