CL

Christian Lübke

Christian Lübke, geboren1953 in Langenhain/Hessen, Studium der Osteuropäischen Geschichte und Slavistik, 1980 Promotion in Gießen; 1996 Habilitation FU zu Berlin. Arbeitsschwerpunkt: Deutsch-slawische Beziehungen. Leitung des Arbeitsgebiets "Germania Slavica" im Leipziger 'Geisteswissenschaftlichen Zentrum für Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas'. Seit 1998 Inhaber des Lehrstuhls für Osteuropäische Geschichte an der Universität Greifswald.

Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 68/2 ZfO - Journal of East Central European Studies JECES 68/2 von Christian Lübke

Zuletzt erschienen

Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 68/2 ZfO - Journal of East Central European Studies JECES 68/2
  • Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 68/2 ZfO - Journal of East Central European Studies JECES 68/2
  • Buch (Taschenbuch)

Die ZfO wird im Auftrag des Herder-Instituts von führenden Vertreterinnen und Vertretern der historischen Forschung zum östlichen Mitteleuropa herausgegeben. Die Herausgeberinnen und Herausgeber begutachten die eingereichten Texte in einem doppelt anonymisierten Verfahren und garantieren so für die konstant hohe ­Qualität unserer Zeitschrift.

JECES is published on behalf of the Herder Institute by leading academics researching into the history of East Central Europe. The editors evaluate all texts submitted in a double-blind peer review and hence guarantee the consistently high standard of our journal.

Alles von Christian Lübke