CS

Christof Seidler

___

Das Schweigen in der Edda von Christof Seidler

Zuletzt erschienen

Das Schweigen in der Edda

Das Schweigen in der Edda

Buch (Taschenbuch)

ab 9,80€

Das Motiv des Schweigens steht im Mittelpunkt dieser kleinen Studie zu den Götterliedern der altnordischen ›Älteren Edda‹, die im Codex Regius aus der Zeit um das Jahr 1270 überliefert ist und die bedeutendste Grundlage für unser Wissen um die nordgermanische Mythologie darstellt.

Das Motiv ist in unterschiedlichen Ausformungen und Konnotationen in fast allen zehn Götterliedern auszumachen, wobei die ›Hávamál‹ (Die Sprüche des Hohen) und die ›Locasenna‹ (Lokis Schimpfrede) hervorstechen, da das Schweigen hier je eine besonders wichtige Rolle spielt. Mit unter anderem der Formelhaftigkeit der Motivverwendung, starken motivbezogenen intratextuellen Bezügen und der positiven Aufladung des Schweigens gibt es eine Reihe von charakteristischen Aspekten, durch die sich die eddischen Götterlieder auszeichnen.

Alles von Christof Seidler