CK

Chip Kidd

Chip Kidd, geb. 1964, ist als Künstler auf vielen Gebieten tätig: als Designer, Musiker, Autor und Herausgeber. Seine Buchumschläge für den Verlag Alfred A. Knopf sind legendär und haben ihm zahlreiche Preise eingebracht.Sie finden ihn auf Twitter: @chipkidd..
Irmengard Gabler war nach dem Studium der Anglistik und Romanistik in Eichstätt und London einige Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für romanische Literaturwissenschaft an der Universität Eichstätt tätig. Seit 1993 übersetzt sie Belletristik und Sachbücher aus dem Englischen, Französischen und Italienischen (u.a. Cristina Campo, Serena Vitale, Philippe Blasband, Christopher J. Sansom, John Dickie, Adam Higginbotham). Die Übersetzerin lebt in München.

Kein Strich zu viel - 65 Jahre Peanuts von Chip Kidd

Zuletzt erschienen

Kein Strich zu viel - 65 Jahre Peanuts
  • Kein Strich zu viel - 65 Jahre Peanuts
  • Buch (Gebundene Ausgabe)


Mit einem Comicstrip in einer amerikanischen Tageszeitung am 2. Oktober 1950 fing alles an. In dem halben Jahrhundert seiner Schaffenszeit schrieb und illustrierte Charles M. Schulz den wohl berühmtesten Comicstrip der Welt: die Peanuts.17.897 dieser Strips wurden veröffentlicht. Längst sind die kleinen Charakterköpfe zu Helden der Popkultur avanciert und begeistern mit ihren Weisheiten und Alltagsabenteuern Millionen von Lesern. Für dieses Buch wurden Schätze aus dem großen Fundus des Charles M. Schulz Museum and Research Center und der Familie Schulz zusammengetragen und abfotografiert - darunter viele bisher unveröffentlichte Strips.

Alles von Chip Kidd