CR

Carsten Rathgeber

Carsten Rathgeber geboren in Flensburg. Schulzeit in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen. Studium der Pädagogik, Philosophie und Elektrotechnik. Staatsexamen Sonderschulpädagogik und Dipl.-Ing. (Univ.) der Elektrotechnik. Tätig an einer berufsbildenden Schule und Lehrbeauftragter für Informationstechnik im wissenschaftlichen Kontext. Autor von mathematischen und informationstechnischen Büchern und Fachaufsätzen. Weiterhin seit 2011 Veröffentlichung von Gedichten und Erzählungen.

Zuletzt erschienen

Fäden zur Welt

Fäden zur Welt

Licht fällt auf gelben Raps, Flügelschatten mustern. Momenten der Ewigkeit in Augenblicken und in den Rissen vom Dasein spürt dieser Lyrikband nach. Was trägt und bindet uns? Ideen und Gefühle tauchen auf, verklebt wie eine Endmoräne. Besprochen wird das karge Holz der Welt, die unlösbaren Felder. Künstliche Intelligenz erobert sich wie eine vierte Kränkung Terrain, mitunter nimmt sie die Wahrheit nicht so genau. Im syrischen Mondlicht werden Böden und Fugen blutverklebt hinterlassen. Raketenwerfer sind versteckt in Scheunen, Lügentrolle poltern auf den Straßen. Kurzgedichte folgen ihrem freien Lauf aus Momenten. Kaffee, Kuchen und Zeitung entfalten das Mögliche und hinterlassen Rätsel im Caféhaus. Im dritten Abschnitt des Bandes sind vermehrt die Tage der Liebe im Blickfeld, helles Licht, weiche Lippen. Die vorliegenden Gedichte orten die eigene Existenz und die Fäden zur Welt, die halten und leiten. Ein Pharisäer erlöst uns.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

9,95 €

Alles von Carsten Rathgeber

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände