CB

Christian Brandt

Christian Brandt, 1966 in Hamburg geboren, ging nach dem Abitur nach England, wo er sich als Barkeeper, Discjockey und Taxifahrer verdingte. Heute lebt er als Übersetzer und Musikmanager in London. Er bewohnt ein Hausboot in Camden Market, das einzige, auf dem sich ein Klavier befindet.

Das Phänomen Pädophilie von Christian Brandt

Zuletzt erschienen

Das Phänomen Pädophilie
  • Das Phänomen Pädophilie
  • Buch (Taschenbuch)

Das Buch bietet eine definitorische Klärung des Begriffs der Pädophilie. Des Weiteren erhält der Leser schnell einen guten Einblick in die ganze Thematik. Die psychologischen und sozialpolitischen Aspekte sind zwei Blickwinkel, die sich durch die gesamte Arbeit ziehen.
Inhaltlich geht es, nach der definitorischen Klärung und einem Exkurs in die Antike, um die Entwicklung der Pädophilie in Deutschland. Im Anschluss werden die rechtlichen Aspekte in diesem Bereich dargestellt und erläutert. Schließlich werden unterschiedliche Erklärungsmodelle zur Entstehung von Pädosexualität abgehandelt und es wird die Frage erörtert, wie und ob ein Pädophiler erkannt werden kann.
Ebenfalls findet der gesellschaftliche Umgang mit der Thematik und der aktuelle Diskurs besondere Berücksichtigung. Zudem wird der Selbstdarstellung von Pädosexuellen noch nachgegangen. Am Ende der Arbeit werden schließlich noch die Auswirkungen auf die Opfer und mögliche präventive Ansätze und Maßnahmen vorgestellt.

Alles von Christian Brandt