CM

Christine Merzeder

Dr. phil.Christine Merzeder lehrte jahrelang Gesundheitswissenschaften an Fachhochschulen in der Schweiz und in Österreich und ist in diesem Bereich eine global renommierte Referentin und Dozentin. Darüber hinaus ist sie die Klinische Beraterin in global operierenden Medizinfirmen und die Präsidentin einer Schweizerischen Patientenvereinigung. Seit 2019 hat sie auch mehrere Selbsthilfegruppen in Österreich begründet und zusammen mit einem Team ist sie aktiv in der Aufklärung zum Thema narzisstischer Missbrauch bei Juristen, Beratungsstellen, der Polizei und den Betroffenen selber: „Von der traumatischen Erfahrung zum hilfreichen Aktivismus“.

In ihrer zwölfjährigen Ehe hat sie extremen narzisstischen Missbrauch erfahren, dessen Folgen sie schon lange überwunden und geheilt hat. Ihre Erfahrungen möchte sie weitergeben, um den vielen anderen Betroffenen Aufklärung, Mut und Hoffnung zu geben und die Öffentlichkeit auf das Phänomen aufmerksam zu machen, auf dass Betroffenen, wenn sie Hilfe suchen, informierter und einfühlsamer geholfen werden kann. Die Kernbotschaft ist: „Betroffene sind nicht schuld an den Gewalterfahrungen, aber verantwortlich für ihr weiteres, erfülltes Leben, das sie mit Beratung und Unterstützung erreichen und gestalten können“.
Wie schleichendes Gift von Christine Merzeder

Zuletzt erschienen

Wie schleichendes Gift

Wie schleichendes Gift

Buch (Taschenbuch)

ab 14,99€

Einmal Hölle und zurück: Narzisstischen Missbrauch überwinden

»Wer narzisstischen Missbrauch nicht selbst oder im eigenen Umfeld erlebt hat, vermag sich seine verheerenden Auswirkungen kaum vorzustellen. Für seine Opfer kann er jedoch den Weg in die Katastrophe bedeuten, zu seelischem Leid, chronischen Krankheiten und sogar zum Suizid. Welch ungeheure destruktive Kraft diese Form des Missbrauchs entfesselt, habe ich in meiner zwölf Jahre langen Ehe mit einem extremen Narzissten am eigenen Leib erfahren. An dieser Verbindung wäre ich beinahe zugrunde gegangen«, schreibt Christine Merzeder in ihrem Vorwort.
Ihr Buch ist eine Überlebenshilfe für Betroffene, die auf ihrem eigenen Erleben und den Erfahrungen mit dem Narcissistic Abuse Recovery Program (NARP) basiert und beschreibt Auswege aus narzisstischem Missbrauch, besonders in Paarbeziehungen.

Alles von Christine Merzeder

mehr