CQ

Christian Quirling

Der Autor: Christian Quirling, Jahrgang 1973, studierte Rechtswissenschaften an der Universität München, wo er in den Jahren 1998 und 2000 seine Staatsexamina ablegte. Seither arbeitet er als Rechtsanwalt im Bereich des Sportrechts und betreut dabei Fussballvereine, Trainer und Spieler. Im Jahr 2005 erfolgte seine Promotion an der Universität Innsbruck.

Sportmanagement von Christian Quirling

Zuletzt erschienen

Sportmanagement
  • Sportmanagement
  • Buch (Taschenbuch)

Dieses anwendungsorientierte Lehrbuch vermittelt die Grundlagen des Sportmanagements. Es beschreibt die wichtigsten theoretischen Inhalte der unterschiedlichen Teilbereiche des Sportmanagements sowie die Umsetzung anhand einer Vielzahl an Praxisbeispielen und realen Fallstudien aus der Management-Praxis.

- Grundlagen und Entwicklung des Sportmanagements
- Vereins-, Verbands- und Sportanlagenmanagement
- Organisation und Personalmanagement
- Vermarktung und Kommunikation
- Finanzen, Finanzierung und Recht
- Zukunftstrends im Sportmanagement
- Studierende erhalten theoretisches Know-how zu den wichtigsten Grundlagen des Sportmanagements sowie die Management- und Handlungskompetenz, die den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung für eine Tätigkeit im Sportmanagement ermöglichen.

Insofern stellt dieses Buch nicht nur den idealen Begleiter für Studienanfänger dar, sondern unterstützt auch Master-Studierende und Absolventen bei ihrer täglichen Arbeit. Alle weiteren Sportmanagement-Interessierten erhalten einen fundierten und praxisorientierten Überblick über diese dynamische und sich rasant weiterentwickelnde Disziplin.

Christian Quirling ist Professor für Sportrecht an der Hochschule für angewandtes Management und Rechtsanwalt.
Florian Kainz ist Geschäftsführer der Hochschule für angewandtes Management und Direktor des Instituts für Fußballmanagement.
Tobias Haupt ist Professor für Sportmanagement und Social-Media-Marketing im Sport an der Hochschule für angewandtes Management.

Alles von Christian Quirling