CR

Caroline Régnard-Mayer

Caroline Régnard-Mayer, geboren im Mai 1965, ist von Beruf MTLA. Berentet seit 2005 durch ihre Erkrankung Multiple Sklerose. Sie ist seit über 21 Jahren alleinerziehende Mama und hat zwei erwachsene Kinder. Die Autorin lebt in Landau in der Pfalz.

Nach zahlreichen Veröffentlichungen über das Thema Multiple Sklerose schrieb sie ein Kinderbuch, ein Herzensprojekt, um anderen Eltern, Großeltern und deren Kindern die Krankheit Multiple Sklerose kindgerecht zu vermitteln. Der kleine Drache Fridolin hilft Kindern, ihre Eltern besser zu verstehen und sie werden liebevoll an die Hand genommen.

Mama ist anders gesund - Kinder Multiple Sklerose erklären von Caroline Régnard-Mayer

Zuletzt erschienen

Mama ist anders gesund - Kinder Multiple Sklerose erklären
  • Mama ist anders gesund - Kinder Multiple Sklerose erklären
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Kinderbuch für Eltern und ihre Kinder

Für euch liebe Kinder:
Hat bei dir schon mal ein kleiner putziger Drachen in deinem Kinderzimmer gesessen, der sprechen kann? Wenn nein, dann höre genau zu. Der kleine Drache Fridolin besucht den 8-jährigen Florian, dessen Mama die neurologische Erkrankung Multiple Sklerose (MS) hat. Florian hat viele Fragen, ist ängstlich und seine Welt steht kopf. Seine geliebte Mama ist krank und vieles ist anders als vor ihrer Diagnose. All die Fragen beantworten ihm und dir sein neuer Freund Fridolin. Danach wirst du vieles besser verstehen. Und am Ende des Buchs erwartet dich eine Rätselecke.

Für euch liebe Mamas und Papas:
Ich habe mir, als meine Kinder klein waren, immer ein Kinderbuch gewünscht, dass kindgerecht und behutsam über meine Erkrankung Multiple Sklerose aufklärt. Deswegen schrieb ich für Eltern, Kinder und Bezugspersonen dieses Kinderbuch. Ein Herzensprojekt. Wir Betroffene sind oft sprach- und hilflos, wenn wir unseren Kindern unsere MS erklären sollen. So erging es mir in den Jahren nach meiner Diagnose. Haben Sie keine Angst mehr. Ich unterstütze Sie mit Erklärungen mithilfe meiner Geschichte von Florian und dem kleinen Drachen Fridolin und liebevoll bunt gestaltete Illustrationen für ihre Kinder.

Mein erwachsener Sohn berichtet aus seiner Sicht über seine Kindheit und Jugend mit seiner an MS-erkrankten Mama - offen, ehrlich und liebevoll.

Das Vorwort zu diesem Kinderbuch schrieb Prof. Dr. P. Flachenecker vom Rehabilitationszentrum Quellenhof in Bad Wildbad.

Zum Vorlesen oder Selber lesen ab 5 Jahre

Alles von Caroline Régnard-Mayer