CH

Christofer Herrmann

Prof. Dr. Christofer Herrmann studierte Kunstgeschichte, deutsche Volkskunde, Slawistik und Politikwissenschaft an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Er promovierte 1993 mit einer Arbeit über spätmittelalterliche Wohntürme im Rhein-Mosel-Gebiet und arbeitete danach als freiberuflicher Kunsthistoriker und Bauforscher. 1995 erhielt er einen Ruf als ausserordentlicher Professor an die Universität in Allenstein/Olsztyn (Polen). Er habilitierte sich 2005 in Greifswald mit einer Arbeit über die mittelalterliche Architektur in den preussischen Bistümern (Kulm, Pomesanien, Ermland, Samland). Seit 2005 ist er als ausserordentlicher Professor am Institut für Kunstgeschichte der Universität Danzig/Gdansk tätig. Zurzeit leitet er ein Forschungsprojekt zum Hochmeisterpalast auf der Marienburg an der TU Berlin, Fachgebiet Bau- und Stadtbaugeschichte. Seit vielen Jahren beschäftigt sich der Autor intensiv mit der Architektur des Mittelalters im Ostseeraum – insbesondere im Preussenland und im Baltikum – und zählt zu den besten Kennern dieser Region.

Der Marienburger Hochmeisterpalast / Malborski Palac Wielkich Mistrzow von Christofer Herrmann

Zuletzt erschienen

Der Marienburger Hochmeisterpalast / Malborski Palac Wielkich Mistrzow
  • Der Marienburger Hochmeisterpalast / Malborski Palac Wielkich Mistrzow
  • Buch (Taschenbuch)

Der Hochmeisterpalast zählt zu den herausragenden Fürstenresidenzen des europäischen Spätmittelalters. Er ist einer der Pionierbauten eines Herrschersitzes neuen Typs, geschaffen als ständiger Wohn-, Repräsentations- und Verwaltungsort eines Fürsten. Der Hochmeister des Deutschen Ordens regierte hier zwischen 1333 und 1457 in einem Palast mit außergewöhnlich hohem Wohnkomfort und einem ausgeklügelten Raumsystem. Das Handbuch gibt einen Überblick sowohl zur Baugeschichte und Nutzungsstruktur als auch zum Leben innerhalb der Palastmauern in der Ordenszeit. Das reich bebilderte und zweisprachig (deutsch-polnisch) verfasste Handbuch bietet eine kompakte Übersicht sowohl zur Baugeschichte und Nutzungsstruktur als auch zum Leben innerhalb der Palastmauern in der Ordenszeit.

Alles von Christofer Herrmann