CH

Christine Heimannsberg

Geboren wurde Chris/ne Heimannsberg in einer norddeutschen Kleinstadt.
Weitere Sta/onen führten Chris/ne Heimannsberg zunächst nach Hamburg und zuletzt New York, wo sie drei Jahre lang Schauspiel am Herbert Berghoff Studio studierte. Heute arbeitet Chris/ne Heimannsberg als Hörfilmautorin für verschiedene TV-Sender und Kinoproduk/onen und unternimmt regelmässige Ausflüge ans Theater. Nominierungen erhielt sie für den „Deutschen Hörfilmpreis“ sowie 2011 für den „New Berlin Film Award“ in der Kategorie „Bester Spielfilm“. Gelobtes Land ist ihr Debütroman und der erste Teil der Trilogie HOOP – GLOOV – LEEV. Die Autorin lebt und arbeitet am Chiemsee, Bayern.

Zuletzt erschienen

Gelobtes Land

Gelobtes Land

Eine Mauer, dahinter eine andere Welt: Die Neue Welt, wie sie diesseits genannt wird. Und sie übertrifft Lores kühnste Erwartungen: Nahrung, Wärme, Unterkunft, ein sicherer Ort für ihren Bruder Jame – es scheint an nichts zu fehlen. Lore brennt darauf, ein vollwertiges Mitglied dieser auf Gleichberechtigung und ökologische Nachhaltigkeit ausgerichteten Gesellschaft zu werden, die von dem charismatischen Jefferson Maklaren angeführt wird. Dessen Gegenspielerin Sisdal umwirbt Lores Freund Jul für ihre eigenen undurchschaubaren Ziele. Lore gerät zunehmend zwischen die Fronten. Und dann ist da noch das Buch Liebe und sein brisanter Inhalt.
GLOOV – Der zweite Band zur Trilogie über Hoffnung, Glaube und Liebe in einem vom Klimawandel und Machtspielen geprägten Europa der Zukunft.
Mehr erfahren

Buch (Set mit diversen Artikeln)

13,95 €

(26)

Weitere Formate ab 3,99 €

Alles von Christine Heimannsberg

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Einbände (1)