CR

Caroline Régnard-Mayer

Caroline Régnard-Mayer lebt in Landau in der Pfalz.
2005 wurde sie aufgrund ihrer Erkrankung an Multipler Sklerose (MS) berentet. Die Autorin schreibt Ratgeber für andere Betroffene zur Ermutigung und Information und zur eigenen Krankheitsbewältigung.
Bekannt in Fachkreisen wurde sie mit ihrem ersten Buch "Frauenpower trotz MS". Das wichtigste Buch für die Autorin ist ihr Ratgeber "Wir haben MS und keiner sieht es!", erschienen 2015. Es beschreibt die unsichtbaren Symptome bei Multiple Sklerose und leistet einen wichtigen Beitrag zur Stärkung und Information der Betroffenen und ihrer Angehörigen.
Ihr erster belletristischer Roman erschien im Sommer 2016 unter dem Pseudonym Rachel Parker. Auch dort ist MS ein Randthema. Nicht so in ihrem zweiten Roman.
Frau Régnard-Mayer ist Gruppenleiterin einer MS-Selbsthilfegruppe der DMSG-Rheinland-Pfalz und hat einen eigenen Blog.
Sie ist Mitglied im Selfpublisher-Verband.

Zuletzt erschienen

MS – Gedankenspiele (Sammelband)

MS – Gedankenspiele (Sammelband)

GEDICHTE FÜR DIE SEELE – Stärken, Sturmwarnung, Liebe und Alltagsgeplänkel

„Unsere Gedanken stellen einen mächtigen Teil in unserer Persönlichkeit dar. Wir können sie nicht einfach so ausschalten. Ohne Gedanken können wir nicht das sein, was der Mensch ist. Aber wir können viel mit positiven Gedankenflüssen bewirken. Das ist meine Erfahrung und ich erlebe es ständig im Alltag, beim Schreiben und dem Umgang mit meiner Erkrankung Multiple Sklerose."

Die Autorin schreibt Gedichte über Schwächen und Stärken, über verpasste Sturmwarnungen, über Liebe und Chancen, Alltagsgeplänkel, Allüren und Aufmunterungen. Die Texte werden mit Fotografien und Grafiken untermalt.

Sie springt und hüpft
in Gedanken
Sie tanzt und dreht sich
in Gedanken
sie hat MS
in Gedanken
für diesen Augenblick
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

12,90 €

Alles von Caroline Régnard-Mayer

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Altersempfehlung
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände