CD

Christian Dörge

Schriftsteller, Dramatiker, Musiker, Theater-Schauspieler und -Regisseur.
Erste Veröffentlichungen 1988 und 1989: Phenomena (Roman), Opera (Texte).
Von 1989 bis 1993 Leiter der Theatergruppe ORPHÉE-DRAMATIQUES und Inszenierung eigener Werke, u.a. EINE SELBSTSPIEGELUNG DES POETEN (1990), DAS TESTAMENT DES ORPHEUS (1990), DAS GEFÄNGNIS (1992).
Seit 1987: Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Literatur-Periodika.
Veröffentlichung der Textsammlungen AUTOMATIK (1991) sowie GIFT und LICHTER VON PARIS (beide 1993).
Seit 1992 erfolgreich als Komponist und Sänger seiner Projekte SYRIA und BORGIA DISCO sowie als Spoken Words-Artist im Rahmen zahlreicher Literatur-Vertonungen; bis 2017 Veröffentlichung von über 60 Alben.
Im Jahr 2013 Rückkehr zur Literatur.

Die Unheimlichen Fälle des Edgar Wallace: die Schritte in der Dunkelheit von Christian Dörge

Zuletzt erschienen

Die Unheimlichen Fälle des Edgar Wallace: die Schritte in der Dunkelheit
  • Die Unheimlichen Fälle des Edgar Wallace: die Schritte in der Dunkelheit
  • Buch (Taschenbuch)

London, im Spätsommer 1965.
Henry Gilder, ein erblindeter Ex-Soldat, gerät eines Nachts ins Fadenkreuz ausländischer Geheimagenten, die bereits mehrere Morde in London und Portsmouth auf dem Gewissen haben. Nur mit knapper Not kann Gilder sich deren tödlichem Zugriff entziehen.
Chefinspektor Dick Alford von Scotland Yard erhält von Lord Fossaway, dem Leiter des Britischen Militärgeheimdienstes, den Auftrag, die Agenten aufzuspüren und weitere Morde zu verhindern...

Mit dem Roman DIE SCHRITTE IN DER DUNKELHEIT veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT und FRIESLAND, den sechsten Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; † 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.

Alles von Christian Dörge